Suchergebnis

Bayern München - FC Barcelona

Barcelona scheitert - Rangnick mit Punkt bei Debüt

Zum ersten Mal seit 21 Jahren überwintert der FC Barcelona nicht in der Champions League.

Der spanische Fußball-Traditionsverein unterlag mit 0:3 (0:2) beim FC Bayern München und fiel nach den Toren von Thomas Müller (34.), Leroy Sané (43.) und Jamal Musiala (62.) noch auf den dritten Rang der Gruppe E zurück. Selbst ein Punkt hätte den Katalanen nicht gereicht, da im Parallelspiel Roman Jaremtschuk (16.) und Gilberto (22.) beim 2:0 (2:0) für Benfica Lissabon gegen Dynamo Kiew trafen.

Zenit St. Petersburg - FC Chelsea

Zwei Werner-Tore nicht genug: Chelsea verspielt Gruppensieg

Obwohl Fußball-Nationalspieler Timo Werner für den FC Chelsea doppelt getroffen hat, hat der Titelverteidiger den Sieg in der Gruppe H der Champions League in der Nachspielzeit verpasst.

Die Londoner gaben zwei Führungen aus der Hand und trennten sich auswärts von Zenit St. Petersburg 3:3 (2:1). Den ersten Platz sicherte sich Juventus Turin. Die Italiener gewannen mit 1:0 (1:0) gegen Malmö FF aus Schweden. Somit trifft das Team von Trainer Thomas Tuchel auf einen Gruppensieger, während auf Turin bei der Auslosung am 13.

Ein Arbeiter fegt vor der 10 Downing Street in London: Eine Weihnachtsfeier aus dem vergangenen Jahr erzürnt die Briten.

Großbritannien empört sich über eine Weihnachtsfeier

Noch sind in Grossbritannien die Geschäfte voll, Konzertsäle und Theater ausgebucht, Schulen und Kindergärten normal geöffnet. Wie von der Regierung unter Premier Boris Johnson verordnet tragen wieder deutlich mehr Menschen in Läden und öffentlichen Verkehrsmitteln einen Mund-Nasenschutz, davon abgesehen geht das normale Leben weiter - noch. Längst aber halten auch hier die Bürger den Atem an: Wird die Omikron-Variante von Sars-CoV-2 ausgerechnet zu Weihnachten erneute Einschränkungen, sogar einen Corona-Lockdown notwendig machen?

Boris Johnson

Johnson: Keine Regierungsvertreter bei Olympia in Peking

Nach den USA und Australien wird auch Großbritannien keine Regierungsvertreter zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking schicken. Es handle sich «effektiv um einen diplomatischen Boykott», sagte der britische Premierminister Boris Johnson im Parlament in London.

Er bespreche kritische Fragen wie Menschenrechte regelmäßig mit dem chinesischen Staats- und Parteichef Xi Jinping. «Wie ich bereits zuvor sagte, unterstützen wir keinen sportlichen Boykott.

Michael Kretschmer

Ermittlungen nach TV-Beitrag zu Drohungen gegen Kretschmer

Nach Drohungen gegen Sachsens Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU) in einer Telegram-Chatgruppe ermitteln Polizei und Generalstaatsanwaltschaft.

Gegen die Gruppierung «Dresden Offlinevernetzung» und deren Mitglieder ergebe sich ein Straftatverdacht, teilte das Landeskriminalamt (LKA) Sachsen am Mittwoch mit. Die Zentralstelle Extremismus Sachsen der Generalstaatsanwaltschaft Dresden prüften, welche Tatvorwürfe in Frage kämen. Grundlage der Ermittlungen ist demnach ein Bericht der ZDF-Sendung «Frontal21», die am Dienstagabend ...

Olympisches Feuer

Der diplomatische Boykott der Spiele in Peking wird größer

Auch wenn sich immer mehr westliche Länder dem diplomatischen Boykott der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking anschließen, hat sich der neue Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in dieser Frage zurückhaltend gezeigt.

«Die Olympischen Spiele sind auch immer ein Beitrag für das Miteinander in der Welt», sagte Scholz nach seiner Wahl zum Kanzler dem Fernsehsender Welt. «Wir werden Entscheidungen treffen, wenn sie anstehen.» Die neue Regierung sei dabei im Gespräch mit vielen anderen.

Jens von Lackum, bislang stellvertretender Vorstandsvorsitzender, übernimmt ab April den Chefposten bei Aesculap.

Jens von Lackum wird neuer Chef von Aesculap

Aesculap bekommt einen neuen Chef: Jens von Lackum übernimmt ab 1. April den Posten des Vorstandsvorsitzenden des Tuttlinger Medizintechnikunternehmens. Wie der Mutterkonzern B.Braun aus Melsungen mitteilt, wird von Lackum die Nachfolge von Joachim Schulz antreten, der in den Ruhestand geht.

Der Aufsichtsrat der B. Braun SE habe die Entscheidung in seiner Sitzung am 7. Dezember getroffen, heißt es weiter. Jens von Lackum wird zudem als stellvertretendes Mitglied in den Vorstand der B.

 Die Corona-Lage bleibt auch im Landkreis Sigmaringen angespannt. Die Anzahl der Todesfälle steigt auf insgesamt 115.

Corona-Newsblog 08.12.: Im Südwesten erstmals über 900 000 bestätigte Corona-Fälle

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹:  Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 167.000 (895.772 Gesamt – ca. 716.700 Genesene - 12.079 Todesfälle) Inzidenz Baden-Württemberg: 507,6 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 961.900 (6.291.621 Gesamt – ca. 5.225.700 Genesene - 104.047 Tote) Inzidenz Deutschland: 427,0 Das Wichtigste auf einen Blick: Kulturministerium schafft ...

Terrorismus-Experte Neumann

Forscher warnt vor Gewaltbereitschaft bei „Querdenkern“

Unter Corona-Leugnern und sogenannten Querdenkern steigt nach Einschätzung des Terrorismusforschers Peter Neumann aktuell die Gewaltbereitschaft. «Wenn eine solche Bewegung damit beginnt, sich Argumente zurechtzulegen, um Gewalt zu rechtfertigen, ist das ein deutliches Warnsignal - und genau das erleben wir seit einigen Monaten», sagte Neumann der «Augsburger Allgemeinen» (Mittwochausgabe).

«Wir erleben eine generelle Enthemmung, die Normen des Zusammenlebens in einer demokratischen Gesellschaft werden von vielen Leuten nicht mehr ...

Proteste

Forscher warnen vor Gewaltbereitschaft bei „Querdenkern“

Unter Corona-Leugnern und sogenannten Querdenkern steigt nach Einschätzung des Terrorismusforschers Peter Neumann aktuell die Gewaltbereitschaft.

«Wenn eine solche Bewegung damit beginnt, sich Argumente zurechtzulegen, um Gewalt zu rechtfertigen, ist das ein deutliches Warnsignal - und genau das erleben wir seit einigen Monaten», sagte Neumann der «Augsburger Allgemeinen».

«Wir erleben eine generelle Enthemmung, die Normen des Zusammenlebens in einer demokratischen Gesellschaft werden von vielen Leuten nicht mehr ...