Suchergebnis

Stadtkapelle lädt zum Herbstkonzert im Kulturhaus

Zu ihrem Herbstkonzert lädt die Stadtkapelle für Samstag, 26. Oktober, ins Kulturhaus Schloss Großlaupheim ein. Einlass ist ab 17.30 Uhr, Beginn um 18 Uhr. Der Eintritt ist gratis, allerdings ist die Anzahl der verfügbaren Tickets begrenzt. Wer sich einen Platz sichern möchte, kann vorab Karten im Vorverkaufsbüro des Kulturhauses abholen.

Erstmals hat ausschließlich die Stadtkapellen-Jugend das Programm auf der großen Kulturhausbühne gestaltet.

Traummänners rocken die Bühne mit Spaß und Spielfreude

Straigthen Rock, gefühlvollen Blues, souligen Funk – Musik, die in keine Schublade passt, spielen die Traummänners am Freitag, 25. Oktober, im Schlosscafé in Laupheim. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Die Traummänners, das sind James Nägele (Gesang), Jörn Blesse (Gitarre), Stefan Stumpp (Tasten), Tom Eschbach (Bass) und Daniel Mauthe (Schlagzeug). Sie haben sich einen Traum erfüllt und bringen eigene Musik mit deutschen Texten mit Spaß und Spielfreude auf die Bühne, erklärt der Veranstalter.

 Chefarzt Alwin Nuber bietet ab sofort eine ambulante Sprechstunde in der MVZ-Zweigstelle im Biberacher Sana-Klinikum an.

Sana-Klinik baut pneumologische Sprechstunde aus

Die Klinik für Pneumologie, Beatmungsmedizin und Allergologie im Biberacher Sana-Klinikum, die Patienten mit Lungen- und Atemwegserkrankungen versorgt, kann durch eine jüngst erhaltene Zulassung durch die Kassenärztliche Vereinigung (KV) ihr ambulantes Angebot ausbauen. So bietet Chefarzt Alwin Nuber ab sofort eine Sprechstunde in der Biberacher Zweigstelle der Sana MVZ Laupheim GmbH an. Das teilt Sana in einer Pressemeldung mit.

Seit nunmehr einem Jahr habe sich am Biberacher Sana-Klinikum der pneumologische Fachbereich unter ...

„Es gibt da draußen eine neue Macht“: Bernhard Pörksen bei seinem Vortrag im Kulturhaus.

Wie das Internet die Demokratie gefährdet

Bei der Mitgliederversammlung der Volksbank-Raiffeisenbank Laupheim-Illertal verkündete der Vorstandsvorsitzende Dieter Ulrich am Dienstag im gut gefüllten Kulturhaus, dass die Bank sich mit Wachstumszahlen auf einem guten Kurs befinde, dass es eine Änderung im Vorstand geben soll. Den größten Teil des Abends gestaltete allerdings ein Referent, dessen Thema das Publikum 45 Minuten lang fesselte: der Medienwissenschaftler Dr. Bernhard Pörksen, der vor der großen Macht einer sich gänzlich verändernden Medienlandschaft warnte.

 Modellbahnfreunde kommen am Wochenende in der Stadthalle voll auf ihre Kosten.

Modellbahnfreunde treffen sich in der Markdorfer Stadthalle

Die Stadthalle Markdorf ist am Wochenende wieder Treffpunkt für Freunde der Modelleisenbahn. Am Samstag ist Börsentag. Von 9 bis 16 Uhr können sich Besucher mit neuen Modellbauartikeln eindecken. Am Sonntag ab 11 Uhr zeigen die Modelleisenbahnfreunde Markdorf verschiedene Anlagen, etwa die H0-Anlage „Abershausen an der Jaa“, die Jugendlichen des Vereins bauen eine große Teppichbahn auf, auf der sie mit dem eigenen Rollmaterial fahren. Der Modelleisenbahn-Club Laupheim-Schwende wird seine H0-Modulanlage „Bahnhof Schwendi“ präsentieren.

 Lokalmatadorin Joana Waibel sicherte sich beim Springturnier des RC Rißegg in der Springpferdeprüfung der Klasse M* Platz zwei.

Reiter überzeugen mit hohem Niveau

Beim Springturnier des Reitclubs Rißegg auf der Anlage der Familie Kohler sind bei 13 Springprüfungen am Wochenende 444 Teilnehmer an den Start gegangen. Neu in diesem Jahr waren die Sichtungsprüfungen zum Bundesnachwuchs-Championat der Springreiter. Dieses ist die wichtigste Nachwuchsprüfung im deutschen Springsport. Besonders erfreulich für den Veranstalter RC Rißegg war die positive Resonanz für die gelungene Organisation des Turniers.

Die Springpferdeprüfungen wurden von Samanta Laack (RFV Laupheim) dominiert.

 Das Rumpelstilzchen lässt sich seine Hilfe einiges kosten: Es verlangt das erste Kind der Müllerstochter.

Zwischen Schauspielern und Souffleusen

Noch gibt Fabian Wahlenmayer, Vorstand des Vereins Amateurbühne Laupheim, letzte Anweisungen an die kleinen und großen Darsteller. Und dann geht es auch schon los: „Kinder, versprecht mir, dass ihr meinen Namen nicht verratet!“ – mit diesen Worten wird das Rumpelstilzchen die Zuschauer in die Märchenwelt der Gebrüder Grimm mitnehmen. Die Premiere des Stücks findet am Sonntag, 27. Oktober, um 15 Uhr in der Aula des Gymnasiums in Laupheim statt. Die SZ war bei einer Probe dabei.

 Mithilfe einer Nebelmaschine simulierten die Feuerwehrleute den Brand in der Schule.

Feuerwehr probt den Ernstfall

Jüngst hat die Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Laupheim (Abteilung Untersulmetingen) an der Schule in Untersulmetingen stattgefunden. Das nachgestellte Szenario: ein Feuer in der Schule.

Unterstützung aus LaupheimMit einer Nebelmaschine wurden Keller und Klassenzimmer eingenebelt. Die Stützpunktfeuerwehr Laupheim unterstütze ihre Kollegen aus Untersulmetingen bei der Übung mit Atemschutz und Drehleiter. Die Führungsgruppe mit dem Einsatzleitwagen koordinierte den Einsatz.

Kammerorchester spielt im Kulturhaus

Zu seinem traditionellen Jahreskonzert lädt das Laupheimer Kammerorchester für Samstag, 23. November, ins Kulturhaus Schloss Großlaupheim ein. Beginn ist um 19 Uhr.

Im ersten Teil des Konzerts spielt das Orchester die „Symphonie Nr. 9 in e-moll“ von Antonín Dvorák, die – womöglich geprägt von Dvoráks dreijährigem Amerika-Aufenthalt – auch unter dem Namen „Aus der neuen Welt“ bekannt ist. Der zweite Teil des Konzerts beginnt mit der „Havanaise für Violine und Orchester in E-Dur“ von Camille Saint-Saens, die das Kammerorchester ...

Gesprächskreis für krebskranke Frauen

Der Gesprächskreis für Frauen, die an Krebs erkrankt sind oder die Krankheit überwunden haben, findet am Dienstag, 5. November, im Konferenzraum der Sana Klinik Laupheim statt. Beginn ist 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Leitmotiv des Gesprächskreises ist, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Als Ansprechpartner für alle Frauen, die von einer Krebserkrankung betroffen sind oder waren, informiert und begleitet die offene Gruppe den eigenen Weg im Umgang mit der Krankheit.