Suchergebnis

Jugend-Endrunden Samstag in Gosheim und Spaichingen

Am Samstag stehen im Fußballbezirk Schwarzwald drei Bezirksendrunden im Futsal auf dem Programm. In der Sporthalle Unterbach in Spaichingen spielen die A-Junioren und die B-Juniorinnen um den Titel, die B-Junioren ermitteln in der Sporthalle in Gosheim ihren Bezirkssieger.

Die B-Junioirinnen spielen mit acht Mannschaften in der Stadionhalle in Spaichingen. Das Turnier beginnt um 9.30 Uhr mit der Vorrunde. In der Gruppe A spielen der SC 04 Tuttlingen, die SG TSG Wittershausen, die SG Rottweil-Zepfenhan und die SG Oberiflingen.

 Im Vorstand der Fußball-Abteilung der SG Deißlingen (von links): Daniel Kapala, Karl-Heinz Hodel, Rolf Schumpp und Ralf Ott.

Deißlinger Kicker wollen raus aus der Krise

Das vergangene Jahr sei ein sehr emotionales gewesen. Es sei gelungen, den gemeinsamen Spielbetrieb der Deißlinger Kicker mit dem SV Lauffen zu sichern. „Wir haben dies in einen guten Rahmen gebracht“, sagte Rolf Schumpp bei der Abteilungsversammlung der Deißlinger Fußballer.

Die erste Mannschaft sei nach einer bemerkenswerten Runde in die Bezirksliga aufgestiegen und auf dem fünften Platz gelandet, inzwischen befinde sie sich jedoch mitten im Abstiegskampf.

TC RW übernimmt die Tabellenführung

Mit einem Punkt Vorsprung vor dem TC Schwenningen haben die Tennis-Herren 40 des TC RW Tuttlingen nach dem dritten Spieltag der Staffelliga die Tabellenführung übernommen. Gegen den TC Deißlingen-Lauffen lieferten Hans-Jürgen Schneck, Jürgen Siglinger, Michael Schuler und Thomas Czyz einen glatten 6:0-Sieg im zweiten Saisonspiel ab.

Beim TSV Lustnau hatte es in der Winter-Hallenrunde einen 4:2-Erfolg gegeben. In den Einzelbegegnungen siegten Hans-Jürgen Schneck, Jürgen Siglinger und Thomas Czyz jeweils in zwei Sätzen.

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht

Angebliche Heilerin bringt 53-Jährige um deren Schmuck

Eine angebliche Heilerin hat in Lauffen (Kreis Heilbronn) eine 53-Jährige um deren wertvollen Schmuck gebracht. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte die noch unbekannte Täterin die Frau zunächst in der Heilbronner Fußgängerzone angesprochen. Sie habe ihr erklärt, dass deren Sohn sterben werde, sie als Heilerin aber helfen könne. Die beiden Frauen machten sich am Montag gemeinsam mit einer ebenfalls noch unbekannten Dritten auf den Weg zur Wohnung der 53-Jährigen in Lauffen.

 Eiskaltes Vergnügen? Zum 44. Mal waschen die Narrenräte ihre Füße im Polterrainbrunnen.

Sauber und rein soll die Fasnet sein

Mit der traditionellen Fiaßwäsch am Polterrain-Brunnen hat die Narrenzunft Lauffen die närrische Saison 2020 eröffnet. Vor der Fiaßwäsch besuchten die Narrenräte den Dreikönigsgottesdienst in der Lauffener Kirche St. Georg. Zunftmeister Mathias Krotz begrüßte die zahlreich erschienenen Zuschauer am Polterrainbrunnen mit drei kräftigen „Kropf am Hals“, bevor er die Narrenräte aufforderte, ihre Füße im Brunnen zu waschen.

Zuvor prüfte Ehrenzunftmeister Robert Hensel jedoch das Wasser im Brunnen, denn der Brunnen läuft immer noch ...

 Der Zweckverband Wasserversorgung am Oberen Neckar versorgt 13 Orte und Ortsteile mit Frischwasser.

Wasser-Zweckverband plant Investitionen von 15,5 Millionen Euro

Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Wasserversorgung am Oberen Neckar hat am Donnerstag in Frittlingen getagt. In den kommenden zehn Jahren stehen Investitionen in Höhe von 15,5 Millionen Euro an. Damit wird sich auch der Wasserpreis in den Verbandsgemeinden erheblich erhöhen.

Vorsitzender Thomas Albrecht (Wellendingen) konnte die Vertreter der Mitgliedsgemeinden aus Deißlingen-Lauffen, Böhringen, Dietingen, Gößlingen, Irslingen, den Rottweiler Ortsteilen Feckenhausen, Neufra, Neukirch und Zepfenhan sowie den Gemeinden ...

Trossingens Stürmer Dimitri Stroh (rotes Trikot) – der beim 3:0-Sieg zwei Treffer erzielte – tankt sich hier gegen die Abwehr de

Trossingen erobert Tabellenspitze wieder zurück

In der Fußball-Bezirksliga hat es am 17. Spieltag einen Wechsel an der Tabellenspitze gegeben. Die SpVgg Trossingen holte sich durch einen 3:0-Erfolg gegen den SV Bubsheim die Tabellenführung zurück, profitierte dabei von der Niederlage des bisherigen Spitzenreiters SV Villingendorf, der das Derby bei der SG Bösingen II/Beffendorf mit 2:3 verlor. Der SV Gosheim (3:2 gegen den FV 08 Rottweil) verbesserte sich auf den dritten Tabellenplatz. Der bisherige Dritte SV Winzeln unterlag bei der SG Deißlingen/Lauffen mit 0:1.

SV Bubsheim steht vor schwerem Gang nach Trossingen

Ein Großteil der Mannschaften aus der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald verabschiedet sich nach diesem Wochenende in die Winterpause. Der spielfreie SV Zimmern II ist bereits fertig. Zwei Nachholspiele sollen kommendes Wochenende noch ausgetragen werden. Tabellenführer SV Villingendorf eröffnet den 17. Spieltag am Samstag in Bösingen (12 Uhr). Wenige Stunden später findet in Trossingen das Derby der heimischen Spielvereinigung gegen den SV Bubsheim statt (15.

SpVgg Trossingen gewinnt Auswärtsspiel bei Zimmern II 4:0

In der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald hat Tabellenführer SV Villingendorf gegen die SG Deißlingen/Lauffen 6:1 gewonnen und damit Platz eins vor Verfolger SpVgg Trossingen, der sich beim SV Zimmern II mit 4:0 durchsetzte, verteidigt. Auch der Tabellendritte SV Winzeln holte durch ein 3:0 gegen Schlusslicht SV Renquishausen die volle Punktzahl. Bereits am Samstag gewann die SG Bösingen II/Beffendorf das Derby beim FV 08 Rottweil 4:0. Auch der 5:1-Sieg des SC Wellendingen gegen die FSV Schwenningen war in dieser Höhe nicht zu erwarten.

SV Zimmern II prüft Spitzenreiter Trossingen

Die Fußball-Bezirksliga Schwarzwald startet in die Rückrunde: Von den Spitzenmannschaften hat die SpVgg Trossingen in Zimmern eine voraussichtlich schwerere Aufgabe vor der Brust als Verfolger SV Villingendorf, der daheim auf die SG Deißlingen/Lauffen trifft. Im Kreis-Derby will sich der SV Bubsheim für das 2:3 in Hinspiel gegen den SV Gosheim revanchieren und Punkte im Abstiegskampf sammeln. Der SV Renquishausen reist zum drittplatzierten SV Winzeln.