Suchergebnis

Das System krankt, sagen (v. l.) die Laupheimer Hausärzte Steffen Gauß, Ulrike Ott, Nicole Waibel-Voglic und Lutz Weber.

Laupheimer Ärzte sind am Limit

Laupheim leidet unter einem Hausärztemangel – und die weiteren Aussichten sind düster. Denn 35 Prozent der Hausärzte im Landkreis Biberach sind über 60 Jahre alt. Sie scheiden also in wenigen Jahren aus, ausreichend Nachwuchs ist kaum in Sicht.

Der aktuelle Mangel führt dazu, dass viele Laupheimer (Neu-)Bürger, die einen Hausarzt suchen, keinen bekommen. „Natürlich behandeln wir Notfälle, aber unsere Belastungsgrenze ist erreicht“, sagen die Doktores Lutz Weber, Steffen Gauß, Ulrike Ott und Nicole Waibel-Voglic, die in der ...

Ferkel stehen im Stall eines landwirtschaftlichen Betriebes: Das Gericht bewertete in diesem Fall das Tierwohl höher als das ver

Freispruch für Ferkelschützer

Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat den Freispruch für Tierschützer, die für Filmaufnahmen in einen Zuchtbetrieb eindrangen, scharf kritisiert. Das Urteil sei ein „Skandal“ und eine „Bankrotterklärung“, erklärte DBV-Präsident Joachim Rukwied am Freitag. Die Kontrolle der Einhaltung von Tierschutzbestimmungen obliege den zuständigen Behörden „und nicht der Selbstjustiz interessierter Gruppen“. Durch das Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Naumburg in Sachsen-Anhalt würden „der Schutz der Persönlichkeit, des Eigentums, der Sicherheit der ...

Messe rund um den Hausbau in Biberach

Messe rund um den Hausbau in Biberach

Baustoffe zum Anfassen und Handwerker aus der Region: Am Wochenende (24./25.02.) geht’s in Biberach bei der „Messe Bauplus“ um den Hausbau. Knapp 80 Aussteller aus der Region zeigen an den zwei Tagen in der Stadthalle die neuesten Trends. Mit 1200 Quadratmetern ist die Messe die Größte im Landkreis Biberach.


Der Kammerchor Tritonus singt am Sonntag in der Friedenskirche.

Tritonus Kammerchor gibt am Sonntag ein Benefizkonzert

Der Tritonus Kammerchor unter Leitung von Klaus Brecht veranstaltet am Sonntag, 25. Februar, 17 Uhr, in der Friedenskirche ein Benefizkonzert für die Palliativ- und Hospizarbeit im Landkreis.

Der Chor gestaltet das Konzert zusammen mit dem Voicelab, dem Jugendchor der Landesmusikakademie Baden-Württemberg, Ochsenhausen. Kompositionen von Felix Mendelssohn Bartholdy, Anton Bruckner, John Rutter, moderne Chorarrangements von Popmusik und meditative Musik werden sich zu einem Gesamtbild vereinen.

„Auf die Pflichtaufgaben konzentrieren“

Alexander Eisele hat stellvertretend für die FUB/BL-Fraktion in Bad Schussenried die Haushaltsrede gehalten.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Deinet, Herr Kubot, Mitarbeiter der Verwaltung, Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderats, sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger

2018 und 2019 sind die Jahre der politischen Neuausrichtung bzw. der Bestätigung in Bad Schussenried. Im Januar wurde durch Ihre Wiederwahl Herr Bürgermeister eine erste Richtung durch die Wählerinnen und Wähler vorgegeben.


Regierungspräsident Klaus Tappeser trägt sich in das Gästebuch des Landkreises ein, eingerahmt von Peter Diesch (links), Bürger

B 312: Tappeser lobt Planungen des Landkreises Biberach

Zu einem kommunalpolitischen Austausch haben sich Regierungspräsident Klaus Tappeser, Landrat Heiko Schmid und die Bürgermeister des Landkreises Biberach getroffen. Anlass war die offizielle Kreisbereisung des Regierungspräsidenten am Mittwoch, bei der neben dem kommunalpolitischen Austausch auch Besuche in Ertingen und bei Boehringer Ingelheim auf dem Programm standen.

„Für mich ist dieser Kreisbesuch gewinnbringend. Es wurde vom Landrat sehr eindrücklich gezeigt, dass der Landkreis einerseits wirtschaftlich prosperierend ist und ...


Azubi-Botschafter auf dem Weg in die Schulen: Markus Schiller, Philipp Beth und Nico Müller Metallbauer (v.l.).

Neue Wege beim Werben um neue Azubis

22 Auszubildende erlernen derzeit sieben Berufe bei dem Baltringer Bauunternehmen Matthäus Schmid – und „haben einen hohen Stellenwert in der Belegschaft“, heißt es in einer Mitteilung, in der das Unternehmen ungewöhnliche Methoden der Nachwuchswerbung vorstellt.

So seien auch Geschäftsführer Fridolin Schmid „seine Azubis“ extrem wichtig: „Jeder einzelne junge Mensch, der sich für eine Ausbildung im Handwerk entscheidet, ist in der Zukunft ein gefragter Profi und kann zu Recht stolz sein.

Die 16-jährige Madlen Dobler aus Mittelbiberach freut sich auf Zeit in den USA ab August.

Madlen Dobler vertritt den Bundestag in den USA

Madlen Dobler hat vom Biberacher SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Gerster das große Stipendium des Deutschen Bundestags und des US-Kongresses erhalten. Die 16-Jährige fliegt im August als Vertreterin des Deutschen Bundestags nach Washington DC und wird ein Jahr in den USA verbringen.

Im Frühjahr vergangenen Jahres wurde Madlen Dobler aus Mittelbiberach auf das Vollstipendium aufmerksam. „Ich habe auf der Seite des Jugendparlaments Biberach einen Link zum Stipendium gefunden und mich dann dafür beworben“, erzählt sie.

Regierungspräsident Klaus Tappeser (6. v. r.) war mit Vertretern von Landkreis und Stadt zu Gast bei Boehringer Ingelheim.

Tappeser besucht Boehringer Ingelheim

Bei seinem offiziellen Antrittsbesuch im Landkreis Biberach hat der Tübinger Regierungspräsident Klaus Tappeser am Mittwoch die Firma Boehringer Ingelheim besucht. Er informierte sich dabei über neue Investitionen und dankte Biberachs größtem Arbeitgeber für sein Engagement in der Region.

Für Tappeser war der Besuch bei Boehringer Ingelheim auch eine Reise in die eigene Vergangenheit, denn mit dem zuständigen Standortkoordinator Hans Michelberger begrüßte ihn dort ein früherer Schulkamerad aus Bad Saulgau.

Schweinezüchter stehen vor Problemen

Schweinezüchter stehen vor Problemen

Die Schweinehalter in der Region sind unzufrieden: Sie kritisieren unter anderem die niedrigen Preise, die steigenden Anforderungen in Sachen Tierschutz und die fehlende Transparenz seitens der Politik in Bezug auf die Afrikanische Schweinepest. In einem Pressegespräch in Achstetten im Landkreis Biberach haben die Bauernverbände Biberach-Sigmaringen und Ulm-Ehingen zu aktuellen Themen Stellung bezogen…