Suchergebnis

 Rutschpartie auf dem Acker.

Stark und laut: Traktor-Oldtimer begeistern Fans

Sonntagmorgen. Gleich startet das siebte Oldtimertraktoren-Treffen der Traktorseckl Wasserburg. Das sind namentlich die beiden Veranstalter Andreas Ruppaner und Klaus-Jürgen Greising. Der Acker am Bichlweiher in der Fuggerstraße liegt da vor ihnen in der Sonne. Er ist weich, locker, geschmeidig, federnd, ohne matschig oder klebrig zu sein. Hier hat Greising gerade erst den Mais abgeerntet. Dicke Stoppeln am Rand zeugen davon. Kurz darauf ist es mit der Ruhe vorbei, denn über 150 Traktoren aus den vergangenen acht Jahrzehnten sind nach ...

Kommunen im Bodenseekreis erstellen Mietspiegel

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg fördert die Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels im Bodenseekreis mit 50 000 Euro. An dem Projekt beteiligen sich neben Friedrichshafen als Projektleiter alle weiteren 22 Städte und Gemeinden aus dem Bodenseekreis, wie die Stadt mitteilt.

Das Ministerium stellte für die Jahre 2018 und 2019 jeweils 400 000 Euro Fördermittel zur Verfügung. Damit sollen qualifizierte Mietspiegel erstellt werden, um so auf den angespannten Wohnungsmärkten die ...

Bereits im Vorjahr duellierten sich der TSV Tettnang und die SpVgg Lindau um die vorderen Tabellenplätze.

Kreisliga A2: Das Spitzenspiel steigt im Tettnanger Ried

Während Spitzenreiter TSG Ailingen in der Fußball-Kreisliga A II als klarer Favorit beim Aufsteiger SV Tannau aufläuft, hat das Verfolgerduell zwischen dem TSV Tettnang und der SpVgg Lindau das Zeug zum Publikumsmagneten. Dabei hatte der Tabellendritte aus Tettnang vor dem Duell mit dem Tabellenzweiten zuletzt ein paar Schwierigkeiten gehabt.

Denn in den vergangenen drei Begegnungen gegen die SGM Hege/Nonnenhorn/Bodolz (3:3), den FC Dostluk Friedrichshafen (3:3) und beim 1:1 gegen den SV Oberteuringen musste Tettnang kurz vor ...

 Der neuformierte ASV-Vorstand (von links): Helmut Maier, Peter Reimer, Uwe Stützle, Helmut Bentele, Bernd Keller, Lukas Kleiner

ASV Langenargen stellt sich neu auf

Der Angelsportverein Langenargen hat sich zur außerordentlichen Mitgliederversammlung im Münzhof getroffen. Es waren insgesamt 108 Mitglieder anwesend. Vorsitzender Helmut Maier zog eine positive Bilanz der Vergangenheit und fasste seine Amtszeit der letzten zehn Jahre als 1. Vorstand zusammen.

Als Vertreter der Gemeinde war Ulrich Ziebart anwesend. Dieser lobte vor allem die ehrenamtlichen Leistungen des ASV Langenargen und dessen sozialen Beitrag.

Freuen sich auf die Gesundheitstage im GZH: Winfried Leiprecht, Matthias Klingler, Rupert Diesch, Stefan Rimmele und Martin Kies

Männergesundheit auf der Agenda

Bereits zum zweiten Mal finden die Gesundheitstage Friedrichshafen im Graf-Zeppelin-Haus unter dem Motto „Gesundheit geht uns alle an“ statt. Termin: Samstag, 26., bis Sonntag, 27. Oktober.

Die Messe bietet ein breites Spektrum für Menschen, denen eine gesunde Lebensweise wichtig ist, die eine aktive Gesundheitsvorsorge betreiben möchten oder die eine Lösung für ihre gesundheitlichen Beschwerden suchen. „Die Mischung aus Ausstellung, Expertenpodium, Gesundheitsparcours und Aktionen macht die Veranstaltung zu einem ...

