Suchergebnis

Der SV Renquishausen (grün) wehrte sich leidenschaftlich gegen den SV Villingendorf, unterlag am Ende 0:2. Mit diesem Sieg übern

Großer Kampf des SVR nicht belohnt

Der SV Villingendorf hat sein Auswärtsspiel in der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald beim SV Renquishausen 2:0 (0:0) gewonnen. Durch das 1:2 der SG Deißlingen/Lauffen in Bösingen ist der SVV neuer Tabellenführer.

Der SVR, der ohne den verhinderten Marco Aicher antrat, schaffte früh das, was Trainer Klaus Steidle gefordert hatte: Entlastung durch eigene Ballbesitzphasen. Nach den offenen Anfangsminuten summierten sich dann zwischen der neunten und 23.

Ein Remis der kämpferischen Sorte: Im Spiel des FSV Denkingen (rot) gegen den VfB Bösingen II klärt der Gastgeber mit dem langen

Nullnummer in Denkingen

Der FSV Denkingen und die SG Bösingen II/Beffendorf haben im „Spiel des Tages“ der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald torlos unentschieden gespielt. In einer insgesamt umkämpften, aber fairen Begegnung hatte die SG die klareren Möglichkeiten zur Führung.

In der temporeichen Anfangsminuten ärgerten sich die Denkinger über einen nichtgegebenen und möglichen Foulelfmeter (5.). Nach etwa einer Viertelstunde näherten sich beide Mannschaften den Toren an, wobei die SG Bösingen II/Beffendorf dem Führungstreffer näher war.

Einen Schritt zu spät kam der SV Gosheim (rote Trikots) beim Spiel in Wellendingen, das der Gastgeber 2:0 für sich entschied. Me

SCW hat mehr Biss und drei Punkte

Der SC Wellendingen hat das Fußball-Bezirksliga-Derby gegen den SV Gosheim 2:0 (2:0) gewonnen. Für den Sportclub war es nach dem missglückten Auftaktspiel der dritte Pflichtspielsieg in Folge. Gosheim musste sich nach Siegen in Pokal und Meisterschaft wieder geschlagen geben.

Der Gast aus Gosheim musste ohne die vier Stammkräfte Luis Klaiber, Richard Bronner sowie David und Dominik Klemm antreten. Der erste Durchgang bestand auf beiden Seiten zunächst aus viel Stückwerk.

 In der Bezirksliga steht für Wellendingen und Gosheim ein Derby-Duell an.

Wellendingen und Gosheim duellieren sich im Derby

Am vierten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald steht beim SC Wellendingen das „Spiel des Tages“-Derby gegen den SV Gosheim an. Dort und auf allen weiteren Plätzen wird am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen, in Zimmern wird am Samstag gespielt.

„Es war wichtig zu sehen, dass wir in der Lage sind, Spiele für uns zu entscheiden“, sagt Domenik Hermle, Spielertrainer des SV Gosheim, vor dem Auswärtsspiel beim SC Wellendingen. Auf den langersehnten Erfolg in der Liga (4:3 gegen den SV Renquishausen) folgte am Mittwoch das Weiterkommen ...

Beide Teams schenkten sich im Regen von Gosheim nichts. Mit 4:3 behielt der SV Gosheim (rote Trikots) die Oberhand gegen den SV

SV Gosheim siegt im Derby gegen den SV Renquishausen

Der SV Gosheim hat sein Heimspiel in der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald gegen den SV Renquishausen mit 4:3 (2:1) für sich entschieden. Nach dem packenden Derby feierten die Hausherren ihren ersten Ligasieg seit Dezember 2019.

Es ging früh gut los für die Gosheimer, als Lukas Peter auf Vorlage von Patrick Medenica die noch nicht optimal organisierte SVR-Defensive mit dem 0:1 (9.) bestrafte. Postwendend glich Jonas Rack nach einem Gästeangriff über die rechte Seite aus.

