Suchergebnis

Mit ihrem frechen und witzigen Auftritt waren die Chorkids des Sängerkranzes Unterriffingen die heimlichen Stars des Adventskonz

Chorkids waren die heimlichen Stars

Mit einem abwechslungsreichen Adventskonzert in der Kirche Mariä Himmelfahrt hat der Sängerkranz Unterriffingen sein 100. Jubiläumsjahr abgeschlossen. Mit „Vater unser“, dem ersten und letzten Lied, das der Gesamtchor des Sängerkranzes 2019 intonierte, wurde der große Bogen zwischen der ersten Veranstaltung und letzten Jubiläumsveranstaltung, der Fahnenweihe im Januar und dem Adventskonzert im Dezember, gespannt.

Neben den drei Riffinger Chören, dem Männerchor, den Riffsingers und Emotional Voices trugen der Stammchor und der Chor ...

Martín Palmeri

„Es ist schon etwas stressig, aber die Musik lohnt alle Mühen“

Im Jahr 2012 hat Martín Palmeri das „Magnificat“ für gemischten Chor, zwei Soprane, Streicher, Klavier und Bandoneón in Mailand uraufgeführt, 2015 hatte es der Oratorienchor Stuttgart gesungen, gleich nachdem es von der Edition Schott publiziert worden war. Auch Gregor Simon, Leiter des Oratorienchor Liederkranz, war bereits vor Jahren bei der Suche nach einem zeitgenössischen Oratorium auf dieses Werk gestoßen und hatte sich dafür sofort begeistert.

 Traditionell besuchten der Nikolaus und Knecht Ruprecht den Neresheimer Weihnachtsmarkt.

Neresheim zeigt sich zwei Tage romantisch

Der 36. Weihnachtsmarkt des Handels- und Gewerbevereins Härtsfeld aktiv in Neresheim (HGV) hat in diesem Jahr die Besucher aus nah und fern angelockt. Der Marienplatz im Zentrum des Härtsfeldstädtle hatte sich erneut in ein Weihnachtsdorf verwandelt und es duftete nach gebrannten Mandeln, Glühwein, Punsch, Pfannkuchen und allerlei anderen Leckereien.

Die Besucher lauschten den Klosterstadtmusikanten und der Stadtkapelle Neresheim auf dem Marienplatz.

Alpenländische Adventsmusik

Alpenländische Adventsmusik

Einer der wenigen Männerchöre, die es in der Region noch gibt, hat zum Adventskonzert in Sankt Elisabeth eingeladen. Die Kirche war am Abend des zweiten Adventssonntags bis auf den letzten Platz mit erwartungsvollen Besuchern gefüllt. Der Liederkranz Aalen-Reichenbach hatte sich als Partner die Steirische Harmonikagruppe Aalen-Ebnat für die alpenländische Adventsmusik ausgewählt.

Pfarrer Franz Maywurm stimmte mit einer besinnlichen Andacht auf das Konzert ein.

 In Deiligen hat sich gezeigt, dass gerade ungewöhnliche Kooperationen zwischen Chören zu einem wahren Klangerlebnis werden könn

Chorgesang auf hohem Niveau

In der Deilinger Christi-Himmelfahrtskirche ist es am Samstagabend weihnachtlich zugegangen. Der Projektchor des Liederkranzes und der Ural Kosaken Chor haben ein beeindruckendes Konzert präsentiert. Das war die perfekte Einstimmung auf den zweiten Advent.

Im Vorspann hat man den Deilinger Chor mit seiner Dirigentin Ursula Riehm kaum mehr wiedererkannt. Personell mit jungen Sängern aus Deilingen und mit erfahrenen aus der Region verstärkt, erinnerte der Auftritt des Chores zum Auftakt des Konzerts an vergangene Glanzzeiten, in denen ...

Die diesjährige Spektakulatius-Tour 2019 ist am Samstag in der Hüttlinger Limes-Halle gestartet.

21 Songs sorgen für Weihnachtsstimmung

Die Band Spektakulatius hat am Samstag in der Hüttlinger Limeshalle ihre 15. Weihnachtstournee gestartet und dabei wieder einmal den weihnachtlichen Nerv des Publikums getroffen.

„About Christmas“ heißt die Scheibe, die Spektakulatius im vergangenen Jahr vorgestellt hatte. Darauf findet sich unter anderem die Frankie-goes-to-Hollywood-Ballade „The Power of Love.“ Jahrelang hatten die Musiker von Spektakulatius darüber diskutiert, ob dieser 80er-Jahre-Song als weniger typisches Weihnachtslied mit der Botschaft „Make love your goal“ ...

 Die Geehrten (von links): Felix Zepf, Norbert Zepf, Peter Klein, Leo-Luca Dufner, Waldemar Merz, Alfred Schulze, Daniel Luderer

Musikalisch anspruchsvoll und abwechslungsreich

Gemeinsam singen und musizieren, so hat das Motto des Jahresabschlusskonzerts der Musikkapelle Seitingen-Oberflacht gelautet, das in Kooperation mit dem Liederkranz und dem Jugendorchester Rietheim-Weilheim, Wurmlingen und Seitingen-Oberflacht bestens gelang. Vorsitzender Alfred Schulze konnte zum 90. Geburtstag der Musikkapelle viele Gäste begrüßen.

Die Musikkapelle und der Liederkranz standen zuletzt vor mehr als zehn Jahren zusammen auf der Bühne.

 Besonders überrascht und beeindruckt hat beim Ebnater Krippenspiel das souverän vorgetragene Solo von Sara Grandy.

Ebnater Krippenspiel begeistert Eltern, Omas und Opas

Der Kinderchor des Liederkranzes Ebnat hat die Mamas und die Papas, die Omas und Opas sowie zahlreiche Gäste in der festlich geschmückten Jurahalle mit dem Krippenspiel „Wir zieh’n von Haus zu Haus“ von Clemens Bittlinger überrascht.

Das mit viel Eifer und Spaß vorgetragene Krippenspiel erzählt von dem scheinbar aussichtslosen Versuch zweier Kinder, einen Schlafplatz für die Nacht zu finden. Dabei ist doch Heiligabend, das Fest des Kindes.

Der Frauenchor FeMusica bei seinem Auftritt im Pleuersaal.

FeMusica bietet gandioses Adventskonzert

Der Frauenchor FeMusica hat am Freitagabend bei einer Soirée des Liederkranzes Fachsenfeld im Pleuersaal des Schlosses das Publikum begeistert. Der Chor präsentierte eine meditative, literarische Stunde mit feiner Musik.

Die Sängerinnen wurde dabei von einem Instrumentalensemble unter Leitung von Hedwig Glaser-Schimmel begleitet.

„O du stille Zeit“ – musikalisch und literarisch zog sich diese Botschaft wie ein roter Faden durch dieses wunderbare Konzert.

Die A-cappella-Band wurde nach ihrem tollen Auftritt in der Sankt-Leonhard-Kirche vom Publikum gefeiert.

Viva Voce treffen den richtigen Ton

Die bekannte A-cappella-Band Viva Voce hat am Sonntag in der restlos ausverkauften Sankt-Leonhard-Kirche einen wahrhaft grandiosen Auftritt abgeliefert.

Veranstalter des Abends sind der Liederkranz und der Musikverein Stödtlen gewesen. Wie Cheforganisator Andreas Geiß in seiner Begrüßung betonte, hätten die beiden ausrichtenden Vereine zum Schluss des (Jubiläums)-Jahres 2019 noch was Besonderes bieten wollen. Und das sollte am Sonntag denn auch gelingen.