Suchergebnis

Daniel Farke

Norwich City mit Trainer Farke erster Absteiger

Norwich City steht mit dem deutschen Fußball-Trainer Daniel Farke als erster Absteiger aus der englischen Premier League fest.

Ein Jahr nach dem Aufstieg verlor das Team gegen West Ham United mit 0:4 (0:2) und hat drei Spieltage vor Schluss mit 21 Punkten auch rechnerisch keine Chance mehr auf den Ligaverbleib. West-Ham-Stürmer Michail Antonio sorgte mit seinen vier Treffern (11./45.+1/54./74. Minute) für den problemlosen Erfolg der Londoner, die mit 34 Punkten einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen konnten.

Jack Charlton

Englischer Fußball-Weltmeister Jack Charlton gestorben

Wembley-Weltmeister mit England, Helden-Status in Irland, ewig treue Club-Legende von Leeds United - und als Profi, Trainer und Mensch hoch geachtet: Der englische und irische Fußball trauern um Jack Charlton.

Wie sein langjähriger Club und seine Familie mitteilten, starb Charlton am Freitagabend im Alter von 85 Jahren nach langer Krankheit. In Irland wird „Big Jack“ bis heute vergöttert, weil er das Underdog-Team ausgerechnet als englischer Trainer zu den Endrunden der EM (1988) und WM (1990 und 1994) führte.

Anzeige in London

Sinneswandel: Johnson deutet striktere Maskenpflicht an

Der britische Premierminister Boris Johnson hat am Freitag eine Ausweitung der Maskenpflicht in seinem Land angedeutet. „Ich glaube wir müssen strikter dabei sein, die Menschen zum Tragen von Gesichtsschutz in geschlossenen Räumen aufzufordern, wo sich Menschen begegnen, die sonst nicht zusammenkommen“.

Ebenfalls am Freitag zeigte sich Johnson erstmals selbst mit Maske in der Öffentlichkeit beim Besuch mehrerer Geschäfte in seinem Wahlbezirk Uxbridge.

Nicht so schnell, bitte!

Essay

Es war eine gelungene Geburtstagsparty einer Dame in fortgeschrittenem Alter. Der Altersdurchschnitt der Gäste war entsprechend hoch. Zu mir gesellte sich ein Herr, vielleicht Mitte 80, vornehm, gebildet. Eben ein wirklicher Herr alter Schule. Er machte auf einen anderen Gast aufmerksam, fragte nach dessen Begleiterin. Ich musste ihm darauf sagen, dass dieser Herr keine Begleiterin habe, dass vielmehr der Herr in einer anderen Ecke des Raumes sein Ehemann sei.

Wimbledon-Chefs

Wimbledon schüttet auch ohne Turnier Preisgeld aus

Trotz der Absage des Tennis-Klassikers in Wimbledon zahlen die Organisatoren Preisgeld aus. Damit wollen sie vor allem jenen Profis helfen, die wegen der Corona-Pandemie derzeit nur wenige oder keine Einnahmen haben.

Wie die Organisatoren mitteilten, erhalten jeweils 128 Damen und Herren, die im Hauptfeld gestanden hätten, jeweils 25.000 Pfund (knapp 28.000 Euro).

Für alle 224 Spielerinnen, die in der Einzel-Qualifikation angetreten wären, gibt es die Hälfte.

Fußbälle hängen an der Decke

Bayern-Achtelfinale gegen FC Chelsea am 8. August

Der FC Bayern empfängt den FC Chelsea zum Nachholspiel im Achtelfinale der Champions League am 8. August in München. Diesen Termin für das im März wegen der Coronavirus-Pandemie ausgefallene Rückspiel gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Freitag nach der Auslosung des Finalturniers bekannt. Das Hinspiel in London hatte der deutsche Rekordmeister mit 3:0 für sich entschieden.

Im Viertelfinale bei der Endrunde in Lissabon wird die Partie der Bayern gegen den Sieger des Duells FC Barcelona gegen SSC Neapel am 14.

Auslosung

Bayern vor beschwerlichem Königsweg - Leipzig gegen Atlético

Auf der Jagd nach dem Triple muss der FC Bayern in der Champions League den beschwerlichen Königsweg beschreiten, RB Leipzig bekommt es bei der Corona-Endrunde in Lissabon zunächst mit Klopp-Bezwinger Atlético Madrid zu tun.

Schon im Viertelfinale könnte der deutsche Rekordmeister aus München auf den FC Barcelona mit Lionel Messi treffen. Danach drohen ein brisantes Wiedersehen mit Ex-Coach Pep Guardiola und Manchester City, der große Champions-League-Klassiker gegen Real Madrid oder das nächste Superstar-Duell gegen Cristiano ...

Championsleague-Auslosung

CL: Bayern gegen Neapel oder Barça, Leipzig - Atletico

Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern würde beim Erreichen des Viertelfinals der Champions League in der Endrunde in Lissabon auf den FC Barcelona oder SSC Neapel treffen. RB Leipzig bekommt es beim Finalturnier Mitte August mit Atlético Madrid zu tun. Das ergab die Auslosung am Freitag im Hauptquartier der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in Nyon.

Zunächst müssen die Bayern aber noch ihr Achtelfinal-Rückspiel am 7. oder 8. August gegen den FC Chelsea bestehen.

Champions League

Auslosung Champions League: Das sind die möglichen Gegner des FC Bayern

Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern würde beim Erreichen des Viertelfinals der Champions League in der Endrunde in Lissabon auf den FC Barcelona oder SSC Neapel treffen.

RB Leipzig bekommt es beim Finalturnier Mitte August mit Atlético Madrid zu tun. Das ergab die Auslosung im Hauptquartier der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in Nyon.

Zunächst müssen die Bayern aber noch ihr Achtelfinal-Rückspiel am 7. oder 8. August gegen den FC Chelsea bestehen.

Im Palais Adelmann in Ellwangen ist eine Fotoausstellung über den berühmtesten Opernsänger von Bulgarien.

Fotoausstellung im Palais Adelmann

Das südosteuropäisch-bulgarische Kulturinstitut zeigt ab sofort bis zum 31. Juli eine Fotoausstellung. Im Arkadensaal des Palais Adelmann ist die Schau „Rom. Boris Christoff“ zu sehen. Sie führt den Betrachter anhand von Privatgegenständen und Fotoaufnahmen aus Rom hinter die Kulissen eines Künstlerlebens.

Boris Christoff war der wohl bekannteste bulgarische Opernsänger. In Rom hatte er 1947 seinen künstlerischen Durchbruch mit der Rolle des Pimen in „Boris Godunov“.