Suchergebnis

Sigmar Polke

Sigmar Polke als „Alchimist der Dunkelkammer“

In den 70er Jahren waren Fotos oft noch verwackelt oder überbelichtet, und wenn man sie selbst entwickelte, konnten sie fleckig werden.

Als „Alchimist der Dunkelkammer“ machte sich der Künstler Sigmar Polke (1941-2010) diese Unzulänglichkeiten zunutze und setzte sie bewusst ein. Die Ergebnisse präsentiert eine Ausstellung ab dem 27. Mai mit mehr als 500 Aufnahmen im Museum Morsbroich in Leverkusen.

Die bisher unveröffentlichten Fotos gehören zu einem „Dachbodenfund“ längst verloren geglaubter Bilder, die Georg Polke, der ...

Lukas Hradecky

Hradecky-Transfer nach Leverkusen perfekt

Bayer Leverkusen hat schon vor der endgültigen Klärung der Zukunft von Nationaltorhüter Bernd Leno den Transfer von Lukas Hradecky perfekt gemacht.

Der finnische Nationaltorhüter wechselt wie erwartet vom DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt ablösefrei ins Rheinland und unterschrieb einen Vertrag bis 2023. Leno ist laut Medienberichten unter anderem von Europa-League-Sieger Atlético Madrid umworben.

„Wir sind sehr froh, uns mit einem herausragenden Torwart verstärkt zu haben“, sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler.

Wendell

Völler und Wendell betonen: Bisher keine Anfrage von PSG

Der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain hat nach Angaben von Bayer Leverkusens Sportchef Rudi Völler noch kein Angebot für Linksverteidiger Wendell hinterlegt.

„Es gibt keine offizielle Anfrage“, sagte Völler der „Bild“-Zeitung. Auch Wendell selbst versicherte: „Ich habe nichts von PSG gehört.“ Die französische Sporttageszeitung „L'Equipe“ hatte zuvor vom angeblichen Interesse des neuen PSG-Trainers Thomas Tuchel am Brasilianer berichtet.


Kevin Vogt soll das Interesse des FC Bayern München geweckt haben.

Auf Augenhöhe mit Barcelona ist nicht mehr der Anspruch des FC Bayern

„Wir werden nix mehr investieren, sondern werden unsere Spieler dazu bringen, besser zu spielen“, sagte Uli Hoeneß am Rande der eher lauwarmen Meisterfeier des FC Bayern München am Münchner Marienplatz am Sonntag. „Einen 100-Millionen-Transfer werden wir dieses Jahr sicher nicht machen“, verdeutlichte der Präsident.

Dies scheinen zwar nicht alle in der Führungsebene des Rekordmeisters so zu sehen –„wir haben kein Limit. Wenn wir einen Spieler unbedingt wollen und der kostet 80 oder 90 Millionen, werden wir irgendwann springen ...

Start der Vorbereitung

Löws Ziele und Baustellen im WM-Trainingslager

Jetzt geht's los! Für Bundestrainer Joachim Löw beginnt die intensivste Zeit in seiner geliebten Funktion als Fußball-Lehrer.

Im Trainingslager gilt es für den 58-Jährigen und seinen Stab, bis zum 7. Juni die Grundlagen für ein erfolgreiches WM-Turnier der Nationalmannschaft in Russland zu legen. In Südtirol muss Löw Baustellen schließen und knifflige Personalentscheidungen treffen.

Warum bereitet sich die Nationalmannschaft in Südtirol vor?

Wendell

Medien: Tuchel und PSG an Leverkusens Wendell interessiert

Trainer Thomas Tuchel hat nach seinem Amtsantritt beim französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain offenbar Interesse an Linksverteidiger Wendell vom Bundesligisten Bayer Leverkusen bekundet.

Das berichtet die französische Sporttageszeitung „L'Equipe“. Der 24 Jahre alte Brasilianer war 2014 für 6,5 Millionen Euro zu Bayer gewechselt. Er hat noch einen Vertrag bis zum Jahr 2021 und ist bei Bayer Stammspieler.

Artikel bei L'Equipe (hinter Bezahlschranke)

David Alaba

Neun Bundesliga-Legionäre im Österreich-Kader für Test

Österreichs Fußball-Nationaltrainer Franco Foda hat neun Bundesliga-Legionäre in seinen Kader für das Testspiel gegen Deutschland berufen.

Zum Aufgebot für das bereits ausverkaufte Spiel am 2. Juni in Klagenfurt gehören David Alaba (Bayern München), Julian Baumgartlinger (Bayer Leverkusen), Florian Grillitsch (TSG 1899 Hoffenheim), Stefan Ilsanker (RB Leipzig), Florian Kainz (Werder Bremen), Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf (beide Schalke 04) sowie Martin Hinteregger (FC Augsburg).

Starker Auftritt

Speerwerfer Hofmann gewinnt - Harting wird Zweiter

Für die herausragende Leistung beim Pfingstsportfest der Leichtathleten in Rehlingen hat Speerwerfer Andreas Hofmann gesorgt.

Mit starken 91,44 Metern übertraf der 26-jährige Mannheimer seine Bestleistung um 37 Zentimeter und verwies sowohl den Tschechen Jakub Vadlejch (88,76 Metern) als auch Weltmeister Johannes Vetter aus Offenburg (84,12) auf die weiteren Plätze.

Auch Diskus-Olympiasieger Christoph Harting konnte sich nicht in die Siegerliste eintragen.

DFB-Pokal-Sieger

„Epochal“: Cup-Coup eröffnet Eintracht neue Möglichkeiten

Es war schon lange hell, als die Pokal-Helden von Eintracht Frankfurt den ersten Teil ihres Party-Marathons beendeten.

Bis in den frühen Morgen feierten die Hessen im Berliner Szene-Club „808“ den ersten Pokal-Triumph seit 30 Jahren, ehe es am späten Mittag mit dem Flieger zurück nach Frankfurt zum großen Empfang auf dem Römer ging.

„Es war ein epochaler Abend, der in die Geschichte eingeht“, beschrieb Sportvorstand Fredi Bobic die Bedeutung des 3:1 (1:0)-Sieges im Finale gegen den haushohen Favoriten Bayern München.

Leon Bailey

Bayern bietet angeblich 60 Millionen für Leverkusens Bailey

Fußball-Rekordmeister FC Bayern München soll dem Bundesliga-Konkurrenten Bayer Leverkusen laut einem Medienbericht ein 60-Millionen-Euro-Angebot für Shootingstar Leon Bailey gemacht haben. Das schrieb der US-Sportsender ESPN am Samstag und berief sich dabei auf Quellen, die mit den Verhandlungen vertraut seien.

Bayer wolle dagegen deutlich mehr für den 20 Jahre alten Jamaikaner erlösen und würde einen Verkauf Baileys an Real Madrid bevorzugen.