Suchergebnis

Laura Siegemund

Laura Siegemund sagt nach Knie-OP für US Open ab

Nach ihrer Operation am rechten Knie hat die deutsche Tennisspielerin Laura Siegemund ihre Teilnahme an den US Open abgesagt. Das teilten die Organisatoren des letzten Grand-Slam-Turniers der Saison mit. Die Veranstaltung beginnt am 30. August in New York.

Die 33 Jahre alte Metzingerin hatte nach ihrem Olympia-Start vor zwei Wochen bekanntgegeben, dass sie sich erneut einem Eingriff am Knie unterzogen habe und eine Pause einlegen müsse.

Laura Siegemund

Laura Siegemund am Knie operiert

Die deutsche Tennisspielerin Laura Siegemund hat sich einer Knieoperation unterzogen und muss eine Pause einlegen.

Sie habe sich «nach langem Überlegen und nach vielen konservativen Methoden» in den vergangenen Monaten dazu entschlossen, ihr Knie erneut operieren zu lassen, schrieb die 33 Jahre alte Metzingerin auf Instagram. «Soweit ist alles gut gegangen und ich bin guter Dinge, dass es von hier aus nur nach vorne geht.»

Bei den Olympischen Spielen in Tokio war die Fed-Cup-Spielerin im Einzel und im Doppel mit Anna-Lena ...

Anna-Lena Friedsam

Erstrunden-Aus für Friedsam - Petkovic in Cluj weiter

Für Olympia-Teilnehmerin Anna-Lena Friedsam ist das WTA-Turnier in Cluj-Napoca schon nach der ersten Runde beendet.

Die 27-Jährige aus Andernach verlor 2:6, 3:6 gegen die rumänische Lokalmatadorin Irina Bara, obwohl Friedsam als 65. in der Weltrangliste 55 Plätze vor Bara steht. Friedsam war noch nachträglich in das Einzelfeld in Tokio gerückt und als einzige deutsche Spielerin in die zweite Runde gekommen. Mit Laura Siegemund war sie im Doppel in der ersten Runde bei Olympia ausgeschieden.

Belinda Bencic

Schweizerin Bencic holt überraschend Gold im Tennis

Die Schweizer Tennisspielerin Belinda Bencic hat sich zum ersten Mal zur Olympiasiegerin gekürt. Das Endspiel von Tokio gewann die Weltranglisten-12. am Samstag nach einem Auf und Ab mit 7:5, 2:6, 6:3 gegen die frühere French-Open-Finalistin Marketa Vondrousova aus Tschechien.

Nach 2:30 Stunden feierte Bencic ihren bisher größten Erfolg. Am Sonntag kann die 24-Jährige im Doppel noch eine zweite Goldmedaille nachlegen, Silber ist ihr schon sicher.

Elina Switolina

Nach Hochzeit: Tennisspielerin Switolina gewinnt Bronze

Kurz nach ihrer Hochzeit hat Jelina Switolina die erste Tennis-Olympia-Medaille für die Ukraine gewonnen. Die Weltranglisten-Sechste setzte sich am Samstag in Tokio in einem hart umkämpften Spiel um Platz drei gegen Jelena Rybakina aus Kasachstan 1:6, 7:6 (7:5), 6:4 durch.

Erst kurz vor den Sommerspielen in der japanischen Hauptstadt hatte Switolina den französischen Tennisprofi und Olympia-Teilnehmer Gael Monfils geheiratet. Die Schwäbin Laura Siegemund hatte in der ersten Runde des olympischen Tennis-Turniers nach einem ...

Alexander Zverev

Medaillenchance in Tokio: Zverev fordert Djokovic heraus

Alexander Zverev spielt gegen Ausnahmekönner Novak Djokovic um eine Olympia-Medaille und die Chance auf ein historisches Tennis-Gold in Tokio.

«Am Ende des Tages ist meine größte Motivation, die Medaille zu holen - und hoffentlich Gold», sagte Zverev, als ihm nach seinem ungefährdeten und unaufgeregten Viertelfinalerfolg noch die Schweißperlen auf der Stirn standen. «Ich denke, das ist der schwerste Gegner, den man im Tennis haben kann.

Belinda Bencic

Schweizerin Bencic spielt gegen Vondrousova um Gold

In Abwesenheit von Weltstar Roger Federer hat die Schweiz zwei olympische Medaillen im Tennis sicher. Belinda Bencic zog bei den Sommerspielen in Tokio im Einzel und im Doppel gemeinsam mit Viktorija Golubic ins Endspiel ein.

Im Einzel-Halbfinale gewann die Weltranglisten-Zwölfte Bencic mit 7:6 (7:2), 4:6, 6:3 gegen Jelena Rybakina aus Kasachstan. Damit spielt Bencic am Samstag im Finale gegen die frühere French-Open-Finalistin Marketa Vondrousova.

Zverev und Struff

Tennis-Doppel Zverev/Struff verpasst Olympia-Halbfinale

Das Tennis-Doppel Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff hat die Medaillenchance bei den Olympischen Spielen in Tokio vertan.

Im Viertelfinale unterlag das deutsche Duo den US-Amerikanern Austin Krajicek und Tennys Sandgren verdient mit 3:6, 6:7 (4:7). Damit ist keine deutsche Paarung mehr im Wettbewerb.

Anders als am Vortag blieben Struff und Zverev nicht ohne eigenen Aufschlagverlust. Die beiden kassierten beim Service von Struff ein Break zum 2:4, es war die Entscheidung im ersten Satz.

Novak Djokovic

Tennis-Topstar Djokovic souverän im Viertelfinale von Tokio

Topstar Novak Djokovic hat beim olympischen Tennis-Turnier wie der Hamburger Alexander Zverev das Viertelfinale erreicht. Der serbische Weltranglisten-Erste gewann in Tokio gegen Alejandro Davidovich Fokina aus Spanien souverän 6:3, 6:1.

Im Kampf um den Halbfinal-Einzug bekommt es der 34-Jährige am Donnerstag mit dem Japaner Kei Nishikori zu tun. Djokovic hat in diesem Jahr die Chance, als erster Profi bei den Herren den Golden Slam zu gewinnen.

Alexander Zverev

Nach verpasster Doppel-Chance: Zverev strebt Halbfinale an

Seine weiter intakte Medaillenchance im Einzel tröstete Alexander Zverev nicht über das Viertelfinal-Aus im Doppel hinweg. Genervt und frustriert kam der beste deutsche Tennisspieler nach der Niederlage mit Jan-Lennard Struff im Ariake Tennis Park vom Platz.

«Ich hatte schon den Traum, zwei Medaillen hier für Deutschland zu gewinnen», sagte der 24-Jährige nach dem allerdings verdienten 3:6, 6:7 (4:7) gegen die US-Amerikaner Austin Krajicek und Tennys Sandgren.