Suchergebnis

Linzer ASK - Tottenham Hotspur

PSV, Hotspur, Milan und Villarreal vorzeitig in K.o.-Runde

Mario Götze und Philipp Max haben mit der PSV Eindhoven die nächste Runde der Europa League erreicht. Die beiden deutschen Fußballprofis gewannen mit dem niederländischen Team beim FC Granada 1:0 (1:0) und zogen in die Runde der besten 32 Mannschaften ein.

Der von Roger Schmidt trainierte Club aus der Eredivisie kamen durch Donyell Malen (38.) nach Vorlage von Max zum Siegtreffer. Eindhoven schaffte zudem im 16. Anlauf den ersten Auswärtssieg bei einer spanischen Mannschaft.

Aryna Sabalenka

Letztes Damenturnier 2020: Sabalenka gewinnt in Linz

Aryna Sabalenka aus Belarus hat das WTA-Tennisturnier in Linz gewonnen und damit den letzten Titel auf der Damen-Tour in diesem Jahr geholt.

Die Weltranglisten-Elfte entschied das Endspiel gegen die Belgierin Elise Mertens mit 7:5, 6:2 für sich. Während bei den Herren aktuell der Saisonabschluss der besten acht Profis des Jahres in London ausgetragen wird, wurden die WTA-Finals für die Damen in der chinesischen Stadt Shenzhen wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt.

Sabine Lisicki

Tennisspielerin Lisicki fällt mit Kreuzbandriss lange aus

Nächster Rückschlag für Sabine Lisicki: Die ehemalige Wimbledonfinalistin wird wieder einmal von einer schweren Verletzung gestoppt und muss eine monatelange Pause einlegen.

Die 31 Jahre alte Tennisspielerin hat sich beim WTA-Turnier in Linz einen Kreuzbandriss zugezogen, wie sie am Mittwoch via Instagram verkündete.

„Jetzt steht ein langer & harter Weg vor mir um zurück zu kommen“, schrieb Lisicki. Die Berlinerin war im Doppel am Montag beim Versuch, einen Ball zu erlaufen, umgeknickt und mit schmerzverzerrtem ...

VfL-Coach

Glasner mit Transfers unzufrieden - Schmadtke reagiert

Beim VfL Wolfsburg gibt es offenbar deutliche Differenzen zwischen Trainer Oliver Glasner und der sportlichen Leitung. Auslöser ist die Unzufriedenheit des Österreichers mit der Transferpolitik dieses Sommers - und sein öffentlicher Umgang damit.

„Eines unserer Transferziele war es, einen Spieler mit Tempo und Tiefgang zu holen. Das haben wir halt nicht geschafft“, sagte Glasner bereits am Vortag in einem Sky-Interview. Bei einer Telefonkonferenz zum Bundesliga-Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim (Sonntag, 15.

Bleiben ihrer Linie treu: Die Kunstbanausen.

„Am Rande des Wahnsinns“: Kunstbanausen jagen eine neue EP in die Welt

Die Ellwanger Punkrock-Band Die Kunstbanausen hat jüngst eine neue EP veröffentlicht. „Am Rande des Wahnsinns“ wurde seit Anfang 2020 in Ellwangen eingespielt und anschließend vom Produzenten Christian Moos von Spacelab-Mixing aus Nordrhein-Westfalen fertiggestellt. Das Stück „Kartenhaus“ war bereits zuvor als Single ausgekoppelt und veröffentlicht worden.

„Wir sind froh auf einen so erfahrenen und guten Produzenten gestoßen zu sein“, freut sich Schlagzeuger Maximilian Utz.

Im April 1945 wurden der Aalener Bahnhof und das Gelände ringsum so stark beschädigt, dass über zwei Monate lang kein Zug mehr f

Flucht vor den Russen 1945: Ein heutiger Aalener schildert seine dramatischen Erlebnisse

Am 24. Oktober 1945 ist in Aalen ein Zug mit schätzungsweise 100 Waggons angekommen. In Viehwaggons sitzen etwa 2000 Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten. Hubertus Berger, der heute in Aalen lebt, saß damals in jenem Flüchtlingszug.

Es ist Anfang des Jahres 1945 als die SS ins schlesische Sippelsdorf, ein kleines Dorf im damaligen Kreis Löwenberg, dem heutigen Polen kommt. Hubertus Berger ist 12 Jahre alt und lebt mit seiner Mutter und seinen Geschwistern, zwei Schwestern im Alter von 10 und 14 Jahren und einem fünfjährigen ...

 Bei nasskaltem Wetter hat das Reutlinger Theater „Die Tonne“ mit seinem inklusiven Straßentheaterprojekt an die massenweise Ver

Straßentheaterprojekt erinnert an NS-Euthanasie

Unter dem Titel „Hierbleiben ... Spuren nach Grafeneck“ hat das inklusive Straßentheaterprojekt des Reutlinger Theaters „Die Tonne“ auf dem Ellwanger Marktplatz gastiert. In gespenstischer Atmosphäre erinnerte das Projekt an die Opfer der nationalsozialistischen „Euthanasie“-Politik der massenhaften Vergasung von geistig behinderten Menschen.

Menschen mit Behinderungen oder geistigen Erkrankungen galten im Nationalsozialismus als „lebensunwert“.

Ihm ist es zu verdanken, dass es den Laupheimer SchlossCross gibt: Jürgen Lettwin.

Lebenswerk für die Leichtathletik

10. Oktober 2020: Das Gelände um Schloss Großlaup-heim gleicht einer Eventlocation. Zahlreiche Sportler, die am SchlossCross teilnehmen, und die Zuschauer erwarten einen ganz besonderen Programmpunkt des Laufevents – so hatten sich die Organisatoren und Verantwortlichen des TSV Laup-heim die 20. Ausgabe des SchlossCross vorgestellt. Doch die Corona-Pandemie machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Sie mussten den Jubiläumslauf absagen.

Trotzdem ließen es sich die Verantwortlichen der Leichtathletikabteilung des TSV Laupheim ...

Johannes Eggestein

Werder Bremen verleiht Johannes Eggestein an Linzer ASK

Werder Bremen hat Offensivspieler Johannes Eggestein für ein Jahr an den österreichischen Europa-League-Teilnehmer Linzer ASK ausgeliehen. Das teilte der Fußball-Bundesligist mit.

„Johannes muss viel spielen und kann dies beim LASK auch auf internationalem Niveau machen“, sagte Werder-Coach Florian Kohfeldt. „In sieben, acht Monaten ist er wieder in Bremen und wir hoffen darauf, dass er sich so gut entwickelt hat, um dauerhaft Stammspieler bei Werder Bremen zu werden.

Die Macher: Ludwig Mang, Jürgen Abele, Michael Streibl, Peter Ilmer und Dr. Norbert Balk mit Diakon Roland Gaschler und Pfarreri

Neue Helfer für die Ehinger Arzneibrücke nach Kinshasa

Doppelten Grund zum Danksagen sahen sowohl die katholische wie auch die evangelische Kirche in Ehingen am Samstag, dem Tag der Deutschen Einheit, und feierten das mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Konviktskirche.

Danke sagen„Öfter mal Danke sagen“, hatten Diakon Roland Gaschler und Pfarrerin Margot Lenz diesen Gottesdienst überschrieben. Danke sagen wollten sie mit der Gemeinde aus mehreren Gründen. Vor 40 Jahren hatte der Zahnarzt Dr.