Suchergebnis

Aldingen kann Ausrutscher des Spitzenreiters nicht nutzen

Überraschung in der Fußball-Regionenliga der Frauen: Im elften Spiel kassierte Tabellenführer SG Hopfau/Glatten überraschend seine erste Niederlage. Ausgerechnet im Derby beim Kellerkind und Außenseiter SG Beffendorf/Hochmössingen gab es ein 1:3. Da allerdings Verfolger SpVgg Aldingen im Spitzenspiel gegen Nufringen ebenfalls strauchelte (0:4), bleibt der Fünf-Punkte-Vorsprung bestehen. In der Bezirksliga Frauen kam der SC 04 Tuttlingen zu einem 3:0-Erfolg beim SV Spaichingen.

 60 Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums haben das Abitur mit einem Durchschnitt von 2,4 erfolgreich bestanden.

Gesamtschnitt von 2,4 am Ernst-Abbe-Gymnasium

60 Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums in Oberkochen haben das Abitur mit einem Durchschnitt von 2,4 erfolgreich bestanden. Die Traumnote 1,0 erzielte Eva-Lotte Seibold. 13 Abiturienten können sich über einen Durchschnitt mit einer Eins vor dem Komma und damit über einen Preis freuen, zwölf Abiturienten erhalten ein Lob.

Dreizehn Preise und zwölf LobeDas sind die Abiturienten (Preis: P, Lob: L): Sanja Adolf (P) (Schulsonderpreis für Sanitätsdienst, Schulsonderpreis für Unterstufen-Theater-AG), Alina Alic, Samuela Aliman (P) ...

 Die 50 Firmanden der St. Gangolf Kirche Kluftern mit Weihbischof Rainer Klug (Bildmitte)

Jugendliche feiern Firmung in Kluftern

121 Jugendliche und ein Erwachsener haben am vergangenen Wochenende in der Seelsorgeeinheit Markdorf ihre Firmung gefeiert, davon 50 Jugendliche am Samstag in der Kirche St. Gangolf in Kluftern. Rund 60 Firmbegleiter standen den Jugendlichen auf dem Weg zur Entscheidung jederzeit mit einem offenen Ohr zur Seite. Das Sakrament der Firmung spendete der ehemalige Weihbischof Rainer Klug. Musikalisch begleiteten den Gottesdienst die Projektband „Team Jesus“ und Nicolai Dambacher an der Orgel.

Blumen, Bilder und Briefe schmücken den Tisch zum Gedenken der toten Mitschülerin am Welfengymnasium.

Tränen und Trauer um tote Mitschülerinnen

Nach der Bluttat von Untereschach in der Nacht auf Freitag herrscht Betroffenheit auch an Schulen in Ravensburg. Wie berichtet, hatte ein Mann seine Frau und die beiden Stieftöchter getötet. Eine der Stieftöchter, ein 14-jähriges Mädchen, war Schülerin am Welfengymnasium, während ihre 18-jährige Schwester bis zum Juli 2015 das Technische Gymnasium (TG) besucht hatte.

Anlässlich des grausamen Vorfalls wurde am Montag in der zwölften Stufe des TG eine Doppelstunde zum Gedenken an die 18-Jährige veranstaltet.

SV Bärenthal steht nach 7:0-Sieg kurz vor dem Aufstieg

In der Fußball-Regionenliga der Frauen steht der SV Bärenthal nach dem 7:0-Sieg beim FC Hardt kurz vor der Meisterschaft. Der FV 08 Rottweil konnte im Rennen um den zweiten Platz einen Big-Point verbuchen. Im Tabellenkeller stehen mit der SpVgg Holzgerlingen, TSG Wittershausen, SV Tuningen und FC Hardt die vier direkten Absteiger fest. Der Abstiegs-Relegationsplatz sorgt derweil noch bei vier Mannschaften, darunter der SV Unterdigisheim, für Zittern und Bangen.

„Percussion Posaune Leipzig“ spielt im Alten Krematorium.

Auch das Blech ist wohltemperiert

Blasmusik aus sechs Jahrhunderten ist am Sonntag im Kulturhaus Altes Krematorium erklungen. Vor dem Gastspiel des Quartetts „Percussion Posaune Leipzig“ folgten vier Ensembles der Musikschule Tuttlingen der Einladung, sich als Vorbands zu präsentieren.

Mit vier Ohrenschmeichlern eröffnete das elfköpfige Posaunenensemble unter der Leitung von Oliver Helbich das sehr gut besuchte Konzert: Dem vollen Klang von Jiri Lineks Krönungsfanfare folgten ein Madrigal von Thomas Morley, ein mehrstimmiges Menuett von Bach und – als ältestes Werk ...

An der Realschule Bopfingen gibt es freudige Gesichter

An der Realschule Bopfingen gibt es freudige Gesichter

86 Schülerinnen und Schüler dürfen sich freuen: Sie haben die Mittlere-Reife-Prüfung erfolgreich abgelegt. 19 Preise und 18 Belobigungen wurden dabei erzielt. Schulbeste mit einem Durchschnitt von 1,2 ist Annika Baier. Sie erhält den Leistungspreis des Fördervereins.

Einen Sozialpreis für außergewöhnliches Engagement für die Schulgemeinschaft erhielten Dhanush Indran (Schulsanitätsdienst) sowie Selina Sauerland und Anastasia Salimov (Schülersprecherinnen der Realschule).

Sie haben das Abitur am Bopfinger Ostalb-Gymnasium bestanden.

82 haben am Bopfinger Ostalb-Gymnasium das Abitur bestanden

82 Schülerinnen und Schüler haben am Ostalb-Gymnasium Bopfingen das Abitur mit zum Teil sehr guten Leistungen bei einem Notendurchschnitt des gesamten Jahrgangs von 2,4 bestanden. 31 von ihnen wurden mit Preisen oder Belobigungen ausgezeichnet. Darüber hinaus werden zahlreiche Sonderpreise und die Preise der Richard-Schieber-Stiftung im Rahmen der feierlichen Verabschiedung der Abiturientinnen und Abiturienten überreicht.

Die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten des Ostalb-Gymnasiums (P für Preis, B für ...

Krippenspiel an Heiligabend in St. Jodokus

In St. Jodokus in Bergheim hat am Freitag die vorletzte Probe für das Krippenspiel an Heiligabend stattgefunden. Zauberhafte Engel, kleine Könige und entzückende Hirten bevölkerten die Kirche. Mit viel Freude und großem Eifer wurde das Stück „Bloß kein Weihnachtsstress“ geübt, damit bei der Premiere um 16 Uhr alles sitzt.

Unter der Regie von Anita Hirscher und Simone Fahr wird einmal pro Woche geübt. Seit Oktober proben die Schauspieler ihr Krippenspiel, wobei einige „alte Hasen“ darunter zu finden sind.

46 Erzieherinnen und Erzieher feiern den schulischen Abschluss

46 angehende Erzieherinnen und Erzieher vom Sankt Loreto, Institut für Soziale Berufe in Ellwangen, können dieses Jahr mit ihrem erfolgreichen schulischen Abschluss in Kinderkrippen, Kindergärten, Kindertagesstätten, den Hort- und Heimbereichen entlassen werden. Das Anerkennungsjahr beginnen: Arzu Atahan (FH), Verena Beckstette, Briska Berres, Katharina Blink, Tony Bretschneider (FH), Jessica Büttner, Rocio Cavallari, Sandra Enßlin (FH), Manuela Frei, Christine Friedel, Alexandra Gantner, Katharina Geißler, Samara Hald (FH), Betül Harbeli, ...