Suchergebnis

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz

Seniorenheim: Defektes Rollstuhl-Ladegerät wohl Brandursache

Ein Defekt an einem elektrischen Rollstuhl hat offenbar einen Brand in einem Allgäuer Seniorenheim ausgelöst. Das Akku-Ladegerät des Gefährts habe „mit größter Wahrscheinlichkeit“ das Feuer in der Einrichtung in Dietmannsried (Landkreis Oberallgäu) verursacht, teilte die Polizei am Freitag mit. Warum es in Brand geriet, ermittelt nun das Landeskriminalamt.

Wegen des Brands hatten alle 22 Bewohner am frühen Mittwochmorgen das Seniorenheim verlassen müssen.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße

Mehrere Verletzte nach Brand in Seniorenheim

Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Schwaben sind mindestens vier Menschen verletzt worden. Das Feuer war Dienstagnacht gegen 3.30 Uhr in Dietmannsried (Landkreis Oberallgäu) ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Alle Bewohner des Seniorenheims mussten das Gebäude verlassen. Die Beamten schätzen den Sachschaden auf etwa 150 000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

Zwei Kühe stehen hinter einem Kuhfladen auf der Weide

Motorradfahrer rutscht im Allgäu auf Kuhfladen aus

Ein Motorradfahrer ist auf einem Kuhfladen im Allgäu ausgerutscht. Der 19-Jährige habe in Oy-Mittelberg (Landkreis Oberallgäu) in einer Kurve auf dem Kuhmist die Kontrolle verloren und sei am Sonntagabend gestürzt, teilte die Polizei in Kempten am Montag mit. Er blieb unverletzt, es entstand nur ein geringer Sachschaden. Die Polizei geht nun der Frage nach, welche Kuh den Fladen hinterlassen hat. Generell sei jeder Bauer für den Dreck seiner Tiere verantwortlich und müsse auch für den dadurch entstandenen Schaden geradestehen, sagte ein ...

Blaulicht leuchtet an einem Rettungswagen

Mann erleidet bei Grillparty schwere Verbrennungen

Ein 29-Jähriger soll in Dietmannsried (Landkreis Oberallgäu) betrunken an einem Grill hantiert haben und ist dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Mann in der Nacht auf einer Grillparty und geriet offenbar mit seinem Pullover an die Glut. Ein Funke sprang auf das Oberteil, das sofort Feuer fing. Später breitete es sich auch auf die Hose aus. Der Mann wurde mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus gebracht.