Suchergebnis

 Jakob Hanzalek (r., hier in eimem Spiel des Zweitliga-Teams Ehingen Urspring) ist einer der Führungsspieler von Ursprings Bunde

Siege und Niederlagen für die Bundesliga-Jugend aus Urspring

Jeweils einen Sieg und eine Niederlage haben die U19- und die U16-Basketballer aus Urspring in ihrer jeweiligen Runde zuletzt verbucht. In der Hauptrunde B der Nachwuchsbasketball-Bundesliga (NBBL) traf Ursprings U19 zweimal auf die Orange Academy, in der Relegationsrunde der Jugendbasketball-Bundesliga (JBBL) waren Ludwigsburg und die Tornados Franken die Gegner.

NBBL: Einer 67:84-Niederlage bei der Ulmer Orange Academy folgte eine Woche später gegen denselben Gegner ein 79:74-Sieg in Urspring.

Öpfingen (blau) spielt 1:1 gegen Hettingen/Inneringen.

Schelklingen-Hausen gewinnt auswärts

Die Bezirksligisten der Region haben von vier Auswärtsspielen insgesamt zehn Punkte mitgebracht. Besonders bemerkenswert sind dabei die Erfolge des FV Schelklingen-Hausen und von Schwarz Weiß Donau. Die TSG Ehingen hat wieder auf die Siegerstraße zurückgefunden und die SG Altheim rettete in Krauchenwies ein 0:0. Im Heimspiel der SG Öpfingen gab es ein Unentschieden gegen Hettingen/Inneringen.

SG Öpfingen - SG Hettingen/Inneringen 1:1 (0:0).

 Dr. Lorenz L. Göser berichtete beim Salon Rouge über Afghanistan.

Erster Salon Rouge zu internationalem Thema

Der Salon Rouge des SPD-Ortsvereins Friedrichshafen beschäftigte sich mit der oben genannten Frage. Dabei blickte die Diskussionsrunde auf den, letztlich gescheiterten, fast 20-jährigen Afghanistan-Einsatz.

Die Begrüßung kam von Werner Nuber, Beisitzer des Ortsvereins und Fraktionsmitglied im Gemeinderat. „Dies ist, seit Bestehen des Salon Rouges, unser erstes internationales Thema,“ stellte er fest. Er gab in einer kleinen Zeitreise eine Zusammenfassung der Bundesrepublik Deutschland in der Außenpolitik seit der Wiedervereinigung.

Der Stadtrat will das Thema Parken in einer Sondersitzung behandeln. Bereits im Vorfeld zeichnet sich ab, dass die Diskussion hi

Stadt plant Sondersitzung zum Parken - Darum wird es beim Karl-Bever-Platz Diskussionen geben

Das Parken ist ein solch komplexes Thema, dass sich der Lindauer Stadtrat dem in einer Sondersitzung widmet. Diese Sitzung soll am 10. November stattfinden. Doch schon im Vorfeld zeichnet sich Streit ab, und zwar über ein altbekanntes Thema: Die Anzahl der Stellplätze am Karl-Bever-Platz. Während die einen dort gar kein Parkhaus für nötig halten, fordern die anderen ein Gebäude mit Platz für rund 700 Autos.

Eigentlich war schon für die September-Sitzung des Stadtrats ein großer Rundum-Schlag zum Thema Parken geplant.

 Das Spitzentrio bleibt in der Bezirksliga vorne.

FCK/Hausen siegt bei der SG Blönried/Ebersbach

Die Top 3 der Liga haben an diesem Wochenende gewonnen: Hohentengen (4:1 gegen Langenenslingen), Ehingen (4:2 gegen Neufra) und Uttenweiler (2:1 in Bad Saulgau) fuhren Dreier ein. Neben Neufra schwächelte auch die SG Blönried/Ebersbach, die zu Hause dem FCK/Hausen unterlag. Einen psychologisch wichtigen Sieg fuhr Altshasuen/Ebenweiler ein.

SV Hohentengen - SV Langenenslingen 4:1 (1:1). - Tore: 1:0 Fabian Beckert (24.), 1:1 Johannes Beller (30.

