Suchergebnis

 Lokalmatador Markus Rimmele (re.) von den SGA Yetis war zwischen 2015 und 2019 immer unter den besten fünf Läufern, 2018 stand

Der Aulendorfer Strong Run hat eine neue Streckenlänge

Hätte die Corona-Pandemie 2020 und 2021 den SGA Yetis Aulendorf keinen Strich durch die Rechnung gemacht, hätte der Strong Run in diesem Jahr ein Jubiläum feiern dürfen. Aber das Organisationsteam um Matthias Thaler ist froh, dass der Aulendorfer Stadtlauf nach zweijähriger Zwangspause überhaupt wieder eine Fortsetzung findet. Zum 18. Mal laden die Yetis am Freitag, 1. Juli, zu diesem Laufereignis ein. Wichtigste Neuerung in diesem Jahr ist die geänderte Streckenlänge beim Hauptlauf und beim Nordic Walking.