Suchergebnis

 Die Amtzeller Motorsportler haben einen erfolgreichen Saisonabschluss gefeiert.

Zwei Landesmeistertitel für den MSC Amtzell

Die Rennsaison ist für die jungen Sportler des MSC Amtzell erfolgreich zu Ende gegangen. Im Jugendtrial wurden Jonathan Heidel und Rufus Hampapa Landesmeister, Johannes Heidel wurde Vizemeister und Linus Heine landete auf Platz drei.

Die württembergischen Jugend-Trialmeisterschaften waren für die jungen Amtzeller Fahrer damit ein gelungener Abschluss der Saison. Der letzte von insgesamt 14 Läufen fand in Biberach statt. Zum ersten Mal richtete der AMC Biberach im neu angelegten Trialgelände in Schemmerhofen einen Meisterschaftslauf ...

Olympia-Qualifikation der deutschen Hockey-Damen

Deutsche Hockey-Teams „wie immer“ bei Olympia dabei

Deutschlands Hockey-Asse bleiben Stammgäste bei Olympischen Spielen. Beim Ausscheidungsturnier in Mönchengladbach lösten die favorisierten Teams des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) in je zwei K.o-Spielen souverän ihre Tickets für den Jahreshöhepunkt 2020 in Tokio.

Die Damen besiegten Italien glatt 2:0 und 7:0. Die Herren-Auswahl bot unter Coach-Rückkehrer Markus Weise die gewohnte Stärke beim 5:0 im ersten Match und ließ es beim 5:3 (2:1) in der zweiten Partie etwas lockerer angehen.

Gipfelstürmer - Das Berginternat

Gipfelstürmer - Das Berginternat

Das ZDF setzt donnerstags auf Bergidylle: Der „Bergdoktor“ und die „Bergretter“ machten den Anfang, dann kamen die Hebamme „Lena Lorenz“, das „Team Alpin“ und in diesem Frühjahr „Gipfelstürmer - Das Berginternat“. Letzteres geht nun mit zwei neuen Folgen in die nächste Runde.

Am Donnerstag (10. Oktober, 20.15 Uhr) ist „Wir sind anders“ zu sehen, die Folge mit dem Untertitel „Dabei sein ist alles“ schließt eine Woche später an. Im Mittelpunkt stehen die Schüler eines Sportinternates und eine Sozialpädagogin.

Der Bozen-Krimi: Gegen die Zeit

Der „Bozen-Krimi“ legt noch zu

Eindeutiger Favorit bei den Zuschauern am Donnerstagabend war der „Bozen-Krimi“.

Die neue Folge „Gegen die Zeit“ mit Chiara Schoras und Tobias Oertel hatte im Schnitt 5,09 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil für das Erste lag bei 17,5 Prozent. Das waren noch einmal einige mehr als bei dem Fall in der Woche davor (4,67 Millionen, 16,4 Prozent).

Mit einer neuen Folge des TV-Heimatdramas „Lena Lorenz“ kam das ZDF auf Platz zwei, allerdings mit deutlichem Abstand: Im Schnitt 4,43 Millionen Zuschauer (15,3 Prozent) ...

Hinnerk Schönemann

Krimi im Ersten auf Platz eins

Mit der Folge „Waidmannsheil“ aus der Krimireihe „Nord bei Nordwest“ hat das Erste die TV-Konkurrenz hinter sich gelassen. Im Schnitt 4,92 Millionen sahen die Wiederholung mit Marleen Lohse und Hinnerk Schönemann ab 20.15 Uhr. Der Marktanteil lag bei 17,5 Prozent.

Das ZDF zeigte zeitgleich das TV-Drama „Lena Lorenz: Kind da, Job weg“. Dafür interessierten sich im Schnitt 4,11 Millionen Zuschauer (14,6 Prozent).

Bei ProSieben ist die neunte Staffel der Musikshow „The Voice of Germany“ mit stabilen Werten gestartet: Im ...

