Suchergebnis

Ehrenamtliches Engagement im Verein ist keine Frage des Alters

Neben drei Vereinen sind bei der Ehrenamtsveranstaltung des Fußballbezirks Donau auch einzelne Vereinsmitglieder ausgezeichnet worden. An 18- bis 30-Jährige richtet sich die DFB-Aktion „Fußballhelden – Junges Ehrenamt“, Ältere wurden bei der DFB/WFV-Ehrenamtsaktion geehrt.

Als Fußballheld und Sieger dieser Aktion ging in diesem Jahr Felix Mayer vom SV Langenenslingen hervor. Geehrt wurden außerdem Martin Schrode von den SF Kirchen und Philipp Faßold vom SSV Emerkingen.

 Die SG Altheim (dunkle Spielkleidung, hier in der vergangenen Saison gegen die TSG Rottenacker) bestreitet gegen SW Donau ihr d

Drittes Derby in Folge für Altheim

Für die SG Altheim ist zurzeit Derby-Time in der Fußball-Bezirksliga Donau. Zum Abschluss der Vorrunde ist Schwarz Weiß Donau Rottenacker/Munderkingen auf dem Hochsträß zu Gast. Am letzten Spieltag der Vorrunde tritt außerdem die TSG Ehingen bei Aufsteiger SV Langenenslingen an und die SG Öpfingen prüft den Tabellenführer TSV Riedlingen. Alle Spiele beginnen am Samstag, 23. November, um 14.30 Uhr.

SG Altheim – SGM Schwarz Weiß Donau Rottenacker/Munderkingen.

Wenn Wilflinger Bürger derzeit den Wasserhahn aufdrehen, bekommen sie Trinkwasser direkt aus Langenenslingen geliefert.

Jauche ausgebracht: Wilflinger Brunnen vom Trinkwassernetz genommen

Ein Landwirt hat auf einem Teil einer Wasserschutzzone in Wilflingen Gülle ausgebracht und damit erhebliche Maßnahmen der Gemeinde Langenenslingen zum Schutz des Trinkwassers in dem Teilort nach sich gezogen. Nachdem ein Bürger die Gemeindeverwaltung Ende Oktober auf den Vorfall in einer Trinkwasserschutzzone II in Wilflingen aufmerksam gemacht hatte, ergriffen das Rathaus in Langenenslingen sowie das Landratsamt am 28. Oktober erste Vorsichtsmaßnahmen: Zwei Brunnen wurden vom Trinkwassernetz genommen.

 Simon Spies (vorne) und der FV Neufra empfangen am Samstag die SG Hettingen/Inneringen. Eine klare Sache, möchte man meinen. Ab

Nur auf dem Papier ein leichtes Spiel

Am vorletzten Spieltag der Hinrunde haben es die Offensivkräfte noch einmal kräftig knallen lassen. 43 Tore fielen. In zwei Spielen gab es neun Treffer, in zwei acht Tore. Am letzten Spieltag der Hinrunde stehen die Favoriten vor lösbaren Aufgaben. Am Tabellenende schöpft die SG Hettingen/Inneringen nach dem 6:2-Sieg gegen Altshausen wieder Hoffnung.

SV Uttenweiler - SV Bad Buchau (Sa., 14.30 Uhr). - Die Platzherren sind auf Rang acht abgerutscht.

Hyazinth-Aras sind in den tropischen Regenwäldern Südamerikas heimisch.

Suche nach Hyazinth-Ara dauert an

Seit mehr als drei Monaten ist der blaue Hyazinth-Ara Judzin von Dominik Striebel schon verschwunden (die „Schwäbische Zeitung“ berichtete). Doch der Mann aus Langenenslingen gibt die Hoffnung nicht auf, dass der knapp einen Meter große Vogel irgendwie den Weg zurück zu seinem Besitzer findet. Den Finderlohn hat Striebel inzwischen von 1000 auf 2000 Euro verdoppelt.

Als ich den Anruf bekam, bin ich sofort ins Auto gestiegen und losgefahren.

