Suchergebnis


Ilyas Aksit ist in der Sommerpause vom FV Biberach zum SV Baltringen gewechselt.

Vereinswechsel in der Fußball-Bezirksliga Riß

In der Fußball-Bezirksliga Riß hat es in der Sommerpause einige Vereinswechsel gegeben. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick darüber, wer wohin gewechselt ist.

TSG Achstetten

Zugänge: Marc Müller (TSV Erbach), Jan Pablo Fronius (RSV Ermingen) Tobias Reimer, Moritz Kuhn, Alexander Reiff, Nicolai Reuder, Timo Zweifel, Mert Ay (alle eigene Jugend), Christian Sameisla (als Spielertrainer). Abgänge: Lorenzo Loris Stabile (FC Langenau), Christian Lauber (Karriereende).

Auf zur zweiten Überraschung

Nach dem doch etwas überraschenden Erfolg in der ersten Runde des WFV-Pokals gegen den SV Ebersbach/Fils, den viele Landesligisten als Meisterschaftsfavoriten Nummer eins auf dem Schirm haben, möchte Fußball-Landesligist gegen einen weiteren Ligakonkurrenten überraschen. Zu Gast ist Bargau am Samstag (15.30 Uhr) beim SC Geislingen.

Zwar ist der SC Geislingen erst in diesem Sommer wieder in die Landesliga zurückgekehrt, doch ist das Team über Jahre zusammen gewachsen.


 Simon Weber (vorn) ist vom SV Ringschnait zum SV Winterstettenstadt zurückgekehrt.

Vereinswechsel in der Fußball-Kreisliga A I

In der Fußball-Kreisliga A I hat es in der Sommerpause einige Vereinswechsel gegeben. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick darüber, wer wohin gewechselt ist.

FC Bellamont

Zugänge: Tobias Hellmann (SV Rissegg). Abgänge: Keine. Trainer: Manuel Lutz (wie bisher). Vorjahresplatzierung: 8. Saisonziel: Platz im gesicherten Mittelfeld. Meisterschaftsfavorit: SV Stafflangen.

BSC Berkheim

Zugänge: Michael Häfele, Florian Kohler, Clemens Schneider, Marc Weiß (alle eigene Jugend), Zafer Türk (SV ...


Nicht nur die Ostalb Horse Tour lockte Reiter und Zuschauer nach Jagstzell, auch das Summer Meeting hatte einiges zu bieten.

Philipp Borst sticht alle aus

Am vergangenen Wochenende ist auf den Reitanlagen des Reit- und Fahrvereins Jagstzell und der Firma Holzbau Schlosser das „Horse Summer Meeting“ ausgetragen worden. Neben der ersten Etappe der „Ostalb Horse Tour“, die bereits am Samstag über die Bühne ging (wir berichteten bereits ausführlich).

Am Freitagvormittag startete das Turnier mit einer Dressurprüfung der Klasse A, die von Leonie Münch vom RFV Rindelbach gewonnen wurde. Es folgten ein Dressur-Wettbewerb der Klasse E sowie eine Prüfung der Klasse L und der Klasse M.


Das Aus des FC Wangen in der ersten Runde des WFV-Pokals in Ostrach kam überraschend.

FC Wangen hofft auf einen Weckruf

Seit gut vier Wochen bereiten sich die Spieler des FC Wangen auf die neue Fußball-Verbandsligaspielzeit vor. Die vergangene Saison, die der FCW auf dem fünften Platz abgeschlossen hat, wird vermutlich schwer zu übertreffen sein, was Wangens sportliche Führung sich aber auch keineswegs als Ziel setzt. „Wir wären froh, wenn wir wieder nichts mit dem Abstieg zu tun haben“, sagt der sportliche Leiter Ralf Hartmann.

Auch Wangens Co-Trainer Günther Gollinger, der den derzeit im Urlaub weilenden Cheftrainer Adrian Philipp vertritt, geht ...


