Suchergebnis

Loris Karius

Union-Trainer Fischer lässt Karius-Debüt gegen Mainz offen

Union-Trainer Urs Fischer will vor dem nächsten Bundesliga-Heimspiel gegen Mainz 05 den prominenten Neuzugang Loris Karius noch nicht offiziell zur Nummer eins erklären.

„Ihr müsst euch überraschen lassen“, sagte der Chefcoach des Berliner Fußball-Erstligisten zwei Tage vor der Partie am Freitag (20.30 Uhr) zur Besetzung der Torhüter-Position. „Testspiele hat er bestritten. Im Trainingsbetrieb war er. Er bringt eigentlich die Voraussetzungen mit, um auch eventuell eingesetzt zu werden“, erklärte Fischer zu Karius.

Stuttgarts Gonzalo Castro gestikuliert

Neuer Käpt'n gegen alten Club: Castros und die Werkself

Für Gonzalo Castro schließt sich ein Kreis. Von der Jugend kämpfte er sich bei Bayer Leverkusen einst zu den Profis und bis zum Nationalspieler hoch. 286 Erstliga-Partien und etliche weitere im DFB- oder Europapokal bestritt er für den Werksclub, ehe er ihn 2015 Richtung Borussia Dortmund verließ und seitdem noch 99 weitere Partien im Oberhaus drauf packte. Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) trifft er Bayer mit dem VfB Stuttgart in der Fußball-Bundesliga wieder.

Alexander Sörloth

Leipzigs Sörloth sieht Werners Torquote als Motivation

Alexander Sörloth sieht das sportliche Erbe von Timo Werner bei RB Leipzig nicht als Bürde, sondern als Motivation.

„Denn es zeigt mir, dass es möglich ist, so viele Tore zu schießen“, sagte der neue norwegische Angreifer des sächsischen Fußball-Bundesligisten der „Sport Bild“. Er schaue bei einem Angebot eines Vereins immer danach, ob es dort erfolgreiche Stürmer gab. „Wenn dem so ist, ist es ein gutes Zeichen“, bemerkte Sörloth. Nationalspieler Werner, der zum FC Chelsea gewechselt war, hatte in der Vorsaison 28 Treffer für RB ...

Joel Pohjanpalo

Bayer Leverkusen verleiht Joel Pohjanpalo zu Union Berlin

Fußballprofi Joel Pohjanpalo wird vom Bundesligaclub Bayer Leverkusen erneut verliehen und schließt sich dem 1. FC Union Berlin an, teilten beide Vereine mit.

Demnach soll der 26 Jahre alte Finne, der in Leverkusen noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 hat, bis zum Ende der laufenden Saison beim Vorjahresaufsteiger spielen. Zudem sicherten sich die Berliner eine Kaufoption. Der Stürmer war zuletzt von Bayer für ein halbes Jahr an den Hamburger SV verliehen.

Erik Thommy

Nach Ellenbogenbruch: VfB-Profi Thommy zurück auf dem Rasen

Offensivmann Erik Thommy ist am Dienstag auf den Trainingsplatz des VfB Stuttgart zurückgekehrt. Der 26-Jährige hatte sich im Testspiel des schwäbischen Fußball-Bundesligisten gegen den FC Liverpool (0:3) Ende August den Ellenbogen gebrochen und war seitdem ausgefallen. Am Dienstag trainierte er zwar noch nicht mit den Kollegen, aber immerhin schon wieder mit dem Ball. Für das kommende Heimspiel des VfB gegen Bayer Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) ist er noch kein Thema.

Champions-League-Auslosung

Das bringt die Fußball-Woche

Champions-League-Auslosung, Supercup und vielversprechende Wahlen - Das bringt die Fußball-Woche:

TRAINERSUCHE: Beim FC Schalke 04 suchen sie nach der Trennung von David Wagner einen neuen Chefcoach. Verschiedene Namen werden gehandelt, ein aussichtsreicher Kandidat soll Manuel Baum sein. Ob auch der FSV Mainz 05 schon bald eine Trainerstelle anzubieten hat, scheint nach dem Spielerstreik und dem 1:4 gegen den VfB Stuttgart durchaus möglich.

Stephan Lerch

Double-Sieger Wolfsburg schließt zu Bayern auf

Double-Sieger und Champions-League-Finalist VfL Wolfsburg hat in der Frauenfußball-Bundesliga auch die dritte Partie gewonnen.

Die Mannschaft von Trainer Stephan Lerch setzte sich gegen Aufsteiger SV Meppen mit 2:0 (1:0) durch und schließt mit nun neun Punkten und 9:1-Toren in der Tabelle zu Bayern München auf (9 Punkte, 11:0 Tore).

Svenja Huth brachte die Wölfinnen in der 26. Minute in Führung, ehe Dominique Janssen per Freistoß den Sieg perfekt machte (69.

300

Elf Zahlen zum 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt:

1 - Joan Simun Edmundsson ist beim 1:0 von Arminia Bielefeld gegen den 1. FC Köln zum ersten Bundesliga-Profi von den Färöern und in der 78. Minute zum ersten Bundesliga-Torschützen des kleinen Landes aufgestiegen.

5 - beim 3:1 auf Schalke erzielte Bremens Niclas Füllkrug zum fünften Mal in seiner Profi-Karriere drei Tore in einem Spiel.

Bosz und Nagelsmann

Leverkusen und Leipzig glänzen auch ohne Havertz und Werner

Fußball für Genießer, außergewöhnliche Tore - und viel Potenzial: Bayer Leverkusen und RB Leipzig haben im direkten Duell die Abgänge der Ausnahmespieler Kai Havertz und Timo Werner fast vergessen lassen.

„Es war ein interessantes Spiel mit viel Tempo, manchmal zu viel“, sagte Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann nach dem 1:1 (1:1). „Es ist keine Schande, hier unentschieden zu spielen.“

Über den Ex-Leverkusener Havertz oder den früheren RB-Stürmer Werner, die beide im Sommer zum FC Chelsea gewechselt waren, sprach kaum noch ...

Bayer Leverkusen - RB Leipzig

Remis gegen Leipzig: Leverkusens Trainer Bosz als Genießer

Tolle Tore, Fußball auf höchstem Niveau, aber kein Sieger: Nach dem 1:1 von Bayer Leverkusen in Bundesliga-Spiel gegen RB Leipzig gab sich Peter Bosz trotz des Verlusts zweier Punkte als Genießer.

„Mir hat es als Trainer unheimlich Spaß gemacht, vom Spielfeldrand aus zuzusehen“, sagte Leverkusens Trainer nach dem Spitzenspiel. Die beiden Champions-League-Teilnehmer der vergangenen Saison lieferten sich auch ohne ihre abgewanderten Ausnahmespieler Kai Havertz und Timo Werner ein Duell auf höchstem Niveau, in dem die zugelassenen 6042 ...