Suchergebnis

Ein wegen Mordes angeklagter Mann steht im Gerichtssaal

Mann bestreitet tödliche Misshandlung eines Babys

Ein wegen Mordes in Würzburg angeklagter Mann hat vor dem Landgericht bestritten, das Baby seiner Freundin tödlich misshandelt zu haben. „Ich bin vom Wesen her gar nicht in der Lage, das zu tun“, sagte er zu Prozessauftakt am Mittwoch. Weder habe er den acht Monate alten Säugling kurz vor Weihnachten 2019 geschlagen, noch mutwillig erstickt. Auch die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft, den Buben schon in den Wochen vor seinem Tod misshandelt zu haben, wies der 23-Jährige von sich.

Eine Atemschutzmaske liegt neben einem Federmäppchen

Gericht weist Antrag gegen Maskenpflicht im Unterricht ab

Grundschüler in Stadt und Landkreis Würzburg müssen nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts weiter eine Maske im Unterricht tragen. Das habe eine Kammer am Montag entschieden, teilte ein Gerichtssprecher am Dienstag mit. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. (Az. W 8 E 20.1573)

Ein Mann hatte zuvor einen Eilantrag auf Befreiung der Grundschüler von der Pflicht zu einer Mund-Nasen-Bedeckung gestellt. Die Maßnahme sei unverhältnismäßig und für die Kinder eine absolute Belastung.

Die meisten Vorarlberger halten sich offenbar an die Einreisebeschränkung aus dem Risikogebiet.

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Dienstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesen Infizierte Baden-Württemberg: ca. 15.615 (70.792 Gesamt - ca. 53.200 Genesene - 1.977 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1.977 Aktuell nachgewiesen Infizierte Deutschland: ca. 112.480 (449.275 Gesamt - ca. 326.700 Genesene - 10.098 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 10.

 Bei der Kontrolle der Corona-Maßnahmen unterstützt die Polizei die Ordnungsämter – insgesamt ist das Personal dennoch knappt.

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen am Montag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesen Infizierte Baden-Württemberg: ca. 15.030 (69.601 Gesamt - ca. 52.600 Genesene - 1.972 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1.972 Aktuell nachgewiesen Infizierte Deutschland: ca. 106.210 (437.866 Gesamt - ca. 321.600 Genesene - 10.056 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 10.

Eine Bronzestatue der Justitia steht unter freiem Himmel

Tod eines Babys: 23-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Nach dem qualvollen Tod eines Babys in Unterfranken steht von Mittwoch (28. Oktober) an ein Mann vor dem Landgericht Würzburg. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 23-Jährigen Mord vor. Der Angeklagte soll seine damalige Freundin und ihren Säugling immer wieder misshandelt haben. Am 20. Dezember 2019 eskalierte die Situation wohl derart, dass der acht Monate alte Bub starb.

Im vergangenen Jahr kamen in Deutschland nach Angaben des Bundeskriminalamtes 32 Kinder unter sechs Jahren gewaltsam ums Leben.