Der SSV Ehingen-Süd (rechts Lukas Schick, Torschütze zum 7:0) ließ in seinem Erstrundenspiel im Verbandspokal gar nichts anbren

Ehingen-Süd erreicht problemlos die zweite Runde

Der SSV Ehingen-Süd ist ohne Schwierigkeiten in die zweite Runde des württembergischen Fußball-Verbandspokals eingezogen. Der Verbandsligist setzte sich beim Landesliga-Aufsteiger SV Dotternhausen mit 10:0 durch. Bereits nach einer Viertelstunde war die Partie bei einer 4:0-Führung der Gäste praktisch entschieden. Nächster Gegner im WFV-Pokal ist der Kreisligist FC Wangen II, der überraschend den Landesligisten Weiler ausschaltete.

Süd-Trainer Michael Bochtler hatte sich von dem Spiel in Dotternhausen etwas mehr erwartet – nicht von ...


Hände hoch bei der Siegerehrung.

Vier schnelle Nullrunden tragen zum Erfolg bei

Die Ostalb Horse Tour besteht inzwischen seit 2004. Beim Horse Summer Meeting am vergangenen Wochenende in Jagstzell fand die erste Etappe dieser Springserie statt. Auch in diesem Jahr war die Ostalb Horse Tour zu Gast beim Horse Summer Meeting in Jagstzell. Die erste Etappe der beliebten Springserie stand auf dem Programm.

Am Start waren sechs Teams, die alle um den begehrten Platz auf dem Siegertreppchen kämpften. Den Anfang machten die Reiter, die in der Kategorie L starteten, dann folgten die Reiter der Kategorie M.


89 Abiturienten der drei gymnasialen Profile Biotechnologie, Ernährungswissenschaft und Sozialwissenschaft haben ihren Abschlus

Matthias-Erzberger-Schule: 89 Abiturienten feiern ihren Erfolg

Unter dem Motto „SchwABI – Koscht ja nix“ haben die Abiturienten der drei gymnasialen Profile Biotechnologie, Ernährungswissenschaft und Sozialwissenschaft an der Matthias-Erzberger-Schule (MES) im Kreisberufsschulzentrum Biberach ihren Abiball gefeiert.

Gleich zu Beginn der Veranstaltung widersprach die Schulleiterin der MES, Hildegard Ostermeyer, auf humorvolle Weise dem Slogan „Koscht ja nix“, indem sie eine Rechnung aufmachte, was ein Abiturient die Allgemeinheit kostet und was dafür nun von der Gesellschaft als Gegenleistung ...


Kreisgymnasium Riedlingen.

Preise und Belobungen am Kreisgymnasium Riedlingen

Folgende Schülerinnen und Schüler haben zum Ende des Schuljahres 2018 Preise und Belobigungen am Kreisgymnasium Riedlingen erhalten:

Klasse 5A: Preise: Barth Lea, Bendel Leonhard, Renn Hans, Schoppenhauer Franka, Spleiß Paulina, Steinhart Marlene. Belobungen: Armbruster Lena, Baur David, Dorner Katharina, Filippidis Ioannis, Traub Emma.

Klasse 5B: Preise: Baumeister Paula, Bochtler Lara, Dura Lena, Münst Helena, Oberdorfer Lara.


Die Geschwister-Scholl-Realschule in Riedlingen.

Preise und Belobigungen an der Geschwister Scholl-Realschule

Folgende Schüler haben im Schuljahr 2017/2018 an der Riedlinger Geschwister-Scholl-Realschule einen Preis oder eine Belobigung erhalten:

Klasse 5a: Preise: Franziska Diesch, Ertingen; Gina Marie Gobs, Binzwangen; Mathilda Hinz, Ertingen. Belobigungen: Noah Buck, Reutlingendorf; Adrijana-Lirija Krasniqi, Riedlingen.

Klasse 5b: Preis: Simon Wahl, Kanzach. Belobigungen: Moritz Hausmann, Altheim; Nepomuk Kopf, Kanzach; Raphael Munding, Unlingen;