Suchergebnis

Abraham stur: Aufgeben«niemals»

Box-Weltmeister Arthur Abraham würde es wieder tun: Trotz gebrochenen Kiefers weiterkämpfen. Aber die Diskussion um die Gefahren des Boxens hat in der blutigen Nacht von Wetzlar neue Nahrung erhalten.

Der deutsche Box-Profi dachte bei seiner Titelverteidigung zu keiner Sekunde ans Aufgeben. «Niemals», versicherte der 26 Jahre alte IBF-Champion von der Berliner Sauerland-Promotion nach dem dramatischen Fight, der für ihn auf dem Operationstisch endete.

Abraham IBF-Weltmeister: K.o.-Sieg über Ikeke

Vom belächelten Schlumpf zum gefeierten König: Profiboxer Arthur Abraham hat sich vor 3000 Zuschauern in der Arena Leipzig mit einem spektakulären K.o.-Sieg in der fünften Runde über Kingsley Ikeke (Nigeria) die IBF-WM-Krone im Mittelgewicht aufgesetzt.

«Für diesen Tag heute habe ich zehn Jahre lang hart gearbeitet», sagte der 25-Jährige, der neben Markus Beyer nun der zweite Weltmeister im Berliner Sauerland-Stall ist. Zu den Klängen von «Vadder» Abrahams Schlumpflied und mit einer Schlumpfmütze auf dem Kopf war der 25 Jahre alte ...

Abraham IBF-Weltmeister: K.o.-Sieg über Ikeke

Vom belächelten Schlumpf zum gefeierten König: Profiboxer Arthur Abraham hat sich vor 3000 Zuschauern in der Arena Leipzig mit einem spektakulären K.o.-Sieg in der fünften Runde über Kingsley Ikeke (Nigeria) die IBF-WM-Krone im Mittelgewicht aufgesetzt.

«Für diesen Tag heute habe ich zehn Jahre lang hart gearbeitet», sagte der 25-Jährige, der neben Markus Beyer nun der zweite Weltmeister im Berliner Sauerland-Stall ist. Zu den Klängen von «Vadder» Abrahams Schlumpflied und mit einer Schlumpfmütze auf dem Kopf war der 25 Jahre alte ...