Suchergebnis

Protest

NHL-Quartett kniet während Hymnen - Oilers gleichen aus

Vier Eishockey-Profis der nordamerikanischen Profiliga haben sich beim Spiel zwischen den Dallas Stars und den Vegas Golden Knights für eine Aktion gegen Rassismus und Polizeigewalt entschieden.

Ryan Reaves, einer der wenigen schwarzen NHL-Profis, und Torwart Robin Lehner von den Knights knieten gemeinsam mit Tyler Seguin und Jason Dickinson von den Stars während der amerikanischen und der kanadischen Hymne.

Sie waren die ersten Spieler in Montur, die knieten.

Marco Sturm

Sturm: NHL-Profi Draisaitl hat beide Pokale verdient

Der ehemalige Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm rechnet damit, dass NHL-Profi Leon Draisaitl sowohl als wertvollster Spieler wie auch als herausragender Spieler der Saison ausgezeichnet wird.

„Ich persönlich möchte glauben und bin mir sicher, dass er beides gewinnt“, sagte Sturm, der auch in der kommenden Saison als Assistenztrainer der LA Kings arbeitet, der Deutschen Presse-Agentur. „Ich wäre schon überrascht, wenn er nur eine Trophäe mit heim bringt.

Leon Draisaitl

NHL-Re-Start: Politischer Note und starker Draisaitl

Matt Dumba, Verteidiger der Minnesota Wild, stand am Samstagabend (Ortszeit) beim Restart der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL im Mittelpunkt.

Besser gesagt: Er kniete. Während auf Videoleinwänden beim Auftakt im kanadischen Edmonton die Botschaft „End Racism“ zu sehen war, kniete Dumba, einer der wenigen schwarzen Spieler der Liga, als erster NHL-Spieler während der US-Hymne. Er hielt dabei eine emotionale Rede im Namen der Liga und der Hockey Diversity Alliance, die er nach dem Tod des Afro-Amerikaners George Floyd durch ...

Philipp Grubauer

Avalanche-Goalie Grubauer geht mit Vorteil in Saison

Eishockey-Nationaltorwart Philipp Grubauer bekommt im Kampf um den Stammplatz im Tor der Colorado Avalanche einen kleinen Startvorteil.

„Ich fange am Sonntag an, aber ich weiß nicht, ob wir Hälfte Hälfte machen, oder ob ich durchspiele“, sagte der 28-Jährige Profi vor dem Start der erweiterten Playoffs in der NHL.

Sein Team ist als eine der vier besten Mannschaften der Western Conference bereits für die erste normale Runde der Playoffs qualifiziert und spielt in drei Partien die Position für die Setzliste aus.

NHL-Profi

Kahun lobt Draisaitl: „Sollte die Hart Trophy bekommen“

Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun hat seinen deutschen NHL-Kollegen Leon Draisaitl für dessen starke Saison gelobt und würde ihm die Auszeichnung zum wertvollsten Spieler der Liga (MVP) gönnen.

„Ich finde, Leon sollte die Hart Trophy bekommen, er hätte es verdient. Und es ist einfach super für das deutsche Eishockey, wenn der beste Spieler der NHL in dieser Saison aus Deutschland kommt“, sagte Kahun am Freitag dem Sportportal „spox.

Leon Draisaitl

Draisaitl über Gegner: Werden sie nicht unterschätzen

Die Edmonton Oilers werden ihren ersten Gegner in den erweiterten NHL-Playoffs nach Meinung von Topscorer Leon Draisaitl nicht unterschätzen.

„Wir werden sie ganz bestimmt nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wir werden gut vorbereitet sein“, kündigte der 24 Jahre alte Eishockey-Nationalspieler an. Edmonton trifft ab Samstag auf die Chicago Blackhawks. Die Oilers standen zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs auf Rang fünf im Westen, das Team aus Chicago kam auf Rang zwölf gerade so in die erweiterten Playoffs, mit denen die ...

NHL-Star

Drei Trophäen im Blick: Draisaitl startet in NHL-Restsaison

Im Idealfall übertrifft Leon Draisaitl sein Idol Dirk Nowitzki am Ende dieser verrückten NHL-Saison sogar.

Der beste deutsche Basketballer war in seiner NBA-Karriere wertvollster Spieler der Hauptrunde, ebenso MVP in einer Finalserie und zudem Meister. All das könnte Eishockey-Profi Draisaitl im Herbst theoretisch auch erreicht haben - und als erster deutscher Topscorer in einer US-Liga sogar noch etwas übertreffen.

Nowitzkis Rolle als eines der großen deutschen Aushängeschilder im Weltsport würde dann ein weiteres Stück ...

NHL-Topstar

Draisaitl vor NHL-Neustart: „Es war eine komische Zeit“

Der deutsche Eishockey-Star Leon Draisaitl geht mit gemischten Gefühlen den Neustart in der nordamerikanischen Profiliga NHL an.

„Wir sind alle froh, dass wir wieder Eishockey spielen dürfen. Dementsprechend geht es uns ganz gut. Es war eine komische Zeit für alle, und ich habe versucht, mich so gut wie möglich fit zu halten“, sagte der 24 Jahre alte Angreifer der Edmonton Oilers im Interview des Online-Portals „Sportbuzzer“. Beim ersten Test präsentierte sich Draisaitl in guter Form und steuerte einen Assist zum 4:1-Sieg gegen die ...

NHL-Star

Die NHL-Blase: Draisaitl und Co. kämpfen um den Stanley Cup

Für Eishockey-Topstar Leon Draisaitl beginnt am 1. August die Jagd nach Titeln. Nach der Coronavirus-Unterbrechung nimmt die nordamerikanische Profiliga NHL wieder ihren Betrieb auf - und Draisaitl hofft mit seinen Edmonton Oilers auf das Stanley-Cup-Finale.

Der 24-Jährige will nach dem Gewinn der Art-Ross-Trophy für den besten Scorer (43 Tore und 67 Vorlagen) der Vorrunde auch noch die Ehrung zum wertvollsten Spieler der NHL-Saison (Hart Memorial Trophy) und den von den NHL-Profis gewählten Ted Lindsay Award abräumen.

Leon Draisaitl

Draisaitl für weitere Auszeichnung in der NHL nominiert

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl von den Edmonton Oilers ist für eine weitere Auszeichnung in der NHL nominiert worden. Wie die nordamerikanische Profi-Liga bekanntgab, schickt ihn sein Team ins Rennen für die King Clancy Memorial Trophy.

Dieser Titel geht den Angaben zufolge an den Spieler „mit beispielhaften Führungsqualitäten auf und neben dem Eis, der einen bemerkenswerten Beitrag in seiner Gemeinde“ geleistet habe. Der 24 Jahre alte Draisaitl ist bereits einer der jeweils drei Kandidaten für die von Journalisten ...