Suchergebnis

Paris Saint-Germain in der Liga dominant

Paris Saint-Germain meldet sich zurück

Nach dem überraschenden Aus im Ligapokal hat Paris Saint-Germain unter Trainer Thomas Tuchel seine Dominanz in der Liga einmal mehr unterstrichen.

Der Titelverteidiger siegte bei Amiens SC souverän 3:0 (0:0) und blieb damit auch im 18. Saisonspiel ungeschlagen. Mit 50 von 54 möglichen Punkten liegt PSG 13 Zähler vor dem auf Platz zwei geführten OSC Lille und hat zudem noch zwei Spiele mehr zu absolvieren.

Am Mittwoch war Paris überraschend gegen Abstiegskandidat EA Guingamp im Ligapokal ausgeschieden.

Verstimmt

Ligapokal-Aus für Tuchel - „Stein im Schuh“

Die erste Niederlage gegen einen nationalen Konkurrenten war für Thomas Tuchel ein Schock.

„Das ist wirklich schwer zu akzeptieren“, klagte der sichtlich aufgewühlte Trainer des Starensembles von Paris Saint-Germain nach dem sensationellen 1:2 gegen den bretonischen Provinzclub EA Guingamp. Der Tabellenletzte der Ligue 1 hatte den in 17 Ligaspielen noch ungeschlagenen haushohen Favoriten mit einem kuriosen 2:1 aus dem französischen Ligapokal geworfen.

Gute Aussichten

Guardiola blickt auf erstes Finale mit Manchester City

Nach dem 9:0 (4:0)-Kantersieg des englischen Fußball-Meisters Manchester City im Halbfinal-Hinspiel des Ligapokals gegen Drittligist Burton Albion hat Startrainer Pep Guardiola die erste Titel-Chance der Saison im Blick.

„Wir sind kein Team, das viele Titel im Museum hat. Also muss man die Chancen nutzen, um ins Finale zu kommen“, sagte Guardiola nach dem höchsten City-Sieg seit über 31 Jahren. Letztmals hatte Manchester im November 1987 beim 10:1 gegen Huddersfield Town höher gewonnen.

Leroy Sané

Kantersieg: Manchester City überrollt Drittligist Burton

Cup-Verteidiger Manchester City hat Außenseiter Burton Albion förmlich überrollt und kann nun für das Endspiel im englischen Ligapokal planen.

Die Mannschaft mit den deutschen Fußball-Nationalspielern Leroy Sané und Ilkay Gündogan fertigte den chancenlosen Drittligisten im Halbfinal-Hinspiel mit 9:0 (4:0) ab. Mann des Abends beim Schützenfest war der Brasilianer Gabriel Jesus mit seinen vier Treffern in der 30., 34., 57. und 65. Minute.

Elfmeterpfiff

Tottenham mit guten Chancen auf Final-Einzug

Tottenham Hotspur hat sich im Kampf um den Final-Einzug im englischen Ligapokal eine gute Ausgangsposition erkämpft.

Der Champions-League-Gegner von Borussia Dortmund setzte sich am Dienstagabend im Halbfinal-Hinspiel im Wembleystadion in London 1:0 (1:0) gegen den FC Chelsea durch. Die Blues, bei denen der vom FC Bayern umworbene Callum Hudson-Odoi in der Startelf stand, brauchen damit im Rückspiel zu Hause in zwei Wochen einen Sieg.

Tottenhams Top-Torjäger Harry Kane entschied das Spiel mit einem verwandelten ...

Ilkay Gündogan

Gündogan hakt Titel noch nicht ab - Wiedersehen mit Klopp

In der englischen Fußball-Premier-League kommt es am Donnerstag zum Kracher zwischen Titelverteidiger Manchester City und dem unbesiegten Tabellenführer FC Liverpool. Bei Man City freut sich der deutsche Nationalspieler Ilkay Gündogan auf das Wiedersehen mit Jürgen Klopp.

Unter dem Liverpool-Coach gewann er mit Borussia Dortmund in der Saison 2011/12 das Double. Nach zwei Niederlagen in den letzten drei Spielen müssen Gündogan und Co. die Reds schlagen, um die Chance auf die Titelverteidigung zu wahren.

Henrich Mchitarjan

FC Arsenal sechs Wochen ohne Ex-Dortmunder Mchitarjan

Der englische Premier-League-Club FC Arsenal muss mindestens sechs Wochen auf Fußballprofi Henrich Mchitarjan verzichten.

Wie der Club aus London am Heiligabend auf seiner Internetseite mitteilte, ist ein Bruch im rechten Fuß des ehemaligen Dortmunder Bundesligaprofis der Grund für die Zwangspause. Unter Trainer Unai Emery war der Armenier zuletzt Stammspieler. Die Verletzung hatte sich der 29-Jährige am vergangenen Mittwoch im Ligapokal gegen Tottenham Hotspur (0:2) zugezogen.

Polizei ermittelt nach Flaschenwurf auf Dele Alli

Nach einem Flaschenwurf im Viertelfinale des englischen Ligapokals zwischen dem FC Arsenal und Tottenham Hotspur (0:2) ermittelt nach Informationen des Senders BBC jetzt die Polizei.

Nationalspieler und Spurs-Profi Dele Alli war vor einem Einwurf am Kopf von einer Plastikflasche getroffen worden. Auf Fernsehbildern, war zu sehen, dass noch etwas Flüssigkeit in der Flasche war. Die Metropolitan Police sagte der BBC, sie arbeite mit Arsenal zusammen, um die verantwortliche Person zu identifizieren.

Leicester City  - Manchester City

Manchester City im Ligapokal-Halbfinale

Manchester City hat das Viertelfinale im englischen Ligapokal erreicht. Die Citizens setzten sich bei Leicester City im Elfmeterschießen mit 3:1 durch.

Der eingewechselte Nationalspieler Ilkay Gündogan, Gabriel Jesus und der Ukrainer Oleksandr Zinchenko hatten mit ihren Elfmetern für das Team von Trainer Pep Guardiola getroffen.

In der regulären Spielzeit hatte der ehemalige Wolfsburger Kevin De Bruyne (14.) für die Gäste-Führung gesorgt, Marc Albrighton (73.

Vorbereiter

Draxler bereitet Siegtreffer für PSG im Ligapokal vor

Paris Saint-Germain hat mit Mühe das Viertelfinale im französischen Fußball-Ligapokal erreicht. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel setzte sich beim Zweitligisten US Orleans 45 mit 2:1 (1:0) durch.

Der Führungstreffer gelang dem Uruguayer Edinson Cavani (41.). Nach dem Ausgleich durch Joseph Lopy (69.) stellte Moussas Diaby (81.) den Endstand her. Die Vorarbeit hatte Julian Draxler geleistet, der in der Anfangsformation stand. Meister Paris kam auf eine Ballbesitzquote von 75 Prozent.