 Im Oktober 2019 trafen Gosheim und Renquishausen letztmals aufeinander. Der SVG gewann am Ende mit 5:2.

SV Gosheim empfängt den SV Renquishausen zum Derby

In der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald steht am Wochenende der dritte Spieltag auf dem Programm. In unserem „Spiel des Tages“ kommt es am Sonntag um 15 Uhr zum Nachbarschafts-Derby zwischen dem SV Gosheim und dem SV Renquishausen.

Die Gäste reisen nach dem furiosen 9:2-Kantersieg zum Heimspielauftakt gegen die SG 08 Schramberg/SV Sulgen mit entsprechendem Selbstvertrauen zum SV Gosheim. „Wir wollen die Euphorie mittransportieren, ohne überheblich zu werden.

 Der SV Renquishausen (grün) empfängt zur Heimpremiere die SG 08 Schramberg/SV Sulgen.

FSV Denkingen fährt selbstbewusst zum FV 08 Rottweil

Am zweiten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald steigen auch der FV 08 Rottweil und der FSV Denkingen in den Spielbetrieb ein. In unserem „Spiel des Tages“ treffen die Mannschaften am Sonntag um 15.30 Uhr im Rottweiler Stadion aufeinander. Die drei Heuberger Sportvereine Bubsheim, Gosheim und Renquishausen sind ab 15 Uhr im Einsatz.

FV 08 Rottweil – FSV Denkingen (Sonntag, 15.30 Uhr). „Das ist ein Gegner, der den Anspruch und die Qualität hat, ganz oben mit dabei zu sein“, sagt FV 08-Trainer Mario Bibic, der sich auf einen ...

Brasilien in Stuttgart - oder auf dem Hauptbahnhof

Brasilien in Stuttgart - oder auf dem Hauptbahnhof

In großen roten Buchstaben prangt derzeit das Wort "Brasilien" auf dem Dach des Stuttgarter Hauptbahnhofs. Hinter diesen neun Buchstaben steckt aber kein Schildbürgerstreich und Zugreisende müssen sich auch keine Sorgen machen, dass sie vielleicht in die falsche Bahn gestiegen sind. Der Schriftzug ist Teil eines Kunstfestivals, das im September in Stuttgart stattfinden wird. Verantwortlich für die leuchtend roten Buchstaben ist die Künstlergruppe SOUP.

Brasilien in Stuttgart: Künstler erinnern an Kriegsprojekt

Moment mal, falsch ausgestiegen? Nicht den richtigen Zug genommen? In großen roten Buchstaben prangt derzeit das Wort «Brasilien» auf dem Dach des Stuttgarter Hauptbahnhofs. Hinter der verwirrenden Ortsbezeichnung steckt aber nicht etwa ein verwirrter Bahnhofsmanager, es ist auch kein Planungsfehler im Rahmen des Bauprojekts «Stuttgart 21», sondern eine Kunstaktion. Mit ihrer Lichtinstallation über dem Eingangsportal der Kleinen Schalterhalle des Hauptbahnhofs erinnert die Künstlergruppe SOUP bis zum Ende des Jahres an ein historisches ...

 Der SV Renquishausen verlor bei der SG Deißlingen/Lauffen 2:3. Hier versucht Leander Hohner (grün) einen Schuss von Nico Schapl

Klaus Steidle: „Ziehe den Hut vor meiner Truppe“

Die SG Deißlingen/Lauffen hat zum Auftakt in die Fußball-Bezirksliga Schwarzwald mit 3:2 (2:0) gegen den SV Renquishausen gewonnen. Die stark ersatzgeschwächten Gäste hätten spät noch einen Punkt mitnehmen können.

Renquishausen spielte gut mit und ließ sich von Beginn an nicht in der eigenen Hälfte einschnüren. Dennoch ging die SG Deißlingen /Lauffen früh in Führung, nachdem Linksverteidiger Sedric Colin Podnar nach Zuspiel von Robin Schumpp mit einer Bogenlampe ins Gästetor erfolgreich war (10.