Suchergebnis

Mord an Tramperin Sophia

Lebenslange Haft im Mordprozess um Tramperin Sophia

Wegen Mordes und gefährlicher Körperverletzung an der Tramperin Sophia Lösche hat das Landgericht Bayreuth einen Lastwagenfahrer zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht sprach den 42-Jährigen am Mittwoch schuldig, die Studentin im vergangenen Jahr umgebracht zu haben.

Sophia Lösche hatte vor gut einem Jahr von Leipzig in Richtung Nürnberg trampen wollen. Von dort wollte sie nach Aussage ihres Bruders Andreas Lösche per S-Bahn zu ihrer Familie nach Amberg in der Oberpfalz fahren.

Der Angeklagte

Lebenslange Haft im Mordprozess um Tramperin Sophia

Wegen Mordes und gefährlicher Körperverletzung an der Tramperin Sophia Lösche hat das Landgericht Bayreuth einen Lastwagenfahrer zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht sprach den 42-Jährigen am Mittwoch schuldig, die Studentin im vergangenen Jahr umgebracht zu haben.

Sophia Lösche hatte vor gut einem Jahr von Leipzig in Richtung Nürnberg trampen wollen. Von dort wollte sie nach Aussage ihres Bruders Andreas Lösche per S-Bahn zu ihrer Familie nach Amberg in der Oberpfalz fahren.

Maiskolben

Traktor mit Anhänger kippt um: Mais blockiert die Straße

Ein Traktor mit einem Mais beladenen Anhänger ist auf einer Straße in Hummeltal (Landkreis Bayreuth) umgekippt. Der Mais ergoss sich über die gesamte Fahrbahn, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Warum der Traktorfahrer mit seinem Anhänger am Montag ins Schlingern kam, war zunächst unklar. Der 25-Jährige und seine Mitfahrerin kamen leicht verletzt in ein Krankenhaus.

Autofahrer fährt Wolf tot

Auf der Straße von Pegnitz nach Plech im Landkreis Bayreuth hat ein Autofahrer einen Wolf angefahren. Das Tier starb noch an der Unfallstelle, wie ein Polizeisprecher sagte. Zuvor hatte der „Nordbayerische Kurier“ über den Wildunfall von Mittwochmorgen berichtet. Das Auto habe den Wolf nur gestreift, weshalb an dem Wagen kein größerer Schaden entstand.

Das Tier wurde zur weiteren Untersuchung und Identifizierung in das Landesamt für Umwelt gebracht.

Frau stirbt nach schwerem Unfall auf der A9

Bei einem schweren Autounfall nach einem Spurwechsel ist eine 72-Jährige im Landkreis Bayreuth tödlich verletzt worden. Die Frau habe auf der Autobahn 9 mit ihrem Auto einem Lastwagen Platz machen wollen, der einen anderen Lastwagen überholte, teilte die Polizei am Dienstagabend mit. Beim Ausweichen auf die Überholspur haben sie dann das sich nähernde Auto eines 63-Jährigen übersehen.

Das Auto der Frau wurde am Heck getroffen, geriet ins Schleudern, prallte gegen das Zugfahrzeug des ersten Lastwagens und anschließend gegen den ...

Prozess um Mord an Tramperin Sophia

Mordprozess Sophia: Vier Plädoyers, vier Tatabläufe

Die Stimme bricht Sophias Vater weg, dennoch gerät er immer mehr in Fahrt. „Warum verschweigen Sie die Wahrheit, warum?“ Voller Verzweiflung bombardiert er den mutmaßlichen Mörder seiner Tochter vor dem Landgericht Bayreuth mit all den Fragen, die seit dem Tod von Sophia Lösche die Familie quälen. Die 28-Jährige war als Tramperin unterwegs. Nun ist im aufsehenerregenden Prozess gegen einen marokkanischen Fernfahrer der Tag der Plädoyers gekommen.

Selbst der Angeklagte scheint keine Antwort mehr zu finden.

Mordprozess um Tramperin Sophia

Mordprozess Sophia: vier Plädoyers - vier Tatabläufe

Die Stimme bricht Sophias Vater weg, dennoch gerät er immer mehr in Fahrt. „Warum verschweigen Sie die Wahrheit, warum?“

Voller Verzweiflung bombardiert er den mutmaßlichen Mörder seiner Tochter vor dem Landgericht Bayreuth mit all den Fragen, die seit dem Tod von Sophia Lösche die Familie quälen. Die 28-Jährige war als Tramperin unterwegs. Nun ist im aufsehenerregenden Prozess gegen einen marokkanischen Fernfahrer der Tag der Plädoyers gekommen.

Alexander von Humboldt

Oberfranken feiert Alexander von Humboldts 250. Geburtstag

In Oberfranken wird der 250. Geburtstag des Naturforschers und Entdeckers Alexander von Humboldt besonders gefeiert. Denn dort arbeitete Humboldt von 1792 bis 1797 als Oberbergmeister. „Humboldts fränkische Jahre waren für sein ganzes Leben bestimmend“, sagte Hartmut Koschyk, Vorsitzender des Humboldt-Kulturforums in Goldkronach (Landkreis Bayreuth).

Tatsächlich lassen sich Humboldts Spuren bis heute verfolgen: An seinem offiziellen Dienstsitz in Bayreuth informieren die Ausstellungen „Visualization Humboldt“ und „Humboldts Leben“ ...

Krankenwagen

Auto und Motorrad prallen zusammen: Biker schwer verletzt

Bei einem Zusammenprall mit einem Auto hat sich ein Motorradfahrer in Oberfranken lebensgefährlich verletzt. Der 40-Jährige kam nach Polizeiangaben am Samstag in ein Krankenhaus und wurde notoperiert. Eine Autofahrerin hatte den Mann nach ersten Erkenntnissen beim Abbiegen in der Nähe von Weidenberg (Landkreis Bayreuth) übersehen. Ihr Wagen und das Motorrad stießen zusammen. Die 39-Jährige und ihre 9-jährige Tochter auf dem Beifahrersitz zogen sich leichte Verletzungen zu.

Polizei hebt Plantage mit 251 Cannabispflanzen aus

Einen umfangreichen Hanfanbau mit mehr als 250 Pflanzen haben Drogenfahnder der Polizei im mittelfränkischen Heideck entdeckt. Zwei Männer hatten die Cannabispflanzen im Garten und in einem Einfamilienhaus gezüchtet, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Beamten stellten 251 Pflanzen sicher.

Gegen die beiden 51 und 53 Jahre alten Betreiber der Anlage im Landkreis Roth werde nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.