Landwirtschaft

Der Landwirtschaft gehen die „Retter in der Not“ aus

Die Hopfenernte war gerade vorbei, doch es musste noch aufgeräumt werden. Da schoss Lorenz Reich der Schmerz ins Kreuz. Bandscheibenvorfall. Wer sollte jetzt auf dem Hof weiterarbeiten? 

Für die Landwirtschaft in Deutschland gibt es dafür eine Lösung: Betriebshelfer werden über den Maschinenring vermittelt, wenn auf einem Hof ein Mitarbeiter ausfällt - also meist der Landwirt selbst. Denn Tiere brauchen regelmäßig ihr Futter, und Kühe müssen gemolken werden, da lässt sich nichts verschieben.

 Zur Halbzeit klar vorn, wurde es für Ursprings U19 (Yanic Niederhäuser, r., und Jonathan Diederich, 2. v. l.) nach der Pause no

Bundesliga-Auftaktsieg für die U19 aus Urspring

Die U19 des Teams Urspring ist mit einem Sieg gegen Jahn München in die neue Saison der Nachwuchsbasketball-Bundesliga (NBBL) gestartet. Dagegen musste sich die U16 aus Urspring zum Auftakt der Jugendbasketball-Bundesliga (JBBL) Ludwigsburg geschlagen geben.

NBBL, Hauptrunde B Süd: Team Urspring – TS Jahn München 97:89 (23:15, 36:24, 17:30, 21:20). - Den erhofften Auswärtssieg gab es für Ursprings U19, die den Grundstein dazu in der ersten Halbzeit legte.

 Der FV Schelklingen-Hausen (l.) verlor das wichtige Duell zu Hause gegen den FV Bad Saulgau.

Bittere Niederlage für Schelklingen-Hausen – Klare Siege für Ehingen und SW Donau

In der Fußball-Bezirksliga haben die TSG Ehingen und SW Donau am achten Spieltag auswärts gewonnen und jeweils sechs Tore erzielt. Der SG Altheim reichte ein Treffer zum Sieg in Bad Buchau. Dagegen zog der FV Schelklingen-Hausen im Kellerduell zu Hause gegen den FV Bad Saulgau den Kürzeren.

SGM Altshausen/Ebenweiler – TSG Ehingen 1:6 (0:1). - Tore: 0:1 Michael Turkalj (25.), 1:1 Maximilian Feist (56.), 1:2 Valentin Gombold (64.), 1:3 Michael Turkalj (66.

Hat nicht nur am Ball das Sagen: Gioacchino Colletti.

Meister TV Neuler? „Dann nehme ich mir ein Sabbatjahr!“

Das Topspiel der Fußball-Bezirksliga wirft seine Schatten voraus. Der TV Neuler steht gegen die SG Bettringen vor seiner Reifeprüfung. Spielertrainer Joe Colletti will zuhause ungeschlagen bleiben und stellt klar: Der Tabellenführer bietet viel mehr als nur eine „One Man-Show“.

Colletti. Colletti. Und immer wieder Colletti. Sein Name versetzt die Abwehrreihen der Bezirksliga bereits seit vielen Jahren in Angst und Schrecken. Auch mit 36 Jahren schießt Gioacchino Colletti, von allen nur „Joe“ genannt, immer noch Tore wie am Fließband.

Gebäudesanierung

Bund beschließt Milliardenprogramm für Gebäudesanierung

Die Bundesregierung will mit zusätzlichen Milliardengeldern beim Klimaschutz im Gebäudesektor nachbessern. Um Klimaziele zu erreichen, beschloss das Kabinett am Mittwoch ein Maßnahmenprogramm des Wirtschafts- sowie Innenministeriums.

Konkret geht es um zusätzliche Mittel in Höhe von 5,7 Milliarden Euro für die Förderung der energetischen Gebäudesanierung.

Hintergrund ist, dass der Gebäudesektor im vergangenen Jahr als einziger Bereich seine Klimaschutzziele verfehlt hatte.