Suchergebnis

Niko Kovac

Monaco wieder auf Champions-League-Platz - Paris patzt

Die AS Monaco hat im Kampf um die Champions-League-Teilnahme einen wichtigen Auswärtssieg verbuchen können.

Das Team des früheren Bayern-Trainers Niko Kovac gewann bei Stade Reims mit 1:0 (1:0). Monaco überholte damit Olympique Lyon wieder und belegt vor den letzten beiden Spieltagen in der Ligue 1 mit einem Vorsprung von einem Zähler Rang drei. Der Belgier Eliot Matazo (21.) erzielte den wichtigen Treffer, der frühere Leverkusener Kevin Volland stand in der Startformation.

Volland trifft, aber Monaco verliert - fünf Punkte Rückstand

AS Monaco hat im Titelkampf der französischen Fußballmeisterschaft einen womöglich entscheidenden Rückschlag einstecken müssen.

Trotz des Führungstores durch Kevin Volland verlor die Mannschaft von Ex-Bundesliga-Coach Niko Kovac gegen Verfolger Olympique Lyon mit 2:3 (1:0). Nach Vollands Treffer in der 24. Minute drehten Memphis Depay (57.) und Marcelo (77.) zunächst die Partie. Nach dem Ausgleich durch Wissam Ben Yedder per Strafstoß (86.

Paris Saint-Germain - RC Lens

Draxler-Vorarbeit, Neymar-Tor: PSG gewinnt gegen Lens

Paris Saint-Germain hat vor dem Rückspiel im Halbfinale der Champions League die Pflichtaufgabe in der heimischen Liga erledigt und seine Meisterchance gewahrt.

Der französische Hauptstadtclub um Superstar Neymar setzte sich mit Mühe mit 2:1 (1:0) gegen RC Lens durch, konnte die Tabellenführung aber nur kurzzeitig erobern. Spitzenreiter OSC Lille bezwang am Abend OGC Nizza mit 2:0 (1:0) und schob sich wieder um einen Punkt an Paris vorbei.

Kylian Mbappé

Wadenprobleme: Paris Saint-Germain bangt um Mbappe-Einsatz

Paris Saint-Germain bangt um den Einsatz von Stürmer Kylian Mbappe im Halbfinal-Rückspiel der Champions League am 4. Mai bei Manchester City.

Der Fußball-Weltmeister plagt sich mit muskulären Problemen in der rechten Wade, teilte sein Club mit. Der 22-Jährige fällt mindestens für das Spiel in der Ligue 1 am 1. Mai gegen RC Lens aus. «Wir hoffen, dass es nichts ernstes ist und er so schnell wie möglich wieder bei uns ist», sagte Trainer Mauricio Pochettino.

Sieger

Nach Rückstand: Guardiola siegt mit Manchester City bei PSG

Im Prinzenpark setzte sich Manchester City beim Vorjahresfinalisten mit 2:1 (0:1) durch und darf nun auf das erste Endspiel in der europäischen Meisterklasse hoffen. «Die zweite Halbzeit war exzellent», lobte Trainer Pep Guardiola. «Diese zwei Auswärtstore sind so wichtig.»

Guardiola schritt mit fest entschlossenem Blick nach dem Kraftakt seiner Mannschaft in Paris in die Kabine, PSG-Stürmer Neymar zog sich immer wieder das Trikot ins Gesicht.

Kylian Mbappé

PSG: Torjäger Mbappé für Halbfinale wieder fit

Torjäger Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain ist fit für das Halbfinal-Hinspiel in der Champions League am 28. April (21.00 Uhr/Sky und DAZN) gegen Manchester City.

Dies teilte der französische Hauptstadt-Club, der den Siegeszug von Bayern München in der Königsklasse gestoppt hatte, mit. Mit dem Brasilianer Neymar kann der 22 Jahre alte Fußball-Weltmeister wieder die Doppelspitze bilden.

Der Franzose Mbappé hatte sich kürzlich beim 3:1 der Pariser gegen Metz in der Ligue 1 eine leichte Oberschenkelverletzung zugezogen.

Kylian Mbappé

Mbappé trifft doppelt: PSG übernimmt Tabellenführung

Mit zwei Toren von Kylian Mbappé ist der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain an die Spitze der Ligue 1 gestürmt.

Der Starstürmer traf am Samstag beim 3:1 (1:0)-Sieg beim FC Metz in der 4. und 59. Minute, den weiteren PSG-Treffer erzielte Mauro Icardi (89.). Den zwischenzeitlichen Ausgleich für den Gastgeber im Stade Saint-Symphorien hatte Fabien Centonze (46.) erzielt.

Doppel-Torschütze Mbappé musste in der Schlussphase der Partie angeschlagen ausgewechselt werden (87.

Niko Kovac

Kovac-Elf nur zwei Punkte hinter der Spitze - PSG siegt

Auch dank des 15. Saisontreffers von Ex-Bundesliga-Torjäger Kevin Volland ist die AS Monaco mit Trainer Niko Kovac bis auf zwei Punkte an die Tabellenspitze der französischen Ligue 1 herangerückt.

Die Monegassen siegten bei Girondins Bordeaux 3:0 (1:0) und weisen als Dritter nun 68 Punkte auf. Spitzenreiter bleibt OSC Lille (70) trotz des Patzers gegen den SC Montpellier am Freitag (1:1). Bayern-Bezwinger Paris Saint-Germain (69) ist nach dem glücklichen 3:2 (0:0) gegen AS St.

Kevin Volland

Kevin Volland: Fühle mich in Monaco sehr wohl

Für Kevin Volland hat eine Rückkehr in die deutsche Nationalmannschaft keine Priorität mehr in seiner Karriere.

«Das Thema Nationalmannschaft sehe ich mittlerweile entspannt. Mein letztes Länderspiel liegt doch schon länger zurück. Ich versuche, meine Leistung zu bringen und mit dem Team erfolgreich zu sein, viel mehr kann man nicht machen», sagte der 28 Jahre alte Fußball-Profi im Podcast «Eiskalt auf den Punkt - powered by SPORT1». Der frühere Bundesliga-Profi absolvierte zwischen 2014 und 2016 zehn Länderspiele.