Suchergebnis

Rückschlag

BVB verliert Verfolgerduell - Hertha in der Krise

Bayer Leverkusen hat Borussia Dortmund die nächste Enttäuschung in der Fußball-Bundesliga zugefügt und vorerst die Rolle des ersten Bayern-Jägers übernommen.

Die Werkself siegt zum Hinrunden-Abschluss gegen den BVB 2:1 (1:0) und kletterte mit 32 Punkten auf den zweiten Tabellenplatz, den RB Leipzig (32) am Mittwoch mit einem Punktgewinn gegen Union Berlin aber wieder übernehmen kann. Auch der Hinrundenmeister aus München (36) kann beim FC Augsburg noch nachlegen.

Alle Konzentration dem Ball – und Real Madrid? Noch-Bayer David Alaba.

FC Bayern: Konstanz im Derby, Rochaden nach Alaba

Mit dem 2:1 gegen die zuvor ebenfalls punktegierigen Freiburger sammelte Cheftrainer Hansi Flick die Punkte Nummer 98, 99 und 100 in seiner Ära an der Säbener Straße ein und bescherte damit seinen Bayern – erstmals in dieser Saison – ein Polster von vier Zählern Vorsprung auf Verfolger RB Leipzig. Nebenbei ist man Hinrunden- oder Herbstmeister im Winter, wie auch immer man das nennen mag.

Daher plant Flick mit Blick auf das bayerische Derby am Mittwoch (20.

Abschlusstraining

Der 17. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Fünf Partien werden zum Abschluss des 17. Spieltages der Fußball-Bundesliga am Mittwoch ausgetragen. Die Begegnungen im Überblick.

FC Schalke 04 - 1. FC Köln (Mittwoch, 18.30 Uhr)

SITUATION: Das Schlusslicht gegen den Drittletzten: Mehr Abstiegskampf geht kaum. Schalke hat sieben der vergangenen neun Ligaspiele verloren. Der FC blieb in den letzten fünf sieglosen Spielen jeweils torlos.

STATISTIK: Die Kölner sind seit sechs Bundesliga-Spielen gegen Schalke ungeschlagen.

Senioren, die auf die Impfung warten, haben allerlei Schwierigkeiten bei der Anmeldungen für die bisher äußerst raren Termine im

Chaos und Frust bei Anmeldung für Ravensburger Impfzentrum

Für die Impfung in der Oberschwabenhalle ab Freitag können sich Impfwillige seit Dienstag anmelden – zumindest theoretisch. Doch schon am Morgen berichten zahlreiche Leser von massiven Anlaufschwierigkeiten. Bei der Hotline war kaum ein Durchkommen, ein Mann berichtet, dass sein Anruf wegen Überlastung der Leitungen nach Leipzig durchgestellt wurde. Schon um zehn Uhr am Dienstagmorgen waren keine Termine in der Obschwabenhalle mehr verfügbar. Stattdessen wurde Betroffenen aus Ravensburg etwa empfohlen, sich im Kreis Sigmaringen impfen zu ...

Leere Ränge

Karten, Tore, Zuschauer: Die Trends der Bundesliga-Hinrunde

Der FC Bayern ist schon wieder Halbzeitmeister, Robert Lewandowski trifft, wie er will, und wieder verblüffen Überraschungsteams. In der Hinrunde der Fußball-Bundesliga lief vieles wie gehabt - einiges aber auch nicht. Die fünf Trends der Corona-Halbserie.

SPORTLICHES: Die Bayern in der Krise nach der Triple-Saison? Im Pokal nach dem Zweitrunden-Aus mit Sicherheit - in der Liga nicht. Trotz der aufmerksam verfolgten hohen Anzahl der Gegentore und prominenten Niederlagen führt der Rekordmeister die Tabelle mit vier Punkten vor RB ...

Sebastian Hoeneß

Sebastian Hoeneß' besondere Rückkehr zu Hertha

Der Begriff Hertha BSC zauberte ein Lächeln auf das Gesicht von Sebastian Hoeneß. Der Trainer der TSG 1899 Hoffenheim steht derzeit mächtig unter Druck bei den kriselnden Kraichgauern, doch die Rückkehr nach Berlin weckt bei dem 38-Jährigen positive Assoziationen.

„Für mich wird es etwas Besonderes sein, im Olympiastadion zu sitzen. Ich habe jahrelang für Hertha gespielt und lange in Berlin gelebt. Ich kenne noch ziemlich viele Leute da“, sagte Hoeneß vor der Partie in der Fußball-Bundesliga gegen den Hauptstadtclub am Dienstag (20.

Julian Nagelsmann

Leipzig-Coach Nagelsmann traut Union Berlin Europapokal zu

RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann sieht den 1. FC Union Berlin auf einem guten Weg in Richtung Europapokal.

„Wenn sie weiter erfolgreich sind, wird sich Europa nicht vermeiden lassen“, sagte Nagelsmann. Die beiden Fußball-Bundesligisten treffen am Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) aufeinander, Union reist als überraschender Fünfter an. „Wenn sie diese Konstanz halten, traue ich ihnen sehr, sehr viel zu“, betonte Nagelsmann.

Die Zurückhaltung der Berliner in Sachen Europapokal kann Nagelsmann teilweise nachvollziehen.

Florian Hübner

Hübner verletzt sich im Training von Union Berlin

Florian Hübner hat sich im Training beim Fußball- Bundesligisten 1. FC Union Berlin eine Verletzung zugezogen.

Wie Trainer Urs Fischer bei einer Pressekonferenz vor dem Spiel gegen RB Leipzig sagte, wurde der 29-Jährige direkt danach zur Untersuchung in die Charité gebracht. Hübner habe sich in der Vormittagseinheit bei „einem heftigen Zweikampf verletzt“, sagte Fischer und ergänzte: „Ich hoffe, dass das nicht allzu schlimm ist.

Torschütze Müller

Bayern auch dank Triple-Tugend Wintermeister

Eine Triple-Tugend lebt bei Wintermeister FC Bayern wieder auf. Hansi Flick freute sich bei der erfolgreichen Reaktion nach dem „brutalen Weckruf“ im Pokal nicht nur über die Tore von Rekordmann Robert Lewandowski und Vorlagenkönig Thomas Müller.

Dass es auf dem Platz wieder lautstärker als bei den Pleiten in Kiel und Mönchengladbach zur Sache ging, gefiel dem Münchner Trainer ebenfalls. „Genau so stelle ich mir das vor“, sagte Flick über eine Stärke seiner Geister-Champions im Vorjahr.

Bayern München

Bayern mit Arbeitssieg Halbzeitmeister

Die Bayern-Stars schlenderten nach der Hinrunden-Meisterschaft sichtlich erleichtert vom Rasen. Nach dem Pokal-Schock brachten Weltfußballer Robert Lewandowski mit seinem bereits 21. Saisontor (7. Minute) und Vorlagenkönig Thomas Müller (74.) die Münchner beim 2:1 (1:0) in der Fußball-Bundesliga gegen den SC Freiburg zwar wieder in die Spur. Doch es fehlten nur Zentimeter - und der Rekordmeister hätte nach zuletzt zwei Pflichtspiel-Pleiten das nächste Frusterlebnis verdauen müssen.