Suchergebnis

Zuvor vermisste Wanderin wieder bei Bewusstsein: Fall zu

Die zwischenzeitlich vermisste und einen Tag später bewusstlos aufgefundene Wandergruppen-Betreuerin ist wieder bei Bewusstsein. Die 23-Jährige kann sich laut Polizeiangaben vom Freitag daran erinnern, wie sie ihre Gruppe in der Nähe von Lenzkirch (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) verloren hatte und ihr schlecht geworden war. Danach verliere sich ihre Erinnerung. Es gibt demnach keine Hinweise auf Straftaten und damit keine weiteren Ermittlungen. Die Frau könne das Krankenhaus voraussichtlich noch am Freitag verlassen, hieß es von der Polizei.

Rettungswagen im Einsatz

Wandergruppen-Betreuerin nach einem Tag bewusstlos gefunden

Eine junge Frau ist nach einer Gruppenwanderung in der Nähe von Lenzkirch (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) vermisst und einen Tag später bewusstlos gefunden worden. Nach Aussagen aus der Gruppe war die 23 Jahre alte Betreuerin während der Wanderung etwas zurückgeblieben, man habe sich jedoch zunächst keine Gedanken gemacht, teilte eine Sprecherin der Polizei am Donnerstag mit.

Erst als die Wanderer an ihrem Ziel eintrafen, bemerkten sie das Fehlen der Frau.

 Bei einem Unfall in Ulm ist eine Pedelecfahrerin schwer verletzt worden.

Wandergruppen-Betreuerin nach einem Tag bewusstlos aufgefunden

Eine junge Frau ist nach einer Gruppenwanderung in der Nähe von Lenzkirch (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) vermisst und einen Tag später bewusstlos gefunden worden. Nach Aussagen aus der Gruppe war die 23 Jahre alte Betreuerin während der Wanderung etwas zurückgeblieben, man habe sich jedoch zunächst keine Gedanken gemacht, teilte eine Sprecherin der Polizei am Donnerstag mit.

Erst als die Wanderer an ihrem Ziel eintrafen, bemerkten sie das Fehlen der Frau.

Notarzt

Sturz in Kurve: Motorradfahrer tödlich verunglückt

Ein 29 Jahre alte Motorradfahrer ist auf einer Landstraße bei Lenzkirch (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) ums Leben gekommen. Er sei in einer langgezogenen Rechtskurve gestürzt und in ein entgegenkommendes Auto gerutscht, teilte die Polizei am Samstag mit. Bei dem Frontalzusammenstoß sei er tödlich verletzt worden. Der 29-Jährige starb den Angaben zufolge noch an der Unfallstelle. Während der Unfallaufnahme am Samstagvormittag war die Landstraße 200 in beiden Richtungen gesperrt.

 Anna-Lena Gamp (vorne) vom TV Lenzkirch gewann den Siebenkampf, Annika Hiller (im Hintergrund) von der LG Welfen kam im Hürdens

Genug Punkte für deutsche Meisterschaft

Im Lindenhofstadion in Weingarten sind die baden-württembergischen Mehrkampf-Meisterschaften der Aktiven und Jugend U18 gewesen. Außerdem durften die U20-Leichtathleten in Form eines Einlagewettkampfs teilnehmen. Vor allem bei den U18-Juniorinnen gab es zahlreiche Topresultate.

Wechselhafte Wetterbedingungen herrschten am Samstag mit einem heftigen Regenschauer, durch den die Veranstaltung eine Viertelstunde unterbrochen werden musste. Am Sonntag waren die Bedingungen für Athleten und Kampfrichter ideal.

Oldtimer der Weinrallye treffen sich in Sigmaringen

Die 12. Auflage der Vino Miglia, bei der insgesamt 64 Oldtimer dabei sind, hat am letzten Sonntag auch in Sigmaringen einen Stopp eingelegt. Die Fahrzeuge, alle zwischen Baujahr 1930 und 1979, haben bei der Weinstraßen-Rallye in sieben Etappen eine Strecke von mehr als 1800 Kilometern von Neustadt an der Weinstraße über Lenzkirch, Lindau, Schruns (Österreich), Meran (Italien), Garmisch-Partenkirchen bis nach Ulm und wieder zurück nach Neustadt zu bewältigen.

 Viele spannende Autos sind am Sonntag auf dem Parkplatz beim Bootshaus in Sigmaringen zu sehen.

Weinstraßen-Rallye macht Halt in Sigmaringen

Die 12. Auflage der Vino Miglia, bei der insgesamt 64 Oldtimer dabei sind, hat am letzten Sonntag auch in Sigmaringen einen Stopp eingelegt. Die Fahrzeuge, alle zwischen Baujahr 1930 und 1979, haben bei der Weinstraßen-Rallye in sieben Etappen eine Strecke von mehr als 1800 Kilometern von Neustadt an der Weinstraße über Lenzkirch, Lindau, Schruns (Österreich), Meran (Italien), Garmisch-Partenkirchen bis nach Ulm und wieder zurück nach Neustadt zu bewältigen.

Möhringen siegt 1:0 in Oberbaldingen

In der Fußball-Kreisliga A 2 Badischer Schwarzwald hat der Tabellenführer SV Aasen am Mittwochabend seine Tabellenführung durch einen 3:1-Sieg gegen den FC Löffingen II ausgebaut. Denn die Verfolger SG Kirchen-Hausen und SSC Donaueschingen trennten sich 2:2, der SV Grafenhausen und der FC Lenzkirch 3:3. Dagegen holte der FV Möhringen wichtige Punkte beim 1:0 beim Schlusslicht TuS Oberbaldingen.

TuS Oberbaldingen – FV Möhringen 0:1 (0:1).

Gutmadingen feiert 8:1-Auswärtssieg

In der Fußball-Bezirksliga Bad. Schwarzwald hat der FC Gutmadingen mit einem 8:1-Sieg in Königsfeld aufhorchen lassen. Der SV Immendingen unterlag dem SV Hölzlebruck 0:4. In der Kreisliga A 2 musste sich der FV Möhringen dem FC Lenzkirch 0:1 geschlagen geben.

Bezirksliga Bad. SchwarzwaldSV TuS Immendingen – SV Hölzlebruck 0:4 (0:1). Immendingen kam in der ersten Hälfte zu einem leichten Chancenplus. Doch über eine Flanke köpfte der Gast, leicht abseitsverdächtig, zur Führung ein.

Gutmadingen gewinnt Lokalderby

Der FC Gutmadingen hat das Lokalderby gegen den benachbarten SV TuS Immendingen mit 5:0 klar für sich entschieden. Der FV Möhringen kam in der Kreisliga A 2 Badischer Schwarzwald gegen die DG Riedöschingen/Hondingen nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus. Gutmadingen II und Immendingen II trennten sich in der Kreislaiga B 4 mit 4:3

Bezirksliga Bad. Schwarzwald FC Gutmadingen - SV TuS Immendingen 5:0 (1:0). Im Lokalderby, in dem der Tabellenführer auf das Schlusslicht traf, knallte Claudius Hirt den Ball nach nur 20 Sekunden an die ...