Suchergebnis

Edmonton Oilers - Winnipeg Jets

NHL: Sturm trifft, Stützle und Draisaitl als Vorbereiter

Die Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl und Dominik Kahun liegen mit den Edmonton Oilers auf Playoff-Kurs in der nordamerikanischen Profiliga NHL.

Durch den 3:0-Erfolg bei den Winnipeg Jets schoben sich die Oilers bis auf drei Punkte an den direkten Konkurrenten heran. Mit 54 Zählern ist Edmonton auf dem dritten Platz in der kanadischen North-Division. Die besten vier Mannschaften jeder Division qualifizieren sich für die Endrunde.

Vancouver Canucks

NHL verlängert wegen Corona-Fällen Hauptrunde

Die reguläre Saison in der NHL wird aufgrund des Corona-Ausbruchs bei den Vancouver Canucks bis zum 16. Mai verlängert.

Mit dieser Entscheidung werden auch die Playoffs der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga später beginnen. Ein neuer Termin für den Auftakt der Endrunde stehe noch nicht fest, teilte die NHL mit. Ursprünglich hätten die Playoffs am 11. Mai starten sollen.

Bei den Vancouver Canucks hatte es einen Corona-Ausbruch mit 25 infizierten Spielern und Betreuern gegeben.

Leon Draisaitl

Oilers enttäuschen - Stützles und Sturms Tore reichen nicht

Die Eishockey-Profis Leon Draisaitl und Dominik Kahun haben mit den Edmonton Oilers zum dritten Mal in dieser Saison in der nordamerikanischen NHL das sogenannte «Battle of Alberta» verloren.

Bei der 0:5-Pleite hatten die Oilers bei den zuletzt vier Mal nacheinander sieglosen Calgary Flames keine Chance. Besonders im zweiten Drittel bekamen sie mit vier Gegentreffern ihre Grenzen aufgezeigt. Als Dritter der North Division liegt Edmonton aber immer noch auf Playoff-Kurs.

Ottawa Senators - Edmonton Oilers

Oilers gewinnen auch neuntes Spiel gegen Senators

Die Edmonton Oilers um die beiden Nationalspieler Leon Draisaitl und Dominik Kahun haben alle neun NHL-Duelle mit den Ottawa Senators um Tim Stützle gewonnen.

Im letzten Hauptrunden-Duell dieser Saison zwischen den beiden Mannschaften gewannen die Oilers in Ottawa am Donnerstagabend (Ortszeit) 3:1. Draisaitl blieb nach den vier Punkten tags zuvor dieses Mal ohne Torbeteiligung, war mit Kahun aber der einzige Eishockey-Profi aus Deutschland, der einen erfreulichen Abend hatte.

Draisaitl verzückt mit Hattrick gegen Senators

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat beim 4:2 der Edmonton Oilers gegen die Ottawa Senators drei Tore erzielt und vor allem für seinen zweiten Treffer große Anerkennung bekommen.

«Das ist ein Schuss, den nur wenige Leute auf der Welt hinbekommen - und er ist einer davon», sagte NHL-Topscorer und Teamkollege Connor McDavid über das Tor, bei dem Draisaitl den Puck aus nahezu unmöglich spitzem Winkel und mit den Schlittschuhen schon deutlich hinter der Linie ins Netz zimmerte.

Colorado Avalanche - Minnesota Wild

Grubauers Avalanche weiter in Topform

Eishockey-Nationaltorwart Philipp Grubauer hat mit den Colorado Avalanche die Spitzenposition in der NHL verteidigt und auch das Auswärtsspiel gegen die Minnesota Wild um Nico Sturm gewonnen.

Colorado hat nun in den vergangenen 15 Partien gepunktet und damit eine so lange anhaltende Serie wie keine andere Mannschaft in der National Hockey League. In der West-Division der NHL ist das Team mit vier Punkten Vorsprung auf die Vegas Golden Knights Tabellenführer.

Edmonton Oilers - Calgary Flames

Oilers besiegen Flames: Vorlagen von Draisaitl, Kahun trifft

Die deutschen Eishockey-Profis Leon Draisaitl und Dominik Kahun sind in der nordamerikanischen NHL beim Sieg der Edmonton Oilers gegen die Calgary Flames an allen Treffern beteiligt gewesen.

Kahun traf beim 3:2-Sieg zum zwischenzeitlichen 2:2 und Leon Draisaitl bereitete die anderen beiden Tore vor. Durch den siebten Heimsieg nacheinander übernehmen die Oilers den zweiten Platz in der North-Division.

Im sogenannten «Battle of Alberta» ging Calgary im ersten Drittel durch Michael Stone in Führung.

Puck im Tor

Nach langer Pause: Canadiens gewinnen gegen Oilers

Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers das erste Nachholspiel gegen die Montreal Canadiens 0:4 verloren. Für die Gastgeber war der Heimsieg am Dienstagabend die erste Partie seit dem 20. März.

Danach musste das Team wegen zwei Spielern auf der Corona-Liste der NHL seinen Trainingsbetrieb einstellen und vier Partien ausfallen lassen. Drei davon betrafen die Oilers, die vierte ist gegen die Ottawa Senators um Top-Talent Tim Stützle.

© dpa-infocom, dpa:210331-99-35914/2

Toronto Maple Leafs gegen Edmonton Oilers

NHL: Edmonton Oilers und Colorado Avalanche holen Siege

Eishockey-Star Leon Draisaitl hat mit einer Vorlage zum entscheidenden Treffer in der Verlängerung großen Anteil am 3:2 der Edmonton Oilers gegen die Toronto Maple Leafs gehabt.

Draisaitl spielte beim Treffer von Darnell Nurse 17 Sekunden nach dem Beginn den vorletzten Pass zum dritten Tor gegen den Tabellenführer der Kanada-Division in der NHL. «Die Punkte nehmen wir mit, aber es gibt noch Arbeit in unserem Spiel. Es sind noch 20 Spiele, wir haben noch viel Arbeit vor uns», sagte Trainer Dave Tippett nach dem neunten und letzten ...

Leon Draisaitl

Drei Draisaitl-Scorerpunkte reichen Oilers nicht

Drei Scorerpunkte von Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl haben den Edmonton Oilers nicht für den 22. Saisonsieg in der nordamerikanischen Profiliga NHL genügt.

Bei der 3:4-Niederlage nach Verlängerung bei den Toronto Maple Leafs führten die Oilers bis acht Minuten vor dem Ende 3:1. Diesen Vorsprung gaben die Gäste aber noch aus der Hand. Den Siegtreffer in der Extraspielzeit erzielte Torontos Auston Matthews.

«Ich denke, wir haben größtenteils ziemlich solide gespielt.