Suchergebnis

Videobeweis

Premier League führt Videoassistenten ein

Die englische Premier League will ab der kommenden Fußball-Saison den Videoassistenten einführen. Darauf einigten sich die 20 Vereine nach einem Treffen von Vertretern am 15. November.

Die Premier League wird im nächsten Schritt eine formale Anfrage an das für die Fußballregeln verantwortliche International Football Association Board (IFAB) und an den Weltverband FIFA stellen, um den Video Assistant Referee (VAR) ab der Saison 2019/20 zu nutzen.

Kevin De Bruyne

ManCity-Profi De Bruyne fällt erneut länger aus

Der englische Fußballmeister Manchester City muss erneut auf seinen Mittelfeldspieler Kevin De Bruyne verzichten. Der Belgier verletzte sich beim 2:0-Sieg gegen den FC Fulham im Ligapokal am linken Knie.

Untersuchungen haben nun ergeben, dass sich der 27-Jährige eine Bänderverletzung zugezogen hat, wie der Verein am Freitag auf seiner Webseite mitteilte. Trainer Pep Guardiola wird vermutlich zwischen fünf und sechs Wochen auf De Bruyne verzichten müssen.

Manchester City - FC Fulham

Manchester City erreicht mit Sané Pokal-Viertelfinale

Mit dem deutschen Nationalspieler Leroy Sané in der Startelf hat Englands Fußball-Meister Manchester City das Viertelfinale im Ligapokal erreicht.

Der Titelverteidiger von Trainer Pep Guardiola setzte sich im Achtelfinale gegen den FC Fulham mit 2:0 (1:0) durch. Die Treffer für den überlegenen Spitzenreiter der Premier League erzielte der Spanier Brahim Diaz mit einem Doppelpack (18./65. Minute). Der 22-jährige Sané bot über 90 Minuten eine überzeugende Leistung und leitete den Angriff zum 2:0 ein.

Kondolenzbuch

Premier League gedenkt verunglückten Leicester-Besitzers

Leicester City wird eine Woche nach dem Hubschrauberunglück, bei dem Clubbesitzer Vichai Srivaddhanaprabha und vier weitere Menschen ums Leben kamen, sein Premier-League-Spiel bei Cardiff City bestreiten.

„Die Entscheidung fiel mit Blick auf die schrecklichen Ereignisse vom Samstagabend nach Rücksprache mit dem Club“, teilte die Liga am Dienstag mit. In Gedenken an die Opfer werden am Wochenende in der Premier League alle Fußballprofis mit Trauerflor auflaufen.

Aalen boult sich auf Platz sechs

Der Ligapokal 2018 der Region Nord-Württemberg im Pétanque ging an die Boulefreunde Waiblingen. Als einziges Team konnte man vier Siege aus vier Spielbegegnungen auf der Habenseite verbuchen. Diese waren hart erkämpft. Denn die Partien wurden auf teilweise herausfordernden Untergründen auf dem und rund um den Bouleplatz des Pétanque-Club Aalen in Unterkochen ausgetragen. Aalen belegte den sechsten Platz. Parallel überreichte Ligaleiterin Inge Wehler den jeweiligen Meistern der Saison 2018 aus Bezirks-, Landes- und Oberliga ihre Siegestrophäen.

Ryan Giggs

Wales-Trainer freut sich auf Spanien, denkt aber an Irland

Für Wales-Trainer Ryan Giggs bedeutet der Test gegen Spanien ein Luxusproblem.

„Es ist ein fantastisches Spiel“, sagte er bei der Kaderverkündung, „aber fünf Tage später haben wir die Nations League, wo es um Punkte geht.“ Für die wichtigere Partie in Irland am Dienstag würde der walisische Coach gern einige Profis schonen. Aber: „Jeder Spieler will dabei sein“, wusste auch Giggs. „Also muss ich überlegen.“

Real-Madrid-Star Gareth Bale wird gegen Spanien fehlen, das stellte Giggs am Donnerstag klar.

Jürgen Klopp und Pep Guardiola

Spitzenspiel „für das Kleingedruckte“: Guardiola hadert

Das torlose Remis im Spitzenspiel zwischen dem FC Liverpool und Manchester City enttäuschte nicht nur die Fans im Stadion.

Auch britische Medien zeigten sich überrascht über das 0:0, bei dem in der englischen Premier League nur vier Torschüsse registriert wurden. „Nicht viele hätten das erwartet“, schrieb die Zeitung „Guardian“. Die Partie sei im Saisonrückblick „nur für das Kleingedruckte“ geeignet. „Warum gab es kein Feuerwerk in Anfield?

José Mourinho

Krise bei Man United: Mourinho vor dem Aus

Nach dem schlechtesten Saisonstart von Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United seit 29 Jahren muss Startrainer José Mourinho mehr denn je um seinen Job bangen.

Zinedine Zidane wird in britischen Medien bereits als heißer Nachfolge-Kandidat gehandelt. Denn die Stimmung bei den Red Devils ist spätestens nach der 1:3-Schlappe bei West Ham United am Samstag endgültig vergiftet. Langjährige United-Profis fällen ein vernichtendes Urteil über ihren ehemaligen Club.

FC Chelsea - FC Liverpool

Sturridge rettet Liverpool: Klopp-Team 1:1 beim FC Chelsea

Mit einem späten Ausgleichstor hat Englands Nationalstürmer Daniel Sturridge den FC Liverpool vor der ersten Saison-Niederlage in der englischen Premier League bewahrt.

Im Topspiel beim FC Chelsea sorgte der gerade von Trainer Jürgen Klopp eingewechselte Angreifer in der 89. Minute für das 1:1 (0:1). Nach sechs Siegen zum Start fiel Liverpool auf Platz zwei zurück. Chelsea bleibt Dritter, neuer Spitzenreiter ist Manchester City.

Eden Hazard sorgte in der 25.

FC Liverpool - FC Chelsea

Chelsea gewinnt bei Klopps FC Liverpool - Arsenal weiter

Der FC Chelsea ist durch ein 2:1 (0:0) beim FC Liverpool ins Achtelfinale des englischen Ligapokals eingezogen.

Der englische Fußball-Nationalstürmer Daniel Sturridge brachte das Team von Trainer Jürgen Klopp zunächst in der 59. Minute mit einem sehenswerten Seitfallzieher in Führung. Nach Emersons Ausgleichstor (79.) entschied jedoch der eingewechselte Belgier Eden Hazard (85.) mit einer Einzelleistung die Drittrunden-Begegnung. Sowohl Liverpool als auch Chelsea schonten an der Anfield Road mehrere Stammspieler.