Suchergebnis

Luke Sikma

Alba und Bayern siegen - Quartett um Hamburg an der Spitze

Titelverteidiger Alba Berlin und Herausforderer FC Bayern München haben in der Basketball-Bundesliga souverän ihre Pflichtaufgaben gelöst.

Die Hauptstädter bezwangen die Syntainics MBC aus Weißenfels mit 92:72 (49:39). Beste Werfer der Partie waren Marcus Eriksson und Luke Sikma mit jeweils 19 Punkten. Für Alba war es im siebten Saisonspiel erst der vierte Sieg, damit befindet sich das Team von Trainer Israel Gonzalez gerade einmal auf Augenhöhe mit den Chemnitz Niners oder Aufsteiger Heidelberg.

Alba Berlin - FC Bayern München

Bayern München gewinnt Euroleague-Duell bei Alba Berlin

Der FC Bayern München hat das erste Aufeinandertreffen mit dem Dauerrivalen Alba Berlin in dieser Saison gewonnen.

Im Duell der beiden Basketball-Bundesligsten in der Euroleague unterlag der deutsche Meister nach einer hart umkämpften Partie daheim vor 4658 Zuschauern mit 69:82 (36:37). Für Alba war es die fünfte Niederlage im siebten Spiel der Königsklasse. Beste Berliner Werfer waren Maodo Lo mit 23 und Luke Sikma mit 10 Punkten, für die Münchner trafen Darrun Hilliard mit 25 und Nick Weiler-Babb mit 16 Punkten am besten.

Alba-Niederlage

Knappe Niederlage für Alba - Bayern überrascht Mailand

Die Basketballer von Alba Berlin haben in der Euroleague bei Olympiakos Piräus mit 83:87 (42:52) verloren.

In einem spannenden und teils spektakulären Spiel waren am Dienstagabend allen voran zu viele vergebene Chancen in der Offensive ausschlaggebend für die knappe Auswärtsniederlage. Top-Scorer der Partie war Oscar da Silva (17 Punkte), der Albas Spiel gemeinsam mit Luke Sikma (9 Punkte, 10 Rebounds, 8 Assists) prägte.

Ohne die nach wie vor verletzt fehlenden Ben Lammers und Markus Eriksson startete die ...

Alba-Coach

Alba Berlin kassiert Heimniederlage gegen Baskonia

Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat in der Euroleague seine dritte Niederlage kassiert. Der deutsche Meister verlor in eigener Halle vor 3145 Zuschauern nach schwacher erster Hälfte gegen den spanischen Club Baskonia Vitoria-Gasteiz mit 76:80 (29:52).

Beste Berliner Werfer waren Luke Sikma mit 19 und Oscar da Silva mit 15 Punkten. Trainer Israel Gonzalez musste weiterhin auf das verletzte Quartett Johannes Thiemann, Christ Koumadje, Ben Lammers und Marcus Eriksson verzichten.

Auftakt-Niederlage

Alba Berlin beim Euroleague-Auftakt in Barcelona chancenlos

Basketball-Bundesligist Alba Berlin ist mit einer deutlichen Niederlage in die neue Saison der Euroleague gestartet.

Am Freitagabend waren die ersatzgeschwächten Berliner beim Starensemble des FC Barcelona chancenlos und verloren klar mit 64:96 (29:50). Beste Berliner Werfer waren Luke Sikma mit 16 und Maodo Lo mit zwölf Punkten.

Der erst am Donnerstag verpflichtete Forward Oscar da Silva war nicht mit nach Barcelona gereist.

Aito Garcia Reneses

Alba im Basketball-Finale gegen Bayern kurz vor Titelgewinn

Alba Berlin ist nur noch einen Sieg vom erneuten Gewinn der deutschen Basketball-Meisterschaft entfernt. Der Titelverteidiger entschied am Samstag das dritte Finalspiel gegen den FC Bayern in München mit 81:69 (37:37) für sich und ging in der Best-of-Five-Serie mit 2:1 in Führung. Schon am Sonntag (15.00 Uhr) kann das Team von Trainer Aito Garcia Reneses mit dem dritten Erfolg den Titel perfekt machen. Die Bayern dagegen benötigen einen Heimerfolg, um ein alles entscheidenden fünftes Match in Berlin zu erzwingen.

Jayson Granger

Alba-Comeback in Finalserie gegen Bayern - Ein Sieg fehlt

Die Basketballer von Alba Berlin haben sich in einem wieder spannenden Playoff-Finale gegen den FC Bayern München den Vorteil zurückerkämpft und sind nur noch einen Sieg vom erneuten Meistertitel entfernt.

Die Mannschaft von Trainer Aito Garcia Reneses gewann in München mit 81:69 (37:37) - in der Best-of-Five-Serie steht es damit 2:1 für die Hauptstädter. «Alba war besser, sie haben verdient gewonnen», sagte Bayern-Trainer Andrea Trinchieri bei MagentaSport.

Nihad Djedovic

BBL-Hatz: Klage über „Versuchskaninchen“ - Bayern im Vorteil

Nach kurzem Jubel über den Final-Ausgleich starteten die Basketballer des FC Bayern direkt die Vorbereitung zum nächsten Angriff auf Titelverteidiger Alba Berlin.

Mit Stretching versuchten der überragende Anführer Vladimir Lucic und sein Team noch am späten Donnerstagabend die Strapazen der Terminhatz in der Serie um die deutsche Basketball-Meisterschaft abzuschütteln. «Jemand sollte uns fragen, ob es gut für die Spieler ist, nach 24 Stunden wieder ein Spiel zu spielen und nach nicht mal 48 Stunden wieder», sagte Kapitän Nihad ...

Alba Berlin - FC Bayern München

Alba bezwingt Bayern-Basketballer im ersten Finalspiel

Mit ganz wichtigen Körben in der Schlussphase hat Basketball-Nationalspieler Maodo Lo Titelverteidiger Alba Berlin zu einem perfekten Start in der Finalserie um die deutsche Meisterschaft verholfen.

Im Auftaktduell der Best-of-five-Serie setzte sich der Hauptstadtclub gegen Pokalsieger FC Bayern München nach langem Kampf mit 89:86 (45:40) durch. «Ich habe das Vertrauen bekommen und habe die Würfe getroffen. Das war ein schwieriges Spiel für uns, wir haben es am Ende zum Glück noch geschafft», sagte Lo: «Es war sehr wichtig, das ...

Finalgegner

Alba und Bayern vor „absolut brutalem“ Finale

Eigentlich haben Alba Berlin und der FC Bayern nach so einer XXL-Saison keine Reserven mehr - doch just diese müssen für den Basketball-Höhepunkt nochmals mobilisiert werden.

Im deutschen Final-«Clasico» um die Meisterschaft versprechen die besten zwei Teams der Gegenwart von Mittwoch (20.30 Uhr/Sport1 und Magentasport) an ein letztes Aufbäumen. «Es wird einfach darum gehen, was noch drin ist und wer noch was aus sich rausquetschen kann», sagte Alba-Manager Marco Baldi.