Nord bei Nordwest:- Sandy

Mehr als fünf Millionen Zuschauer für den ARD-Krimi

Der Krimi „Nord bei Nordwest: Sandy“ im Ersten hat am Donnerstagabend mit Abstand die meisten Zuschauer angelockt. Im Schnitt 5,19 Millionen sahen den neuen Fall ab 20.15 Uhr, der Marktanteil lag bei 18,8 Prozent - fast jeder fünfte Zuschauer um diese Zeit.

Im ZDF interessierten sich zur selben Zeit 4,12 Millionen Zuschauer (14,9 Prozent) für das TV-Drama „Lena Lorenz: Ein neuer Anfang.“

Den Actionfilm „Fast & Furious Five“ auf Vox sahen ab 20.

 Die Geschwister-Scholl-Realschule Riedlingen.

Preise und Belobigungen an der Riedlinger Geschwister-Scholl-Realschule

Das Schuljahr ist zu Ende. Viele Schüler an der Riedlinger Geschwister-Scholl-Realschule haben es gut abgeschlossen und einen Preis oder eine Belobigung erhalten:

Klasse 5a: Preise: Saskia Dück, Binzwangen; Lena Müller, Altheim. Belobigungen: Mia Marie Diesch, Binzwangen; Liana Falkenstein, Ertingen; Madita König, Altheim; Finn Laaser, Binzwangen; Julian Pfeil, Binzwangen; Sandra Reddich, Ertingen; Alex Schäfer, Altheim; Laura Vogel, Erisdorf;

Die jubelnden Preisträger der Johann-Andreas-Rauch-Realschule Wangen freuen sich über ihre Auszeichnung und die anstehenden Somm

Die Preisträger der Johann-Andreas-Rauch-Realschule Wangen

Die Johann-Andreas-Rauch-Realschule Wangen hat ihre Schüler für besondere Leistung ausgezeichnet.

Folgende Schüler erhielten Belobigungen:

5a: Lukas Novacek, Benno Timmermann, Emma Aksoy, Vanessa Albrecht, Tara Bergmann, Lara Gassner, Jamie-Lee Huber, Paula Mayer, Lina Reck, Chiara Schupp

5b: Domenic Eberle, Magnus Fäßler, Thilo Friedrich, Hannes Hänsler, Max Hänsler, Aron Knoll, Noah Mangler, Florian Skibicki, Magdalena Arnegger, Maria-Teresa Bellusci, Sina Häger, Lea Kneer, Lina Sosset, Ilayda Turban, ...

 Die Klasse 10a mit Klassenlehrer Stefan Schwarz.

Lehrerband feiert Premiere auf dem Abschlussball

An der Realschule Bad Waldsee haben die Absolventen laut Pressemitteilung der Schule ihre bestandenen Abschlussprüfungen mit einem Ball gefeiert. Durch das Programm führten Lia Lemmle und Hannes Kreidler.

Neben der Zeugnisübergabe, den Auftritten der Schulband und den Programmpunkte der jeweiligen Abschlussklassen war die Premiere der Lehrerband der Realschule Bad Waldsee das Highlight des Abends.

Klasse 10a mit Klassenlehrer Stefan Schwarz: Grazia Bryk, Nils Dreher, Leonardo Eisele, Maximilian Eisele, Anika Geßler, ...

Fein herausgeputzt posieren die Zehntklässler der Bodensee-Schule St. Martin fürs Gruppenbild.

82 Bodensee-Schüler nehmen ihr Zeugnis entgegen

Auch die 82 Zehntklässler der Bodensee-Schule St. Martin haben ihre Abschlusszeugnisse überreicht bekommen. Alle Jugendlichen der drei zehnten Klassen haben die Prüfung erfolgreich abgeschlossen.

In tagelangen Vorbereitungen von Seiten der Zehntklässler und den Organisatoren des Abends, war jedes Detail an diesem Abend durchgeplant, berichtet die Schule in einer Pressemitteilung. Abläufe wurden geprobt, es wurde fleißig dekoriert und Reden vorbereitet, bis es endlich losgehen konnte.