Suchergebnis

Diego Demme

Leipziger Unverständnis - DFB-Elf oder Essen mit Freundin

Die Gelegenheit wäre eigentlich perfekt. Diego Demme weiß aber nicht einmal, ob er als Zuschauer zum Spiel der deutschen Nationalmannschaft geht.

„Ich habe Karten. Ob ich mit meiner Freundin essen oder dahin gehe, mal schauen“, sagt der 26 Jahre Mittelfeldantreiber von RB Leipzig. In der Red Bull Arena des Tabellendritten der Fußball-Bundesliga tritt die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw am Donnerstag zum Test gegen den diesjährigen WM-Gastgeber Russland an.

RB Leipzig - Bayer Leverkusen

3:0 gegen Bayer Leverkusen: Leipzig klettert auf Rang drei

Erst gemeinsam gezockt, dann gemeinsam getroffen: Jubilar Lukas Klostermann und Yussuf Poulsen haben mit ihren Toren RB Leipzig auf Platz drei der Fußball-Bundesliga geschossen.

Beim 3:0 (1:0) gegen Bayer Leverkusen schnürte Pulsen einen Doppelpack (27., 85.), Klostermann traf vor 36.155 Zuschauern zum zwischenzeitlichen 2:0. Und das in seinem 100. Pflichtspiel für RB.

Danach liefen die beiden in die Kurve und zeigten ein Fingerspiel.

Jubeltraube

2:0 gegen Celtic Glasgow: RB Leipzig mit Kurs auf K.o.-Runde

RB Leipzig ist seinem Ziel, dem Überwintern in der Europa League, einen großen Schritt näher gekommen. Im ersten von zwei Endspielen um Gruppenplatz zwei bezwangen die Sachsen Celtic Glasgow verdient mit 2:0 (2:0).

Gegen die mit dem schnellen Kurzpassspiel über die Außen überforderten Schotten erzielten Matheus Cunha (31. Minute) und Bruma (35.) vor 38.126 Zuschauern die Treffer. Im Rückspiel in zwei Wochen im Celtic-Park kann der sächsische Fußball-Bundesligist für eine Vorentscheidung auf dem erhofften Weg in die K.

RB-Coach

Bratseth-Kritik an RB-Clubs würzt Leipzig-Spiel

Einen warmen Empfang darf RB Leipzig im ohnehin kalten Trondheim kaum erwarten. Mit eisigen Worten bedachte Rune Bratseth, Manager und Vorstandsmitglied von Rekordmeister Rosenborg, vor der Europa-League-Partie am Donnerstag (18.55 Uhr) die pikante Konstellation in Gruppe B mit zwei von Red Bull alimentierten Clubs.

„Als ich die beiden Vereine mit RB vorne in unserer Gruppe gesehen habe, musste ich natürlich denken: Ist das erlaubt? Die Leute denken nach, wenn sie gegeneinander spielen und fragen, was passiert, wenn der vorletzte ...

Ralf Rangnick

Besonderes Spiel: RB will gegen künftigen Trainer gewinnen

Eines weiß Ralf Rangnick ganz genau. In 1899 Hoffenheim wartet ein anderer Gegner als die vergangen drei, gegen die RB Leipzig sieben Punkte holte.

3:2 gegen Hannover 96, 1:1 gegen Eintracht Frankfurt, 2:0 gegen den VfB Stuttgart. Der Trend der Roten Bullen in ihrer dritten Saison in der Fußball-Bundesliga ist vorerst relativ eindeutig, nachdem Trainer Rangnick zunächst den schlechtesten Saisonstart der RB-Mannschaft seit der Vereinsgründung hingelegt hatte.

Ralf Rangnick

Rangnick: 1899 gegen RB kein Trainer-Duell mit Nagelsmann

Ralf Rangnick will die Partie gegen den künftigen Coach von RB Leipzig bei 1899 Hoffenheim nicht zu einem Trainer-Duell mit Julian Nagelsmann machen.

„Für mich geht es nicht per se darum, zu zeigen, wer der bessere Trainer ist“, betonte der 60 Jahre alte Coach und Sportdirektor der Leipziger. Er wird seinen Posten als RB-Trainer nach dieser Saison an Nagelsmann abgeben. Der begehrte 31 Jahre alte Fußball-Lehrer hatte sich bereits vor dieser Spielzeit für einen Wechsel von Hoffenheim zum Bundesliga-Rivalen in Leipzig im Sommer 2019 ...

Schwach

Redebedarf nach RB-Lehrstunde: „Einiges aufzuarbeiten“

Bei RB Leipzig herrscht Redebedarf. Dringend und auf allen Ebenen. Denn nach dem 2:3 (0:2) im brisanten Red-Bull-Duell gegen RB Salzburg zum Europa-League-Auftakt bleiben nur 69 Stunden, um Grundlegendes zu verändern.

Am Sonntag (18.00 Uhr) kommt es zum nächsten wichtigen Spiel um Bundesliga-Punkte bei Pokalsieger Eintracht Frankfurt, der nach dem überraschenden 2:1 bei Olympique Marseille besonders selbstbewusst auftreten dürfte. Zwei wichtige Punkte muss Cheftrainer Ralf Rangnick bei den Gesprächen mit der Mannschaft klären: ...

Unhaltbar

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Nach einer phasenweise erschreckend schwachen Leistung hat RB Leipzig das brisante Duell gegen RB Salzburg zum Auftakt der Gruppenphase der Fußball-Europa League verloren. Die Sachsen unterlagen dem RB-Team aus Österreich mit 2:3 (0:2).

Fredrik Gulbrandsen (89.) besiegelte mit seinem Treffer für Österreichs Meister kurz vor dem Ende die Pleite der Leipziger. Yussuf Poulsen (82.) und Konrad Laimer (70.) hatten nach einem 0:2-Rückstand zunächst noch den unverdienten Ausgleich erzielt.

Vorbereitung

RB-Clubs duellieren sich - Brisante Partie in Europa League

Einen brisanteren Auftakt in die neue Saison der Fußball-Europa-League hätte sich RB Leipzig nicht vorstellen können. Heute kommt es in der Messestadt zum ersten Aufeinandertreffen mit dem zweiten Red-Bull-Konzernclub RB Salzburg.

Die Österreicher müssen aufgrund von UEFA-Gesetzen in internationalen Wettbewerben als FC Salzburg antreten. Auch wenn kein Beteiligter es offen aussprechen mag, so richtig zufrieden ist niemand von dem Duell.

Timo Werner

RB Leipzig ohne Werner, Saracchi und Klostermann

Cheftrainer Ralf Rangnick muss im ersten Gruppenspiel von RB Leipzig in der Europa League gegen RB Salzburg auf ein hochkarätiges Trio verzichten.

„Drei Spieler stehen nicht zur Verfügung, die verletzungsbedingt ausfallen. Das sind Timo Werner, Marcelo Saracchi und Lukas Klostermann“, sagte Rangnick am Mittwoch bei der Pressekonferenz in Leipzig. „Timo und Marcelo haben muskuläre Probleme, Lukas hat mit einer Reizung in seinem Knie zu kämpfen.