Nicht nur der „Frederick-Tag“ kommt im Familientreff Eriskirch bei den Eltern und deren Kleinkindern gut an.

Basteln, lesen, singen: Familientreffs machen Spaß

Die Familientreffs in Langenargen und Eriskirch unter der Leitung von Petra Flad und Simone Neurohr freuen sich wachsender Beliebtheit. Neben den vielfältigen Angeboten stehen die Spielgruppen oder der Babytreff wie auch der offene Treff samt Vorträgen und Beratungen bei den Eltern hoch im Kurs.

„Der Familientreff ist eine wunderbare Plattform, um sich untereinander auszutauschen, sich kennenzulernen, sich zu informieren aber auch um zur Ruhe zu kommen“, weiß Margit Wahl.

Kaum ein Durchkommen: Die Ailinger Abwehr (graue Trikots) bremst den TSB Ravensburg II aus.

HSG-Handballer deklassieren Spitzenreiter

Während die Bezirksliga-Handballerinnen der TSG Ailingen den zweiten Heimerfolg in Serie gefeiert haben, ließ die HSG Langenargen-Tettnang I dem Tabellenführer der Bezirksklasse keine Chance. Auch die Häfler Handballerinnen und der SV Tannau siegen.

Bezirksliga Damen: TSG Ailingen - SC Vöhringen 22:14 (13:7): Dank einer richtig guten Defensivleistung haben die TSG-Handballerinnen ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Dabei hatte Ailingen speziell in den ersten Minuten des zweiten Abschnitts nach einer guten ersten Halbzeit mitunter zu ...

Jugendfeuerwehren meistern Übung

Es war keine leichte Aufgabe – die Jugendfeuerwehren Eriskirch, Langenargen und Kressbronn meisterten sie dennoch bravourös. „Die gestellten Aufgaben wurden von unserem Nachwuchs gut abgearbeitet und engagiert gemeistert. Die interkommunale Zusammenarbeit hat bestens funktioniert“, resümierten der Kressbronner Jugendwart, Christian Schörkhuber, und der Kommandant der Feuerwehr, Peter Schlegel. Rund 65 Jugendliche im Alter zwischen zehn und 17 Jahren sowie Kräfte des Jugendrotkreuzes Kressbronn haben vor 80 Schaulustigen am Samstag ihr Können ...

Kushtrim Mahmuti (Mitte) war seinem Gegner Benedikt Volland haushoch überlegen.

Mahmuti besorgt mit einer starken Leistung den Sieg im Box-Vergleichskampf

Es ist zweifelsohne eine der stärksten Vorstellungen des Kushtrim Mahmuti in den letzten Jahren gewesen. Und dies soll bei einem Boxer mit 79 Kämpfen (und nunmehr 66 Siegen) etwas heißen. Der sechsfache Landesmeister des gastgebenden Boxteams Langenargen sorgte mit einer fantastischen Vorstellungen gegen Benedikt Volland vom BC 1. FC Nürnberg für das entscheidende 4:3 der zusammengewürfelten Heimstaffel gegen eine aus zehn Vereinen gemischte Gästemannschaft.

Tote Fische durch Kormoranangriffe.

Fischer fordern Kormoran-Management Bodensee-Fischer fordern Kormoran-Management

Die Bodenseefischer haben kaum noch etwas in den Netzen. Sie fordern ein Kormoran-Management, das es an anderen Orten längst gibt. Neben Nährstoffmangel und Stichling sorgt der Kormoran bei den Fischern für niedrige Fangerträge.

Die Internationale Bevollmächtigtenkonferenz für die Bodenseefischerei (IBKF) stellte im Juni fest, dass das Fangjahr 2018 mit einer Gesamtfangmenge von lediglich 263 Tonnen nur zwei Tonnen über dem historisch niedrigen Wert von 2015 liegt.