Suchergebnis

Landkreis Sigmaringen zieht Notbremse

Landkreis Sigmaringen zieht Notbremse

Morgen treffen sich die Länderchefs, um über neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu sprechen. Doch bereits am Wochenende musste in einigen Landkreisen die Notbremse gezogen werden. Einer davon ist der Kreis Sigmaringen. Was sich durch die Notbremse hier geändert hat, haben wir vor Ort herausgefunden.  

Schalmeien Illmensee

Die Illmenseer Schalmeien aus dem Landkreis Sigmaringen wollen wieder gemeinsam musizieren. Für den Videowettbewerb haben sie ein Ständchen auf Abstand aufgenommen. Das hat ihnen ein Gefühl der Verbundenheit gegeben, sagt die musikalische Leiterin Maria Eisele.

Einblick in das Impfzentrum Sigmaringen

Einblick in das Impfzentrum Sigmaringen

Auch im Landkreis Sigmaringen rüstet man sich für das große Impfaufkommen. So ist innerhalb kürzester Zeit auch ein Impfzentrum in der Sporthalle auf dem Gelände der ehemaligen Oberschwaben-Kaserne in Hohentengen entstanden. Wir durften dieses vorab mal genau unter die Lupe nehmen.  

Unterstützung auf dem Weg in die Ausbildung

Unterstützung auf dem Weg in die Ausbildung

Die Schulart AVdual will mehr Jugendliche in eine Ausbildung bringen – derzeit läuft der Bildungsgang zwar noch als Pilotprojekt. Doch bis 2025 sollen die bisherigen berufsvorbereitenden Lehrgänge nach und nach durch die Duale Ausbildungsvorbereitung ersetzt werden. Der Fokus liegt auf der engen Zusammenarbeit mit regionalen Betrieben. Zu den Schulstandorten gehören neuerdings auch der Bodenseekreis und die Landkreise Sigmaringen und Ravensburg. Was das Erfolgsrezept des Reformkonzepts ist – das hat sich JOURNAL Reporter Christian Reichl näher ...

Mitfahrbänkle sollen Mobilität verbessern

Mitfahrbänkle sollen Mobilität verbessern

Mitfahrbänkle nutzen ist eine moderne Art des Trampens. Es soll sich beim Thema Mobilität im ländlichen Raum als Alternative etablieren. Im Landkreis Sigmaringen gab es bislang eine Handvoll solcher Mitfahrbänkle. Bad Saulgau als größte Stadt im Kreis will die Mitfahrbänkle nun noch besser bewerben, damit auf ihnen auch rege Platz genommen wird.

In der Kriminalstatistik ist Sigmaringen ein Problemfall

In der Kriminalstatistik ist Sigmaringen ein Problemfall

Laut Polizeipräsidium Konstanz, das am Donnerstagvormittag die Kriminalstatistik 2017 vorgestellt hat, ist der Landkreis Sigmaringen ein Problemfall. Grund dafür ist eine Zunahme an Delikten, die auch auf Flüchtlinge zurückzuführen ist.

Polizei kontrolliert LKWs auf Mängel

Polizei kontrolliert LKWs auf Mängel

Es ist eine sehr traurige Zahl: 458 Menschen sind bei Verkehrsunfällen in Baden-Württemberg im letzten Jahr gestorben. Das ist ein Anstieg von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Häufig waren LKWs an den Unfällen beteiligt. Landes-Innenminister Thomas Strobl hat deswegen schon im Februar einen Maßnahmenkatalog vorgestellt, der unter anderem verstärkte Kontrollen von LKWs durch die Polizei vorsieht. Regio-TV-Reporterin Helena Golz war bei einer solchen Kontrolle nahe Meßkirch im Landkreis Sigmaringen dabei.

Schweinestall brennt in Rohrdorf

Schweinestall brennt in Rohrdorf

Schweine sterben bei Brand: Ein Feuer in einem Schweinestall im Meßkircher Ortsteil Rohrdorf im Landkreis Sigmaringen hat für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt.