Suchergebnis

Oilers-Sieg

Vorlage und Tor: Draisaitl und Kahun helfen Oilers zum Sieg

Die deutschen Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl und Dominik Kahun haben den Edmonton Oilers in der NHL mit zu einem 4:3-Erfolg nach Verlängerung bei den Montreal Canadiens verholfen.

Kahun erzielte mit seinem achten Saisontor in der 30. Minute die zwischenzeitliche 3:2-Führung. Superstar Draisaitl bereitete den Siegtreffer durch Connor McDavid in der dritten Minute der Verlängerung vor und verbuchte seine zweite Torbeteiligung in der Partie.

Nordamerika-Profi

Kühnhackl und fünf DEL-Champions verstärken WM-Kader

Mit dem zweimaligen Stanley-Cup-Sieger Tom Kühnhackl und fünf Berliner Meister-Profis geht das deutsche Nationalteam in die letzte Vorbereitungsphase vor dem Abflug zur Eishockey-WM.

Der frühere NHL-Stürmer Kühnhackl werde als erster Nordamerika-Profi schon am Dienstag ins Teamquartier in Nürnberg anreisen, teilte der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) mit. Damit kann der 29-Jährige vom AHL-Team Bridgeport mit dem Nationalteam gemeinsam am Samstag nach Lettland fliegen und wäre vom ersten WM-Spiel am 21.

Tim Stützle

1:6 in Calgary: Stützle unterliegt mit Ottawa deutlich

Der deutsche Nachwuchsstar Tim Stützle hat mit den Ottawa Senators in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL eine herbe Niederlage einstecken müssen.

Stützle, der mit seiner Mannschaft die Playoffs zuvor bereits verpasst hatte, unterlag im letzten Auswärtsspiel der Saison bei den Calgary Flames mit 1:6. Während die Flames mit dem überlegenen Sieg ihre Hoffnungen auf die Playoffs aufrechterhalten, erwischte Ottawa nach drei Siegen infolge einen gebrauchten Tag.

DEB-Team

Herausforderung WM-Kader: Noch viel Arbeit für Söderholm

Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm dürfte beim Aufstehen noch etwas gequälter ausgeschaut haben als nach dem letzten WM-Test.

Zwar gelang in Nürnberg gegen Belarus beim 2:0 (1:0, 0:0, 1:0) endlich im sechsten Vorbereitungsspiel das dringend benötigte erste Erfolgserlebnis. Doch die Sorgen bei Söderholm sind nach wie vor groß. «Natürlich gibt es noch viel, was wir verbessern müssen», sagte der 43-Jährige und verkündete dann eine weitere Hiobsbotschaft: «Bei Tim sieht es so aus, dass er uns nicht zur Verfügung steht.

Dreierpack

Stützle mit erstem NHL-Dreierpack

Tim Stützle hat zum ersten Mal in seiner Laufbahn in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL drei Treffer in einem Spiel erzielt. Dadurch führte der Angreifer die Ottawa Senators, die die Playoffs nicht mehr erreichen können, zu einem 4:2-Erfolg bei den Winnipeg Jets.

«Das fühlt sich definitiv gut an», sagte Stützle, der beim Draft 2020 an dritter Stelle ausgewählt worden war. Lob erhielt er von seinem Mitspieler Connor Brown: «Er ist ein Elite-Spieler und verfügt über eine Menge Talent.

Tim Stützle

Eishockey-Team bei WM ohne NHL-Top-Talent Stützle

Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm stellt sich auf eine Weltmeisterschaft ohne NHL-Top-Talent Tim Stützle ein.

«Bei ihm sieht es so aus, dass er uns nicht zur Verfügung steht», sagte Söderholm nach dem 2:0 Deutschlands im letzten WM-Test gegen Belarus. Söderholm berichtete von Signalen von Stützles NHL-Team Ottawa Senators, den 19 Jahre alten Stürmer nicht freigeben zu wollen.

«Bei ihm ist viel passiert in den vergangenen 18 Monaten.

Edmonton Oilers - Vancouver Canucks

Zwei Tore von Draisaitl verhindern Oilers-Niederlage nicht

Die Saisontore 27 und 28 des deutschen NHL-Rekordscorers Leon Draisaitl haben eine deutliche Niederlage der Edmonton Oilers nicht verhindern können. Das bereits für die Playoffs qualifizierte Team verlor 3:6 gegen die Vancouver Canucks.

Draisaitl traf zum 1:4 und 3:5, die Canucks führten schon im ersten Drittel 4:2. Draisaitls Teamkollege Dominik Kahun blieb ohne Torbeteiligung, bei den Canucks kam Marc Michaelis erneut nicht zum Einsatz.

Vancouver Canucks - Edmonton Oilers

NHL: Draisaitl mit Doppelpack, Kahun mit Vorlage

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat beim 4:1 der Edmonton Oilers gegen die Vancouver Canucks zwei Tore erzielt. Im ersten Spiel nach der Qualifikation für die NHL-Playoffs traf Draisaitl mit seinen Saisontoren 25 und 26 zum Ausgleich und zum 2:1.

Sein Kumpel Dominik Kahun bereitete zudem den Treffer zum 3:1 durch Evan Bouchard vor. Die Canucks, bei denen Marc Michaelis erneut nicht zum Einsatz kam, haben durch die 20. Saisonniederlage dagegen immer weniger Chancen auf eine Aufholjagd in der Kanada-Division der NHL und doch ...