Suchergebnis

Messerstecherei in London - kein Terrorverdacht

Bei einer Messerstecherei ist in London ein Mann verletzt worden. Er sei ins Krankenhaus gebracht worden und befinde sich in einem kritischen Zustand, teilte Scotland Yard mit. Die Polizei schätzt das Alter des Opfers auf Mitte 20. Zwei weitere Männer sind laut Polizei wegen Verdachts des versuchten Mordes festgenommen worden. Ein Terrorverdacht besteht nicht, sagte eine Sprecherin auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

 Eine neue Ära: Leonie Charlotte von Hase (Mitte) ist die erste Miss Germany, die nicht mehr im Bikini auf den Laufsteg musste.

Neue „Miss Germany“ will für moderne Frau ab 30 stehen

Leonie Charlotte von Hase steht, als sie zur Gewinnerin erklärt wird, mit Siegerpose auf der Bühne. Die Hände in die Luft gestreckt und zu Fäusten geballt. Umringt von den anderen Frauen, die sich Hoffnung auf den Sieg gemacht haben. „Es ist die Nacht der starken Frauen“, sagt die 35-Jährige, bevor sie die Krone trägt. Die Onlineunternehmerin aus Kiel ist die neue Miss Germany. Gekürt wurde sie in der Nacht zum Sonntag im Europa-Park in Rust bei Freiburg.

Torschütze Alderweireld

Tottenham gewinnt vor Leipzig-Spiel in letzter Minute

Der frühere Bundesliga-Profi Heung-Min Son hat Tottenham Hotspur drei Tage vor dem Champions-League-Duell gegen RB Leipzig mit einem Last-Minute-Tor zum Sieg geschossen.

Der südkoreanische Fußball-Nationalspieler sorgte in der Nachspielzeit in der englischen Premier League für den 3:2 (2:1)-Erfolg bei Aston Villa. Mit 40 Punkten bleibt die Mannschaft von Trainer José Mourinho auf Platz fünf. Die Gastgeber rangieren auf Platz 17.

In der Anfangsphase war noch Toby Alderweireld für die Highlights zuständig.

Heimerfolg

Leipziger Vorfreude auf die Spurs: „Weltklasse besetzt“

Die souverän gelöste Pflichtaufgabe war für Julian Nagelsmann schnell nebensächlich.

Schon kurz nach dem völlig verdienten 3:0 (2:0) gegen den Abstiegskandidaten Werder Bremen machte sich der Trainer von RB Leipzig seine Gedanken über die bislang größte Partie in der noch jungen Vereinsgeschichte der Sachsen. „Natürlich würden wir gerne eine Runde weiterkommen“, sagte der 32-Jährige - vier Tage vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Tottenham Hotspur.

London Fashion Week - kARTu

London Fashion Week: Mundschutz als Modeaccessoire

Stylische Gesichtsmasken sind auf der London Fashion Week angesagt - auf dem Laufsteg und bei den Zuschauern.

Sie gehören britischen Medien zufolge in diesem Jahr wie ein Modeaccessoire zur Schau, die am Dienstag in der britischen Hauptstadt zu Ende geht. Allerdings bieten sie wie alle Mundmasken keinen hundertprozentigen Schutz gegen Krankheitserreger wie das Coronavirus.

Aufgrund der neuartigen Lungenerkrankung ist die Teilnehmerzahl an der Fashion Week in diesem Jahr nach Veranstalterangaben zurückgegangen.

Stormzy

Brit Awards: Stormzy und Freya Ridings dürfen hoffen

Der Londoner Rapper Stormzy könnte bei der 40. Verleihung der Brit Awards am Dienstagabend seinen Triumph von 2018 wiederholen.

Der 26-Jährige ist als Bester Britischer Solokünstler und für das Beste Britische Album („Heavy Is The Head“) nominiert, beide Preise gewann er vor zwei Jahren schon einmal. Außerdem ist Stormzys Single „Vossi Bop“ als Song des Jahres nominiert.

In der Kategorie der Solokünstler konkurriert er mit dem ehemaligen One-Direction-Sänger Harry Styles, dem Rapper Dave sowie den Sängern und Songwritern ...

Ein asiatisch aussehende junger Mann

Wie ein 29-Jähriger mit Facebook-Posts die Regierung von Kasachstan in Verlegenheit bringt

Aisultan Nasarbajew schreibt seit Tagen Facebook-Posts, die für den herrschenden Klan Kasachstans sehr peinlich sind. Zum Beispiel, dass seine Mutter Dariga und ihr Gatte versucht hätten, seinem früheren Schwiegervater Kairat Boranbajew einen Gasliefervertrag mit Russland abzujagen, an dem es jährlich 700 Millionen Dollar Schmiergeld zu verdienen gab. Er habe die Partei seines Schwiegervaters ergriffen, darum wollte seine Mutter ihn fertig machen.

Ins Trockene

Sturm „Dennis“ wütet über England

Der Sturm „Dennis“ hat mit etwa 600 Hochwasser-Warnungen in England einen traurigen Rekord gebrochen. Nie zuvor sind der Umweltagentur zufolge an einem einzigen Tag in dem britischen Landesteil so viele Warnungen veröffentlicht worden.

Ein Mann ertrank in einem Fluss im walisischen Ort Ystradgynlais. Die genauen Umstände waren zunächst unklar. Die Polizei geht aber nicht vom Sturm als direkte Ursache aus, wie sie später mitteilte. Bei einem weiteren Todesfall - ein Mann war an der Südostküste von einem Tanker gefallen - war der ...

Banksy

Neues Banksy-Werk in Bristol zerstört

Das neueste Wandgemälde des mysteriösen Streetart-Künstlers Banksy ist knapp zwei Tage nach seiner Entdeckung zerstört worden. Über das Werk in Bristol hat jemand mit rosa Farbe „BCC Wankers“ (etwa: BCC Wichser) und ein Herz gesprüht.

Banksys Bild zeigt ein Mädchen, das Rosen mit einer Steinschleuder an eine graue Häuserwand schießt. Es war am Donnerstag entdeckt worden. Der Künstler hatte sich in der Nacht zum Freitag auf einem Instagram-Account und seiner Webseite als Urheber bekannt.

RB Leipzig - SV Werder Bremen

Leipzig vorerst wieder Tabellenführer - Werder abstiegsreif

Florian Kohfeldt hat noch Hoffnung. Als der Trainer von Werder Bremen nach der nächsten bitteren Niederlage im Abstiegskampf seine Spieler anschaute, waren diese „natürlich enttäuscht, keine Frage“, berichtete der 37-Jährige am Samstagabend.

Aber eben „nicht ratlos. Und schon mal gar nicht aufgebend.“ Zumindest im Moment wird der tief in der Krise steckende Fußball-Bundesligist deshalb trotz der überdeutlichen 0:3 (0:2)-Niederlage bei RB Leipzig weitermachen wie bisher - mit Kohfeldt.