Suchergebnis

Der TV Spaichingen (grüne Trikots) hat das Landesliga-Derby gegen die HSG Rietheim-Weiheim knapp mit 25:23 für sich entschieden.

Donautal-HSG schlägt Nellingen deutlich

25:23 im Derby gegen die HSG Rietheim-Weilheim: Die Landesliga-Handballer des TV Spaichingen haben im Kreis-Derby ihren Negativlauf gestoppt. Ligakonkurrent TV Aixheim setzte sich in Rottweil durch, Frauen-Verbandsligist HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen unterlag auswärts. Die beiden Teams der HSG Fridingen/Mühlheim boten erneut unterschiedliche Leistungen. Die zunehmenden Spielabsetzungen treffen vermehrt auch die Teams aus dem Kreis Tuttlingen.

Die HSG Baar verlor in der Landesliga das Spitzenspiel gegen den TSV Altensteig.

HSG Baar an Altensteigs Sahnetag chancenlos

Am zurückliegenden Handball-Wochenende haben sich unter den überregionalen Kreis-Vertretern die beiden Frauenteams durchgesetzt, während die drei Männermannschaften allesamt unterlagen. Der TV Aixheim konnte aufgrund fehlender Schiedsrichter gar nicht erst antreten.

Württembergliga FrauenHSG Fridingen/Mühlheim – SF Schwaikheim 35:28 (21:13). Die Frauen aus Fridingen/Mühlheim haben ihren Lauf weiter ausgebaut. Die HSG landete den sechsten Liga-Sieg in Serie.

Auf dem Bild, von links: Lara Krämer, Werner Kowarsch, Iris Konle, Manfred Liebhard, Monika Hoffer, Georg Legner und Gerhard Win

Werner Kowarsch bleibt Vorsitzender der „Kreative 88 Bopfingen“

Letzte Woche hat die Mitgliederversammlung des Kunstvereins „Kreative 88“ beim „Sonnwirt“ stattgefunden.

In Anwesenheit von Bopfingens Bürgermeister Gunter Bühler erstattete der Vorsitzende Werner Kowarsch Bericht. Hervorgehoben wurde vor allem die Möglichkeit, in einem weiteren großen Schaufenster in der Innenstadt, Arbeiten ausstellen zu dürfen. Dadurch könne die Galerie am Brunnen für Sonderausstellungen genutzt werden, so etwa im Oktober von Peter Zitzen und aktuell von Manfred Liebhard.