Suchergebnis

Bei der Übergabe des Wanderpokals.

TC Sigmarszell organisiert Dreiländer–Tennis-60-plus

Bei strahlendem Sonnenschein ist auf der Anlage des TC-Langenargen der Finaltag des Dreiländer-Turnieres durchgeführt worden, organisiert vom TC Sigmarszell.

Das Dreiländerturnier wird jedes Jahr im Frühsommer durchgeführt. Es erstreckt sich auf eineinhalb Monate und gibt den Spielern laut Pressemitteilung die Gelegenheit, mit Oldies aus anderen Vereinen zusammenzutreffen, Doppel zu spielen und Kontakte zu pflegen. Die privat organisierte Hobbyrunde wurde vom 17.

TSG-A-Junioren machen es besser

Die Fußball-A-Junioren der TSG Ehingen haben den Bezirkspokalwettwerb gewonnen. Sie setzten sich im Finale bei der SGM Veringenstadt durch. Ohne Finale erfolgreich waren die B-Junioren der TSG.

A-Junioren, Bezirkspokal Finale: SGM Veringenstadt/Hettingen/Inneringen – TSG Ehingen 1:3 (0:1). - Die A-Junioren der TSG Ehingen machten es besser als ihre erste Mannschaft. Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Bezirksstaffel und dem Aufstieg in die Landesstaffel haben die Ehinger A-Junioren am vergangenen Samstag in Hettingen auch den ...

Abteilungsleiter des WG Bruno Kellermeier (l.) und Klassenlehrer Philipp Lachenmaier mit Preisträgerin Lea Gemmi.

Spitzenabitur am Wirtschaftsgymnasium

Ehingen (sz) - Die mündlichen Abiturprüfungen am Wirtschaftsgymnasium der Kaufmännischen Schule Ehingen haben Ende Juli stattgefunden. 91 Schüler haben das Abitur mit einem bemerkenswerten Gesamtdurchschnitt von 2,2 bestanden. 26 Schülerinnen und Schüler erhalten einen Preis und ebenfalls 20 Schüler eine Belobigung. Die Traumnote von 1,0 erhielten gleich zwei Schülerinnen: Sowohl Lea Gemmi wie auch Laura Fideler schafften dieses herausragende Ergebnis.

 Griesingen (grün) und Erbach trennten sich in einem Testspiel 3:3.

Viel Fußball am Wochenende

Schon in zwei Wochen beginnt die Verbandsrunde mit der ersten Runde im Bezirkspokal. Die Vereine sind sehr aktiv in der Vorbereitung. Zwei Spiele mussten wegen Gewitters abgebrochen werden.

SV Lonsee – SG Öpfingen 5:3 (3:2). - Tore: 0:1 Florian Flöß (20.), 1:1, 2:1, 3.1 zwischen der 23. und 32. Minute, 3:2 Mikael Dönmez (40.), 4:2 (52.), 4:3 Anil Ademi (60.), 5:3 (80.). - Laut Steffen Lehmann von der SG Öpfingen war es ein guter Test, in dem die Gäste ihre Chancen schlecht nutzten.

 Klärmeister Roland Butz hat vor dem Gremium gesprochen.

Abwasserverband erhält Einleitegenehmigung bis 2036

Zu einer konstituierenden Sitzung nach der Kommunalwahl hat sich der Abwasserverband Raum Munderkingen am späten Montagnachmittag getroffen. Laut Satzung besteht die Verbandsversammlung aus den Bürgermeistern der Verbandsgemeinden und, abhängig von der Größe, weiteren Vertretern. So schickt Munderkingen neben dem Bürgermeister acht weitere Vertreter in die Versammlung, aus Rottenacker kommen vier und aus Obermarchtal, Untermarchtal und Emerkingen jeweils ein weiterer Vertreter.

Verbandsversammlung im Munderkinger Rathaussaal

So bewältigt die Musikschule die Corona-Krise

Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Musikschule Raum Munderkingen hat am Montagvormittag im Rathaussaal die Jahresrechnung 2018 festgestellt. Der Haushaltsplan und die Haushaltssatzung 2020 wurden erlassen, dem Finanzplan wurde zugestimmt.

Die Gebühren von April bis Juni werden teilweise nicht eingezogen, die Musiklehrer erhalten trotz Corona ihr Honorar. Musikschulleiter Wolfgang Weller ist auf die Bewältigung von Corona durch die Musikschule eingegangen.

 Der Einsatz hat sich ausgezahlt: Der FC Marchtal (grün-schwarz, hier im Spiel gegen Uttenweiler II) wurde Meister in der Kreisl

Aufstieg nach fast einem Jahrzehnt

Lang, lang ist es her, als der FC Marchtal letztmals in der Fußball-Kreisliga A gespielt hat. SZ-Mitarbeiter Hans Aierstok erinnert sich noch genau, dass der damalige Aufsteiger der Saison 2011/12 mit einem 3:1-Heimsieg gegen den VfL Munderkingen in seine für viele Jahre letzte Kreisliga A-Saison gestartet war – denn am Ende der Saison damals ist der FC Marchtal wieder in die Kreisliga B abgestiegen. Obwohl dann der jetzt für die TSG Ehingen spielende Torjäger Valentin Gombold längere Zeit für den FC Marchtal am Ball war, musste der Verein ...

SC Lauterach war punktgleich mit dem Aufsteiger

Die Entscheidung über Meisterschaft und Aufstieg in der Fußball-Kreisliga B2 ist knapp ausgefallen. Der SC Lauterach war nach zwölf Spieltagen Ende November punktgleich mit dem FC Marchtal und lag dank einer um einen Treffer besseren Tordifferenz vor den Marchtalern. Doch weil nach der Winterpause in der Rückrunde der B2 Donau wegen Corona kein Spiel mehr angepfiffen wurde und der Württembergische Fußballverband (WFV) zur Wertung der unvollständigen Saison die Meister und Aufsteiger nach der Quotientenregelung ermittelte, fand sich der SC ...

 Der Ehinger Stadtlauf, seit mehr als 20 Jahrzehnten eine beliebte Veranstaltung in der Stadt, wurde für 2020 abgesagt. Die 24.

Ehinger Stadtlauf fällt 2020 aus

Die Ehinger Innenstadt gehört an einem Sonntag Anfang September gewöhnlich den Läufern – nicht so im Jahr 2020. Die Leichtathleten der TSG Ehingen hat die 24. Auflage ihres Stadtlaufs aufgrund der nach wie vor vorhandenen Corona-Ansteckungsgefahr abgesagt. „Das Risiko ist zu groß“, sagt Leichtathletik-Abteilungsleiter Peter Kotz, der auf die vielen anderen, ebenfalls gestrichenen Läufe in der Region und in ganz Baden-Württemberg verweist. „Landauf, landab fallen Läufe aus.

Wolfgang Merkle (l.) gratulierte Bernhard Ritzler.

Bürgermeister Ritzler ist seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst

Seit 40 Jahren ist Untermarchtals Bürgermeister Bernhard Ritzler im öffentlichen Dienst tätig. Sein Stellvertreter Wolfgang Merkle überreichte ihm am Dienstag zu Ende der Gemeinderatssitzung die Dankurkunde des Landes Baden-Württemberg und das Anerkennungspräsent der Gemeinde.

Den Dank für 40 Jahre öffentlichen Dienst in Untermarchtal entgegennehmen zu dürfen, freue ihn besonders, sagte der ehemalige Polizeibeamte und jetzige Bürgermeister.