 Am ersten Adventssonntag wählen die evangelischen Christen die neuen Kirchengemeinderäte und geben auch für das Kirchenparlamen

Kirchenwahlen: Mehr als nur ein Wörtchen mitzureden

Sie bestimmen über Bautätigkeiten und Finanzen, entscheiden über die Einstellung oder Entlassung von Beschäftigen und haben auch ein Wort bei der Besetzung von Pfarrstellen mitzureden: Kirchengemeinderäte haben in der evangelischen Kirche viel Mitspracherecht und große Verantwortung. Am ersten Adventssonntag wird in den evangelischen Kirchengemeinden neu gewählt, neben ihren direkten Vertretern vor Ort geben die evangelischen Christen für die nächsten sechs Jahre auch ihre Stimmen für die Synode der württembergischen Landeskirche ab.

 Totholz und sehr alte Bäume helfen, die Artenvielfalt im Wald zu verbessern.

Langenenslingen richtet 15 Waldrefugien ein

Trockenheit, Borkenkäferbefall und Sturmschäden: Das Jahr 2019 hat dem Langenenslinger Wald zugesetzt. Insbesondere Fichten haben unter den extremen Umwelteinflüssen gelitten. Etliche dieser Gewächse mussten sowohl im Forst der Gemeinde als auch in vielen anderen Regionen gefällt werden. Entsprechend werden seit Monaten die Märkte mit Fichtenholz geflutet, so dass es in diesem Jahr zu einem massiven Preisverfall gekommen ist. Im Jahr 2018 zahlten Einkäufer noch 94 Euro pro Festmeter Frischholz-Fichte, doch 2019 waren es zeitweise weniger als ...

 Die Preisträger der IHK-Ausbildung, die im Landkreis Biberach ausgebildet wurden, mit IHK-Vizepräsident Friedrich Kolesch (link

IHK Ulm belohnt Leistungen in Aus- und Weiterbildung

800 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft haben am Bildungsevent „Best of …“ in der Biberacher Stadthalle teilgenommen. IHK-Vizepräsident Friedrich Kolesch und Hauptgeschäftsführer Otto Sälzle zeichneten die erfolgreichsten Absolventen der diesjährigen IHK-Prüfungen der Aus- und Weiterbildung aus. Das Event moderierte Nicolai Des Coudres. Das Rahmenprogramm gestaltete die Showband Taking Tomorrow feat. Jess.

Kolesch lobte das Engagement der Unternehmen in der Ausbildung, das zu hervorragenden Ergebnissen führt: Aus dem ...

 Die Trainer des SV Langenenslingen weilten am vergangenen Wochenende beim Trainerkongress in der Sportschule Ruit.

Trainer des SV Langenenslingen absolvieren Weiterbildung

Die Fußballabteilung des SV Langenenslingen setzt nun schon seit Jahren erfolgreich auf das Konzept einer qualitativ hochwertigen Vermittlung von Trainingsinhalten und zeitgemäßen Trainingsmethoden. Um dies weiterhin zu gewährleisten, besuchen die Trainer regelmäßig Schulungen und Fortbildungen.

Nachdem die Trainer David Wingert, Christian Lex, Maximilian Lex und Heiko Breetzke in der Sportschule Ruit und Klaus Königsberger über einen Lehrgang der Bundeswehr bereits im Sommer ihre Trainerlizenz verlängert haben, waren nun die ...

 Hundersingens Felix Freyer (rechts) kriegt es in dieser Szene gleich mit zwei Riedlingern zu tun: Artur Altergot (links) und Ki

Riedlingen siegt im Klasseduell in Hundersingen

Der TSV Riedlingen bleibt auch im 14. Saisonspiel der Fußball-Bezirksliga ungeschlagen. In Hundersingen kamen die Rothosen zu einem - aus der Sicht der Gastgeber vielleicht etwas zu hohen - 4:0-Erfolg. Im Kellerduell siegte die SG Hettingen/Inneringen deutlich gegen den FV Altshausen und verkürzte den Rückstand auf die Konkurrenz. Erste Verfolger der Riedlinger bleiben die TSG Ehingen (nach einem 2:0-Sieg gegen die SG Altheim) und der FV Neufra nach einem 4:0-Erfolg im Derby in Altheim.