Suchergebnis

Gedenken der Coronatoten und Betroffenen: (hinten von links) Gemeinderäte Katja Fleschhut, Ursula Braunger Martin und Jens Hulbe

Meckenbeuren trauert um Coronatote

MECKENBEUREN - „Die Pandemie hat für viele Menschen soziale, wirtschaftliche und gesellschaftliche Nöte, Sorgen und Ängste mit sich gebracht. Besonders betroffen macht die umfangreiche Zahl der Opfer“, sagt Bürgermeisterin Elisabeth Kugel. Bisher sind in Meckenbeuren zwölf Menschen an oder mit dem Coronavirus verstorben. An die Toten und die über 400 Menschen, die sich bislang in der Gemeinde mit Corona infiziert haben, soll ein Kirschbaum erinnern, der am Freitagvormittag feierlich vor dem Rathaus gepflanzt wurde.

Corona-Teststationen auf einen Blick: Hier können Sie sich in Lindau testen lassen

Mittlerweile gib es in Lindau zahlreiche Corona-Teststationen. Auch im Bodenseekreis gibt es in nahezu jedem Ort Möglichkeiten, sich auf das Coronavirus testen zu lassen.

Damit das lange Suchen im Netz entfällt, hat Schwäbische.de eine Liste der Teststationen am See zusammengetragen, sowohl die kommunalen Stationen, als auch Apotheken, die Tests anbieten.

In diesem Artikel finden Sie:

Testzentren und Apotheken in Lindau und Umgebung Kommunale und private Testzentren im Bodenseekreis Apotheken, die im ...

Corona-Teststationen auf einen Blick: Hier können Sie sich am Bodensee testen lassen

Mittlerweile gib es in nahezu jedem Ort im Bodenseekreis eine Teststation oder andere Testmöglichkeit. Auch in Lindau gibt es einige Möglichkeiten, sich auf das Coronavirus testen zu lassen.

Damit das lange Suchen im Netz entfällt, hat Schwäbische.de eine Liste der Teststationen am See zusammengetragen, sowohl die kommunalen Stationen, als auch Apotheken, die Tests anbieten.

In diesem Artikel finden Sie:

Kommunale und private Testzentren im Bodenseekreis Apotheken, die im Bodenseekreis testen Testzentren ...

 Der genaue Unfallhergang ist noch ungeklärt.

Radlerin bricht sich die Schulter

Nach Unfallzeugen und einer mutmaßlichen Unfallbeteiligten sucht der Polizeiposten Langenargen, nachdem sich eine 71-jährige Radfahrerin am Mittwoch kurz vor 12 Uhr bei einem Sturz im Bereich des Hafens an der Uferpromenade schwer verletzt hat. Wie die Polizei berichtet, war die Radlerin auf der Oberen Seestraße unterwegs und bog nach hinter einem Hotel nach rechts in Richtung See ab. Angaben der Gestürzten zufolge habe sich ihr dort von rechts eine etwa 65-jährige Frau genähert, die die Uferpromenade verbotswidrig mit ihrem Rad befuhr.

Tapasbar soll im Gewölbekeller des Barockhauses entstehen

Die nächste Sitzung des Gemeinderats Langenargen ist für Montag, 19. April, von 17 bis 22 Uhr im Münzhof in Langenargen angesetzt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Sanierung der Schlossmauer des Schloss Monforts, ein aktueller Sachstandsbericht der Sanierung der Villa Wahl und das Breitband-Ausbaukonzept des Zweckverbands Bodenseekreis in der Gemeinde Langenargen. Besprochen werden beispielsweise auch Anträge der Offenen Grünen Liste.

Auf dem Gelände des Bildungszentrums Parkschule Kressbronn hat eine Corona-Party mit rund 50 Jugendlichen am Samstag einen Poliz

Trinkgelage: Jugendliche lösen Polizeieinsatz am Bildungszentrum aus

Ein Treffen von rund 50 Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren hat am Samstagabend auf dem Gelände des Bildungszentrums Parkschule (BZP) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Ravensburg bestätigte, hätten einige der Heranwachsenden die Einsatzkräfte auf respektlose Weise beleidigt und angepöbelt.

„Die jungen Menschen haben das Bedürfnis, zu feiern und sich zu verausgaben. Gleichwohl ist ein solch schlechtes Benehmen völlig inakzeptabel und die Pöbeleien gegenüber den Polizisten eine ...

 Erwachsene und auch Jugendliche können sich in Langenargen, im Bild das Rathaus, durch ehrenamtliches Engagement einen stattlic

Preis für ehrenamtliches Engagement

Der Langenargener Gemeinderat hat am 15. März 2010 die Auslobung eines Preises für ehrenamtliches bürgerschaftliches Engagement für Jugendliche und Erwachsene beschlossen. Der Preis wird mit je bis zu 1000 Euro dotiert und kann auf mehrere Personen, Initiativen oder Organisationen aufgeteilt werden, wie die Gemeindeverwaltung mitteilt. Die Preise werden gestiftet von der „Franz-Josef-Krayer-Stiftung“ und von der „Karl und Carola Winter-Stiftung“. Sie werden im Rahmen des Bürgerempfangs übergeben.

Hotelier Roman Wocher.

Am Noliplatz geht ein Licht auf

Seit 2020 betreibt der Hotelier Roman Wocher, damals noch gemeinsam mit einem Geschäftspartner, die Bewirtschaftung des Noliplatzes in Langenargen. Kurz vor dem Start in die zweite Saison hat SZ-Mitarbeiter Andy Heinrich mit dem Gastronom über Neuigkeiten gesprochen.

Das erste von zwei „Testjahren“ der Außenbewirtschaftung des Noliplatzes verlief für Sie positiv. Wie beurteilen Sie die Entwicklung und Resonanz an diesem neuen „Spot“ in Langenargen?

Thorsten Kever

Ein Spezialist in der Automatisierung

Das Thema Automatisierung begleitet Thorsten Kever bereits seit vielen Jahren in seinem Berufsleben. Seit März ist er neu als Professor im Bereich Elektrotechnik am Technikcampus Friedrichshafen der DHBW Ravensburg, und auch dort wird ein Schwerpunkt seiner Lehre die Automatisierung sein, wie die DHBW Ravensburg mitteilt.

Thorsten Kever hat an der RWTH Aachen Elektrotechnik studiert und dort im Bereich Halbleitertechnik promoviert. Bei der Firma Bosch in Reutlingen entwickelte er mikromechanische Sensoren für Airbags und für ...

 Binnen einer Minute hat Jochen Beck für einen Bekannten fünf verschiedene Impftermine organisiert.

Schon 83 Impf-Termine organisiert: Langenargener gibt Tipps für die Buchung

Der Wirtschaftsinformatiker Jochen Beck aus Langenargen organisiert Impftermine für Bekannte, Freunde und ältere Menschen, die sich nicht mit dem Smartphone oder PC auskennen. Seit März hat der 43-Jährige bereits 83 Termine in verschiedenen Impfzentren auch für Menschen der Prioritätsgruppe 2 vermittelt.

Seit er auf Facebook seine Ratschläge veröffentlicht hat, profitieren auch andere, wie Jochen Beck berichtet. Im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“ verrät er, wie man relativ schnell bei einer Online-Buchung Erfolg haben kann.