Suchergebnis

Biontech Labor

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Montag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesen Infizierte Baden-Württemberg: ca. 42.370 (132.011 Gesamt - ca. 87.200 Genesene - 2.441 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 2.441 Aktuell nachgewiesen Infizierte Deutschland: ca. 296.221 (929.133 Gesamt - ca. 618.800 Genesene - 14.112 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 14.

Coronavirus

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Sonntag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesen Infizierte Baden-Württemberg: ca. 42.370 (132.011 Gesamt - ca. 87.200 Genesene - 2.441 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 2.441 Aktuell nachgewiesen Infizierte Deutschland: ca. 300.447 (918.269 Gesamt - ca. 603.800 Genesene - 14.022 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 14.

Bürgermeister Michael Weber überreicht Vanessa Thierer aus Merklingen einen Blumenstrauß zur Begrüßung. Die Kindheitspädagogin w

Vanessa Thierer ist die neue Leiterin am Heroldstatter Kinderhaus

An diesem Mittwoch durfte sie die Räume des Heroldstatter Kinderhauses sehen und schon mal einige ihrer neuen Kolleginnen kennenlernen: Vanessa Thierer aus Merklingen. Die 29-Jährige ist die neue Leiterin des Kinderhauses mit derzeit 29 Erzieherinnen in Voll- oder Teilzeit und 156 Kindern in acht Gruppen. „Ich freue mich sehr auf meine Aufgaben in einer tollen Einrichtung. Das Haus spricht für sich“, sagt Thierer, die zum 1. Februar 2021 die Leitung übernehmen wird.

Schauen sich vor Ort um (von links): Katja Schell vom Sozialministerium des Landes, Koordinatorin für Teststelle Reiserückkehrer

Dieser Bus wird zur mobilen Covid-19-Teststation

Der „Smart-Health-Check“, eine voll digitalisierte Teststation, der Firma Huber Group aus Mühlhausen ruft mittlerweile interessierte Politiker auf den Plan. Vorige Woche informierte sich Landrat Edgar Wolff für das Virentestsystem. Mitgebracht hatte er einen IT-Fachmann, der das System auf Herz und Nieren prüfen konnte. Diese Woche haben sich Staatssekretär Wilfried Klenk und CDU-Landtagsabgeordnete Nicole Razavi einen ersten Überblick verschafft.

 Projektmanager Thomas Görtler und Krankenschwester Elke Görtler (seine Ehefrau) betreuen die mobile Corona-Teststation im Überl

Ravensburger Unternehmen mieten mobile Teststation

Unauffällig vor dem Restaurant „Kantine“ am Rand des Parkplatzes hinter dem Schweinchenpalast steht ein blauer Überlandbus. Er trägt den Schriftzug „Mobile Covid-19 Teststation“. Davor warten Menschen mit Mund-Nasen-Maske auf Einlass. Gebucht hatte den Bus am Dienstag eine Ravensburger Firma, um ihre Mitarbeiter testen zu lassen. Die neue mobile Teststation ist diese Woche zum ersten Mal unterwegs.

Wer sich im Bus testen lassen will, hat vorher bereits online seine Daten eingegeben.

Randale und Plünderungen in Stuttgart

Stuttgarter Krawallnacht: Zwei Männer aus den Kreisen Göppingen und Hall verurteilt

Nach dem überraschend deutlichen Urteil im ersten öffentlichen Prozess zur Stuttgarter Krawallnacht muss auch der zweite angeklagte Randalierer deswegen ins Gefängnis.

Rund fünf Monate nach den Ausschreitungen verurteilte das Amtsgericht Stuttgart den 19-Jährigen aus Geislingen an der Steige (Landkreis Göppingen) zu einer Jugendstrafe von zweieinhalb Jahren Haft.

Zuvor hatte dieselbe Kammer bereits einen 18-Jährigen aus dem württembergischen Gaildorf (Landkreis Schwäbisch Hall) zu einer Strafe in derselben Höhe ...

Corona-Test

500 aktive Fälle im Ostalbkreis - Zwei weitere Todesfälle im Kreis Schwäbisch Hall

Nachdem das Landratsamt am Donnerstag noch von sinkenden aktiven Fällen im Ostalbkreis berichtet hat, sind die Zahlen nun wieder erheblich angestiegen.

Die Gesundheitsbehörde hat 116 Neuinfektionen registriert. Im Vergleich zum Vortag sind das erheblich mehr. Am Donnerstag meldete die Verwaltung "nur" zehn.

Damit steigt die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus infizierten Personen um 80 Fälle auf 500 an. Der sogenannte Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt nach wie vor über der 100er-Marke.

Abstrichstäbchen für Corona-Test

Zehn Neuinfektionen im Ostalbkreis - 13 aktive Fälle weniger als am Vortag

Zwar ist die Zahl der Neuinfektionen im Ostalbkreis am Donnerstag um zehn gestiegen. Die aktiven Fälle sind laut Daten des Landratsamts aber zurückgegangen. Demnach sind aktuell 420 Menschen kreisweit mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Das sind 13 weniger als noch am Vortag.

Auch der sogenannte Inzidenzwert ist um 15 gesunken. In den vergangenen sieben Tagen hat die Gesundheitsbehörde 104 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner registriert.

Blick auf einen Corona-Schnelltest in einer Teststation

Landratsamt aktualisiert Corona-Daten doch: Zahlen für Dienstag und Mittwoch liegen vor

Das Landratsamt Ostalbkreis hat die Corona-Zahlen aktualisiert. Zunächst hatte die Behörde am Mittwochvormittag die Daten vom Dienstag nachgereicht und darauf verwiesen, dass aufgrund einer Software-Umstellung nicht mit einer weiteren Aktualisierung zu rechnen sei.

Am Nachmittag folgten die Corona-Zahlen für den Mittwoch dann aber wie gewohnt. Demnach hat es 58 Neuinfektionen gegeben. Aktuell sind 433 Menschen mit dem neuartigen Virus infiziert.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist auch in vielen Betrieben mittlerweile verpflichtend.

Technische Störung beim Landratsamt: Keine Corona-Aktualisierung für die Ostalb

Wie viele Menschen neu erkrankt sind oder wie sich die Sieben-Tage-Inzidenz entwickelt hat, war am Dienstag nicht zu erfahren. Das Landratsamt teilte auf seiner Internetseite nur mit: „Wegen einer technischen Störung können wir heute die Corona-Zahlen leider nicht aktualisieren. Wir bitten um Verständnis.“ Am Montag waren 315 aktive Fälle auf der Ostalb gemeldet worden - 26 weniger als am Freitag.

In den Nachbarlandkreisen hingegen haben die Gesundheitsbehörden die aktuellen Zahlen übermittelt.