Suchergebnis


Die Musikschultage an den JMS-Zweigstellen finden Ende Februar und Anfang März statt. ,

Freude am Musizieren – Jugendmusikschulen laden ein

Alle Instrumente in Aktion erleben und anschließend nach Lust und Laune selbst ausprobieren – so lauten die wesentlichen Zielsetzungen der Musikschultage an den JMS-Zweigstellen. Diese finden Ende Februar und Anfang März statt, geht aus einer Pressemitteilung hervor. Zusätzlich kann man sich in der Caféteria stärken sowie über Elternvertretung, Förderverein und Franz-Xaver-Bucher-Stiftung informieren. Damit die Freude beim Musizieren auch möglichst groß wird und bleibt, möchte die Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu mit der Möglichkeit ...

Staatliches Notariat im Amtshaus ist aufgelöst

Seit dem 1. Januar gibt es das Staatliche Notariat im Wurzacher Amtshaus in der Mühltorstraße nicht mehr. Als Folge der Notariats- und Grundbuchamtsreform des Landes Baden-Württemberg werden zukünftig freiberufliche Notare Beurkundungen und vergleichbare notarielle Aufgaben übernehmen. Nachlassangelegenheiten sind künftig beim Amtsgericht angesiedelt, teilt die Stadt mit.

Seit Jahresbeginn stehen, wie an manch anderem bisherigen Notariatsstandort, auch in Bad Wurzach Bürger vor der Herausforderung, neue Ansprechpartner in ...

Bahn-Bauarbeiten

Bahn investiert über eine Milliarde Euro in Schienennetz

Mehr als eine Milliarde Euro will die Deutsche Bahn (DB) heuer in die Modernisierung und Instandhaltung des Schienennetzes sowie der Bahnhöfe in Bayern investieren. Dabei sollen knapp 300 Kilometer Gleise sowie 300 Weichen und 74 Brücken erneuert und rund 100 Bahnhöfe modernisiert werden, wie die Bahn am Montag in München mitteilte.

Zu den wichtigsten Baustellen gehört dabei laut DB im Großraum München die Verbindung zwischen Freising und Feldmoching.

Vorleserin Ursula Schilling liest Kindern regelmäßig vor.

Unterstützung für die Lesewelten

Aus einer Spendenaktion von Hyundai Motor Deutschland hat die Stiftung Kinderchancen Allgäu jetzt 2000 Euro für ihr Projekt Lesewelten erhalten, so eine Pressemitteilung der Stiftung Kinderchancen Allgäu.

Der Spende von Hyundai vorausgegangen sei in der Vorweihnachtszeit die Aktion „Spende ein Licht“, berichtete Karl-Hans Kern, Geschäftsführer des CSR-Kompetenzzentrums der Caritas in Stuttgart und Ansprechpartner für Unternehmenskooperationen gemäß der Mitteilung.


Die Allgäubahn, hier auf der Brücke über die A 96 bei Wangen, wird ab dem 23. März ausgebaut.

Bald ist in Leutkirch für Züge Endstation

Es ist nur noch gut einen guten Monat hin, ehe die Deutsche Bahn mit dem seit Jahren geplanten Ausbau der Strecke zwischen Lindau und München startet. Für Bahnkunden bedeutet dies: Sie müssen in diesem und den kommenden beiden Jahren mit diversen Streckensperrungen klar kommen. Los geht es damit am 23. März. Dann geht für ein knappes halbes Jahr nichts mehr mit dem Zug zwischen Leutkirch und Buchloe.

Von Wangen aus gesehen heißt das in diesem Zeitraum: In Leutkirch ist Endstation.

Nico Offenwanger als Sieger des Slalomwettbewerbs in Riefensberg.

Nico Offenwanger gewinnt sein erstes DSV-Schülerpunkterennen

Die Saison der Rennläufer der Skizunft Ehingen ist bis jetzt sehr positiv verlaufen. Nun sorgten die Ehinger Skifahrer für weitere Erfolge. So gewann Nico Offenwanger sein erstes DSV-Schülerpunkterennen.

Bereits im Saison-Eröffnungsrennen des Schwäbischen Skiverbandes hatte Nico Offenwanger im Riesenslalom den sechsten Platz belegt. Einen Tag später folgte auf den guten Einstand der erste Podestplatz im Slalom. Mit Platz zwei und geringem Rückstand auf den Tagesschnellsten machte Offenwanger einen großen Schritt in der deutschen ...


Sie stehen für den Dorfladen in Reichenhofen: Antje Simon-Krause (links) und Rainer Krause.

Dorfladen als Treffpunkt

Von regionalen Nudeln über Brezeln bis hin zu Zahnpasta – der Dorfladen „Bäck am Eck“ in Reichenhofen bietet Produkte des täglichen Bedarfs. Doch nicht nur das: Für viele Bewohner der Ortschaft dient das Geschäft als Treffpunkt, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Vor fast sechs Monaten hat Antje Simon-Krause den Betrieb eröffnet. Unterstützt wird sie von Ehemann Rainer Krause. Ein erstes Zwischenfazit fällt positiv aus.

„Der Laden wird gut angenommen“, sagt Antje Simon-Krause im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“.


Eine Seltenheit: Der Verein landwirtschaftlicher Fachbildung ehrt am Donnerstag im Rahmen der Hauptversammlung August Kalbrecht

Verein landwirtschaftlicher Fachbildung ehrt Mitglieder

Es ist schon eine Seltenheit, wenn ein Verein, Mitglieder für 70 Jahre Treue ehren kann. Dies geschah am Donnerstag, neben den Regularien sowie einem interessanten Vortrag bei der Hauptversammlung des Vereins landwirtschaftlicher Fachbildung (VlF) Leutkirch im Gasthaus Adler in Ausnang.

Begonnen für die älteren Generationen hat der Tag bereits mittags, um 14 Uhr mit einer Veranstaltung, bei der Mitglieder des VlF, für 50, 60 und 70 Jahre Treue zum Verein geehrt wurden.


Im Bereich des Bahnübergangs bei Lanzenhofen müssen Bäume gefällt werden.

Straße bei Leutkirch-Herrot und Lanzenhofen gesperrt

Mit dem Neubau einer Brücke über die Bahnlinie bei Leutkirch-Herrot und Lanzenhofen will der Landkreis Ravensburg zwei gefährliche schienengleiche Bahnübergänge beseitigen, teilt das Landratsamt Ravensburg mit. Vor dem eigentlichen Baubeginn im April müssen zuvor aber noch während der Vegetationsruhe einige Bäume an der Kreisstraße 7905 bei Herrot gefällt werden. Diese Arbeiten sind für morgen, Mittwoch, 21. Februar vorgesehen.

Aus diesem Grund wird es nach Auskunft der Kreisverwaltung dort für rund zwei bis drei Stunden zu ...

Sind Gäste an der Bürger Uni der Zeppelin Universität: Die Kluftinger-Autoren Michael Kobr (links) und Volker Klüpfel.

Bürger-Uni startet mit Krimi-Autoren

Mit prominenten Namen aus der Region wartet die Bürger-Universität der Zeppelin Universität (ZU) in diesem Frühjahrssemester auf. Zu Gast sind die Autoren der „Kluftinger“-Krimis Volker Klüpfel und Michael Kobr aus Altusried bei Leutkirch sowie der Religionspädagoge und Autor Joachim Kunstmann aus Baindt bei Weingarten, wie die Universität mitteilt.

Den Auftakt machen am Mittwoch, 21. März, auf dem See Campus am Seemooser Horn Volker Klüpfel und Michael Kobr.