Suchergebnis

Jennifer Lawrence

Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence in Netflix-Komödie

Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence (29, „Silver Linings“) wird die Hauptrolle in der geplanten Netflix-Komödie „Don't Look Up“ übernehmen. Die Regie führt Adam McKay („Vice - Der zweite Mann“), wie der Streamingdienst mitteilte.

Der Film dreht sich um zwei Astronomen, die auf eine große Pressetour geschickt werden, um die Menschen vor einem gefährlichen Asteroiden zu warnen, der die Erde zerstören könnte. Die Dreharbeiten sollen im April beginnen.

 Eine Frau und ein Mann sind kurz vor einem Kuss

Showbiz meets Thriller : das Musical „Bodyguard“ in Bregenz

Mit einem Knall aus dem Off beginnt die Vorstellung des Musicals „Bodyguard“ im Bregenzer Festspielhaus. Ohne Vorwarnung schreckt ein ohrenbetäubender Schuss das Publikum auf. Viel Zeit zum Anlegen von Hörschutz bleibt da nicht. Auch die prompt einsetzende Eröffnungsmusik wummert viel zu laut aus der Beschallungsanlage. Auf der Bühne läuft dazu eine Pop-Show vom Stapel, die von Tabledance-Posen bis zu servilem Getue von Lederdienern kein Klischee eines Madonna-Auftritts auslässt.

Sheryl Sandberg

Facebook-Geschäftsführerin Sandberg gibt Verlobung bekannt

Fünf Jahre nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes will Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg (50) wieder heiraten. „Verlobt!!!“, schrieb die Managerin am Montag in einem Beitrag auf der Plattform. „Tom Bernthal, Du bist alles für mich. Mehr könnte ich Dich nicht lieben.“

Bernthal antwortete sogleich in einem Kommentar unter der Nachricht seiner Verlobten: „Ich liebe Dich so sehr. Ich könnte nicht begeisterter sein, dass wir den Rest unseres Lebens miteinander verbringen.

„Bodyguard“ kommt nach Bregenz

Das Musical „Bodyguard“ erzählt die Liebesgeschichte zwischen Superstar Rachel Marron und dem früheren Geheimagenten Frank Farmer. Das Musical basiert auf dem gleichnamigen Hollywood-Film nach dem Drehbuch von Lawrence Kasdan. Vom 5. bis 9. Februar ist „Bodyguard“ nun erstmals in der deutschen Inszenierung (Songs auf Englisch, Dialoge auf Deutsch) im Festspielhaus Bregenz zu erleben.

An die Stelle von Whitney Houston und Kevin Costner im Film treten die Sängerin und Musical-Darstellerin Aisata Blackman sowie Schauspieler Jo Weil.

Red Bull

Red Bull verliert Titelsponsor Aston Martin

Das Formel-1-Team Red Bull verliert seinen Titelsponsor Aston Martin nach dieser Saison an Konkurrenz-Rennstall Racing Point.

Ein Konsortium um den kanadischen Milliardär Lawrence Stroll hat einen Anteil von 16,7 Prozent an dem in der Krise steckenden Nobelkarossenhersteller für 182 Millionen britische Pfund (umgerechnet rund 215 Millionen Euro) übernommen. Stroll hält bereits Anteile an Racing Point, das seinen Sohn Lance und Sergio Perez als Stammpiloten unterhält.

Zwei junge Männer mit Waffen

„Bad Boys for Life“: Will Smith und Martin Lawrence sind zurück

Mitte der 1990er-Jahre kennt man Will Smith schon aus der Fernsehserie „Prinz von Bel-Air“, als ihm eine Actionkomödie auch im Kino den Durchbruch bringt: In „Bad Boys – Harte Jungs“ ermittelt er an der Seite von Martin Lawrence als Drogenfahnder in Miami. Der Film wird schnell Kult. Nach 25 Jahren und einer ersten Fortsetzung kehren die beiden nun zurück. Und zwar mit Karacho.

Der dritte Film „Bad Boys for Life“ beginnt mit Hip-Hop-Beats und einer Verfolgungsjagd.

Alaba + Coman

Song-Wettstreit: Alaba/Coman vs. Smith/Lawrence

David Alaba und Kingsley Coman vom FC Bayern München haben sich einen launigen Song-Wettstreit mit den Hollywood-Stars Will Smith und Martin Lawrence geliefert. Anlass war eine Promo-Aktion der beiden US-Schauspieler für ihren neuen Film „Bad Boys for Life“.

Während die Fußballprofis Alaba und Coman in einem Videoclip das Lied „Bad Boys“ intonieren, versuchen sich Smith und Lawrence an der FC-Bayern-Hymne „Stern des Südens“ - auf Deutsch.

Bad Boys For Life

„Bad Boys for Life“: Smith und Lawrence sind zurück

Mitte der 1990er Jahre kennt man Will Smith schon aus der Fernsehserie „Prinz von Bel-Air“, als ihm eine Actionkomödie auch im Kino den Durchbruch bringt: In „Bad Boys - Harte Jungs“ ermittelt er an der Seite von Martin Lawrence als Drogenfahnder in Miami. Der Film wird schnell Kult. Nach 25 Jahren und einer ersten Fortsetzung kehren die beiden nun zurück. Und zwar mit Karacho.

„Scheiße, Mike!“, schreit Polizist Marcus Burnett (Lawrence) seinen Kollegen an.

Bad Boys For Life

„Bad Boys for Life“: Smith und Lawrence kehren zurück

Schon in den 1990ern verfolgten sie als Fahnder in Miami Verbecher - jetzt kehren Will Smith und Martin Lawrence noch einmal als Polizistenduo zurück.

In „Bad Boys for Life“ spielen sie zum dritten Mal Mike Lowrey und Marcus Burnett. Auf die Fortsetzung mussten Fans lange warten. Will Smith habe den Film erst machen wollen, wenn er auch gut werde, sagte Lawrence in Berlin. Jetzt habe das Drehbuch gepasst. Produziert hat den Film der US-Amerikaner Jerry Bruckheimer („Fluch der Karibik“, „Top Gun“, „Flashdance“).

Liam Hemsworth

Promi-Geburtstag vom 13. Januar: Liam Hemsworth

Mitte August 2019 platzte die Bombe: Miley Cyrus und Liam Hemsworth gaben ihre Trennung bekannt - nach einem guten halben Jahr Ehe. Seit dem Jahr 2012 waren die beiden ein Paar, immer wieder mit Unterbrechungen.

Kennengelernt hatten sich die beiden 2010 bei den Dreharbeiten zu der Nicholas-Sparks-Romanze „Mit Dir an meiner Seite“, wo sie ein Liebespaar spielten. In der Folgezeit avancierte Liam Hemsworth zum Hollywood-Star. Heute feiert der Australier seinen 30.