Suchergebnis

Emil Forsberg

Emil Forsberg der Mann für die wichtigen RB-Tore

Sein Trikot gab er nicht her. Es gehörte zu einem persönlichen Stück RB-Geschichte für Emil Forsberg. „Ist für jemanden aus der Familie, der es haben möchte“, sagte der Schwede nach der irren Aufholjagd von RB Leipzig im Königsklassen-Krimi gegen Benfica Lissabon.

Der 28-Jährige machte in der Nachspielzeit einmal mehr den Unterschied: Erst verwandelte er einen Foulelfmeter (90. Minute), dann traf der Schwede in der Nachspielzeit per Flugkopfball zum 2:2 (90.

Zweikampf

Dank Retter Forsberg: RB Leipzig erstmals im Achtelfinale

Mit einer furiosen Aufholjagd hat RB Leipzig den nächsten Meilenstein in seiner noch jungen Club-Geschichte gesetzt und ist dank später Tore von Emil Forsberg erstmals in das Achtelfinale der Champions League eingezogen.

Das Team von Trainer Julian Nagelsmann erkämpfte sich nach 0:2-Rückstand noch ein 2:2 (0:1) gegen den portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon. Weil sich im frühen Spiel Zenit St. Petersburg 2:0 gegen Olympique Lyon durchgesetzt hatte, genügt Leipzig in zwei Wochen bei den Franzosen bereits ein Punkt zum ...

Dayot Upamecano

RB-Verletztenmisere: Prellung bei Upamecano, OP bei Kampl

Bei Fußball-Bundesligist RB Leipzig werden die Verletzungssorgen immer größer. Am Sonntag teilte der Verein mit, dass sich Innenverteidiger Dayot Upamecano am Tag zuvor gegen den 1. FC Köln durch ein Foul von Simon Terodde eine schwere Knöchelprellung zugezogen hat.

Die genaue Ausfallzeit lasse sich noch nicht konkretisieren. Für das Spiel in der Champions League am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) gegen Benfica Lissabon dürfte der Franzose allerdings keine Option sein.

Marc-André ter Stegen

Löw bringt fünf Neue gegen Nordirland

Bundestrainer Joachim Löw nimmt für das letzte EM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland gleich fünf Wechsel in der Startformation im Vergleich zum 4:0 gegen Weißrussland vor.

Im Tor steht in Frankfurt wie angekündigt Marc-Andre ter Stegen anstelle von Manuel Neuer. In die Abwehrkette kommen neben Rechtsverteidiger Lukas Klostermann nun Emre Can, Jonathan Tah und Jonas Hector statt Matthias Ginter, Robin Koch und Nico Schulz zum Einsatz.

Im Angriff ersetzt Julian Brandt den Leipziger Timo Werner neben Serge Gnabry.

EM-Quali: Mit fünf Neuen gegen Nordirland

Bundestrainer Joachim Löw nimmt für das letzte EM-Qualifikationsspiel am Abend gegen Nordirland gleich fünf Wechsel in der Startformation im Vergleich zum 4:0 gegen Weißrussland vor. Im Tor steht in Frankfurt wie angekündigt Marc-Andre ter Stegen anstelle von Manuel Neuer. In der Abwehrkette kommen neben Rechtsverteidiger Lukas Klostermann nun Emre Can, Jonathan Tah und Jonas Hector zum Einsatz. Im Angriff ersetzt Julian Brandt den Leipziger Timo Werner neben Serge Gnabry.

DFB-Kapitän

Löw beginnt die Personalauswahl: „Tür ist immer auf“

Nach der geglückten EM-Qualifikation beginnt für Joachim Löw die Personalplanung für das Turnier 2020. Viele Ausfälle prägten das Länderspieljahr der Fußball-Nationalmannschaft 2019.

„Die jetzt dabei waren und sind, werden dann schon in der engeren Auswahl stehen“, sagte der Bundestrainer nach dem 4:0 gegen Weißrussland in Mönchengladbach mit Blick auf die im Mai anstehende Nominierung. Aus Erfahrung von bislang sechs großen Turnieren weiß Löw auch: „Die Tür ist natürlich immer auf, absolut.

Torjubel

Löw-Team bucht EM-Ticket - „Sehr zufrieden“

Das Ticket ist gebucht, jetzt ist Joachim Löw gefordert. Mit einem 4:0 (1:0) gegen Weißrussland schaffte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft einen Spieltag vor Qualifikationsabschluss den erwarteten Sprung zu Europameisterschaft 2020.

Matthias Ginter von Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach stellte mit seinem ersten Länderspieltor (41. Minute) in seinem Heimstadion die einseitige Partie gegen den krassen Außenseiter auf Sieg.

Lukas Klostermann

Neuer Vertrag: RB Leipzig will Klostermann halten

RB Leipzig will Nationalspieler Lukas Klostermann langfristig an sich binden. Zwar steht der Verteidiger noch bis 2021 bei den Sachsen unter Vertrag, Sportdirektor Markus Krösche forciert allerdings bereits eine vorzeitige Verlängerung.

„Wir haben signalisiert, dass wir die Zukunft sehr gern mit ihm gestalten wollen. Ich bin da guter Dinge und sehr positiv gestimmt“, sagte Krösche dem „Kicker“. Klostermann war 2014 vom VfL Bochum nach Leipzig gewechselt.

Bundestrainer Joachim Löw

Löw setzt für EM-Ticket auf sein Umbruch-Personal

Joachim Löw setzt im Endspurt um das EM-Ticket unbeirrt auf sein junges Umbruch-Personal - für ein spektakuläres Comeback von Mats Hummels sieht der Bundestrainer trotz des Ausfalls von Abwehrchef Niklas Süle unverändert keinen Grund.

„Generell schenken wir den Spielern, die jetzt dabei sind, unser volles Vertrauen, ihnen gehört unsere Aufmerksamkeit“, sagte Löw. Den von ihm im März aussortierten Hummels erwähnte er bei seiner Kader-Nominierung für die letzten beiden Qualifikationspartien der Fußball-Nationalmannschaft am 16.

Julian Nagelsmann

Nagelsmann startet ohne Werner gegen Zenit St. Petersburg

Trainer Julian Nagelsmann von RB Leipzig startet gegen Zenit St. Petersburg ohne den zuletzt so treffsicheren Stürmer Timo Werner.

Der Nationalstürmer, der im Hinspiel (2:1) in Leipzig zur Halbzeit ausgewechselt wurde, musste wegen muskulärer Probleme zunächst auf der Bank Platz nehmen. Im RB-Angriff beginnt der Däne Yussuf Poulsen. Dahinter spielen Emil Forsberg, Christopher Nkunku sowie Marcel Sabitzer, der beim Heimsieg den entscheidenden Siegtreffer markierte.