Suchergebnis

Tor

Das war der Samstag, das kommt am Sonntag

Am neunten Spieltag der Fußball-Bundesliga sorgt ein Thema für die heftigsten Debatten, das nichts mit Tabellenplätzen, Negativserien oder Rekorden zu tun hat.

Impfstatus

«Ja, das stimmt.» Mit diesen Worten antwortete Bayern Münchens Nationalspieler Joshua Kimmich auf die Frage des Sky-Reporters, ob er noch ungeimpft sei. Er habe «persönlich noch ein paar Bedenken, gerade, was fehlende Langzeitstudien angeht», sagte der 26-Jährige und löste damit eine Debatte aus, in der sich auch Nationalmannschafts- und Bayern-Kapitän ...

Kimmich

Nach Impf-Aussage: Debatte über Bayern-Profi Kimmich

Der deutsche Nationalspieler Joshua Kimmich vom FC Bayern München hat mit seinen Aussagen zum Impfverzicht eine heftige Diskussion ausgelöst.

Die Debatte weitet sich inmitten stark steigender Infektionszahlen und angesichts einer gesellschaftlichen Vorbildfunktion Kimmichs über die Fußball-Bundesliga und den Sport hinaus aus. «Ja, das stimmt», sagte der 26-Jährige am Samstag nach dem 4:0-Erfolg gegen die TSG Hoffenheim auf die Frage des Sky-Reporters, ob er noch ungeimpft sei.

Joshua Kimmich

Bayerns Kimmich bestätigt: Bin nicht gegen Corona geimpft

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich vom FC Bayern Müchen hat sich bislang nicht gegen Corona impfen lassen. «Das stimmt», antwortete der 26-Jährige am Samstag nach dem 4:0-Sieg in der Bundesliga gegen die TSG 1899 Hoffenheim auf eine entsprechende Frage im Interview des TV-Senders Sky. Er habe «persönlich noch ein paar Bedenken, gerade, was fehlende Langzeitstudien angeht».

Zuvor hatte die «Bild» berichtet, dass Kimmich nicht gegen Covid-19 geimpft sei.

Hasan Salihamidzic

Salihamidzic: „FC Bayern empfiehlt, sich impfen zu lassen“

Sportvorstand Hasan Salihamidzic vom FC Bayern München hat angekündigt, dass Nationalspieler Joshua Kimmich Auskunft über die jüngsten Spekulationen zu seinem Impfstatus geben werde. Auf die Frage im Interview des TV-Senders Sky, ob es stimme, dass Kimmich einer von fünf ungeimpften Spielern beim deutschen Fußball-Rekordmeister sei, antwortete Salihamidzic am Samstag vor der Bundesliga-Partie gegen Hoffenheim: «Ich werde dazu natürlich nichts sagen, aber der Jo wird sich später selber dazu äußern.

Nach Bayern-Torshow: Kimmich verteidigt sich in Impfdebatte

Am heimischen Fernseher durfte Julian Nagelsmann nicht nur die nächste Torshow des FC Bayern bestaunen. Er verfolgte auch einen TV-Auftritt von Joshua Kimmich in der kontroversen Impfdebatte.

Der Münchner Mittelfeldanführer begründete nach dem 4:0 gegen die TSG Hoffenheim im Sky-Interview seinen Impfverzicht. Er habe «persönlich noch ein paar Bedenken, gerade, was fehlende Langzeitstudien angeht», sagte der Fußball-Nationalspieler.

Im Zuge der Corona-Infektion des vollständig geimpften Nagelsmann, der wie beim 4:0 ...

Julian Nagelsmann

Nagelsmann im Home-Office, Greuther Fürth in Leipzig

Julian Nagelsmann wird das Bundesliga-Heimspiel seines FC Bayern München am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen die TSG 1899 Hoffenheim aus dem Home-Office mitverfolgen. Der Coach des deutschen Fußball-Rekordmeisters ist nach seiner Corona-Infektion weiter in häuslicher Isolation. Er wird während der Partie gegen seinen früheren Verein von Zuhause Kontakt zu seinen Assistenten um Dino Toppmöller halten. «Er ist ein wichtiger Baustein meines Trainerteams», lobte ihn Nagelsmann, der schon das 4:0 am Mittwoch in der Champions League gegen Benfica ...

Alphonso Davies

FC Bayern auch gegen Hoffenheim ohne Goretzka und Davies

Der FC Bayern muss auch im Bundesliga-Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf Leon Goretzka und Alphonso Davies verzichten. Der erkältete deutsche Mittelfeldspieler und der angeschlagene Linksverteidiger aus Kanada hatten schon am Mittwochabend beim 4:0 in der Champions League gegen Benfica Lissabon nicht auflaufen können.

Goretzka sei noch nicht zu 100 Prozent fit, berichtete Trainer Julian Nagelsmann am Freitag bei einer Video-Pressekonferenz.

Dino Toppmöller

Coach aus der Küche: Nagelsmann vertraut Ersatz Toppmöller

Corona-Fall Julian Nagelsmann konnte im blau-weiß gestreiften Hemd bei seiner ersten Pressekonferenz für den FC Bayern aus der häuslichen Isolation wieder Scherze machen.

«Ich habe sogar Parfüm drauf», bemerkte der Coach der Münchner vor dem Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen die TSG 1899 Hoffenheim bei seiner Video-Konferenz grinsend. Online-Trainer Nagelsmann hat sich zuhause sogar ein «kleines Analysezentrum» mit großem Bildschirm, Laptop und iPad gebaut.

Fußball

Fußball-Spruch des Jahres von Köln-Trainer Steffen Baumgart

Trainer Steffen Baumgart vom Bundesligisten 1. FC Köln hat den Fußball-Spruch des Jahres zum Besten gegeben. Das gab die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur am Donnerstag in Nürnberg bekannt. «Ein Spiel ist erst vorbei, wenn der Schiedsrichter pfeift und ich nicht mehr brülle», hatte der FC-Coach zu einem Spiel mit Blick auf die damals geringe Laufbereitschaft von Schützling Anthony Modeste deutlich gemacht. Mit seiner gewohnt lautstarken und direkten Äußerung setzte sich Baumgart etwa gegen die Nationalspieler Leon Goretzka und Niklas Süle ...

Steffen Baumgart

Fußball-Spruch des Jahres kommt von Köln-Trainer Baumgart

Trainer Steffen Baumgart vom Bundesligisten 1. FC Köln hat den Fußball-Spruch des Jahres zum Besten gegeben. Das gab die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur in Nürnberg bekannt.

«Ein Spiel ist erst vorbei, wenn der Schiedsrichter pfeift und ich nicht mehr brülle», hatte der FC-Coach zu einem Spiel mit Blick auf die damals geringe Laufbereitschaft von Schützling Anthony Modeste deutlich gemacht. Mit seiner gewohnt lautstarken und direkten Äußerung setzte sich Baumgart etwa gegen die Nationalspieler Leon Goretzka und Niklas Süle ...