Suchergebnis

Hans Reichart nimmt an einer Pressekonferenz teil

Staatsregierung: Einheitliche Tickets für ÖPNV in Franken

Der Freistaat strebt für ganz Franken einheitliche Tickets und Preise im Öffentlichen Personennahverkehr an. Dazu müssten möglichst alle Landkreise und kreisfreien Städte den Verkehrsverbünden Großraum Nürnberg (VGN) und Mainfranken (VVM) beitreten, sagte Verkehrsminister Hans Reichhart (CSU) am Freitag in Nürnberg. Für zunächst 13 Kommunen in Ober- und Unterfranken sowie den oberpfälzischen Landkreis Tirschenreuth übernehme der Freistaat rund 90 Prozent der Kosten zweier Grundlagenstudien von zusammen 3,7 Millionen Euro.

Polizei-Symbolfoto

Wandverkleidungsversteck: Marihuana-Plantage sichergestellt

Die Polizei hat im Markt Burkardroth (Landkreis Bad Kissingen) in einer Dachgeschosswohnung eine Marihuana-Plantage entdeckt. Ein 37-Jähriger hatte hinter Seitenwänden seiner Wohnung eine Nische eingerichtet und hinter der Wandverkleidung seine Pflanzenaufzucht versteckt, so die Polizei am Montag. Die Beamten stellten am Dienstag rund 40 Cannabispflanzen, 25 Gramm Marihuana, 66 Gramm Cannabisblätter und eine geringere Menge Amphetamine sicher. Der Mann muss sich unter anderem wegen illegalen Anbaus von Drogen verantworten.

Ein Notarztwagen mit Blaulicht

Frau fällt tot vom Rad

Eine Frau ist in Unterfranken während der Fahrt tot vom Rad gefallen. Ersthelfer, die den Unfall in Hammelburg (Landkreis Bad Kissingen) beobachteten, stellten keine Lebenszeichen mehr fest, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein Notarzt konnte am Dienstag auch nur noch den Tod der Frau attestieren. „Nach eingehender Abklärung konnte abschließend festgestellt werden, dass die Frau eines natürlichen Todes verstorben war“, hieß es weiter.

Blaulicht

Katze von Schuss aus Luftgewehr getroffen

Ein Katze ist im unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen durch einen Schuss aus einem Luftdruckgewehr verletzt worden. Der Besitzer aus der Gemeinde Wartmannsroth hatte die Katze mit einer Verletzung zum Tierarzt gebracht. Der Veterinär fand ein Projektil aus einem Luftgewehr, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Schütze sei unbekannt, die Polizei suche Zeugen. Erst am Freitag hatte sich im gut 40 Kilometer entfernten Strahlungen (Landkreis Rhön-Grabfeld) ein ähnlicher Fall ereignet.

Unfall-Symbolfoto

A7 in Richtung Ulm gesperrt: Umgekippter Betonmischer

Voraussichtlich bis zum Nachmittag ist die Autobahn 7 im Bereich der Anschlussstelle Oberthulba (Landkreis Bad Kissingen) in Richtung Ulm gesperrt. Am Donnerstagmorgen war dort ein Laster mit etwa 26 Tonnen Betonladung umgekippt, wie die Polizei mitteilte. Der 56 Jahre alte Fahrer wurde schwer verletzt.

Er war demnach in Richtung Süden unterwegs. Nachdem er aus zunächst ungeklärter Ursache im Bereich einer Baustelle gegen eine Betonschutzwand fuhr, drehte sich sein Fahrzeug, durchbrach die Mittelleitplanke und kippte auf der nach ...

Einzelnes Polizei-Blaulicht

Autofahrer flieht vor Polizei und fährt gegen Wand

Um einer Polizeikontrolle zu entgehen, ist ein 27-Jähriger in Unterfranken der Polizei davongefahren - und kurz darauf in eine Mauer in Motten (Landkreis Bad Kissingen) gekracht. Er wurde dabei schwer verletzt. Im Kofferraum fanden die Beamten einen Elektroschocker und eine Armbrust, wie es im Polizeibericht vom Montag heißt. Was er damit vorhatte, war zunächst nicht klar.

Der 27-Jährige sei außerdem ohne Führerschein sowie mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs gewesen.

Polizei Blaulicht

Autofahrer flieht vor Polizei und fährt gegen Wand

Um einer Polizeikontrolle zu entgehen, ist ein 27-Jähriger in Unterfranken der Polizei davongefahren - und kurz darauf in eine Mauer in Motten (Landkreis Bad Kissingen) gekracht. Er wurde dabei schwer verletzt. Im Kofferraum fanden die Beamten einen Elektroschocker und eine Armbrust, wie es im Polizeibericht vom Montag heißt. Was er damit vorhatte, war zunächst nicht klar.

Der 27-Jährige sei außerdem ohne Führerschein sowie mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs gewesen.

Kapelle mit Hakenkreuzen beschmiert

Mit Hakenkreuzen und Schriftzügen ist eine kleine Wald-Kapelle bei Oberleichtersbach von Unbekannten beschmiert worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren die Schmierfinken an dem Gotteshaus im unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen vermutlich irgendwann zwischen Donnerstagabend und Samstagnachmittag aktiv. Zeugen sollen sich bei der Polizei melden.

Blaulicht

Fahrerin verwechselt Pedale und kracht in Schaufenster

Ein voll besetzter Kleinwagen ist in Bad Brückenau (Landkreis Bad Kissingen) in ein Schaufenster gekracht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte die 79 Jahre alte Fahrerin beim Rangieren am Marktplatz das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt. Ihr Wagen schoss am Montag ungeplant einige Meter nach vorne und rammte die Fensterfront eines Textilgeschäfts. Eine der vier Frauen im Auto brach sich den Arm. Die Fahrerin und die beiden weiteren Mitfahrerinnen kamen mit Schrammen und Prellungen davon.

Tourismus-Region Rhön

Rhön will bei Touristen beliebter werden: Neue Angebote

Im Wettbewerb um Urlauber und Besucher will die Rhön als Tourismus-Region mit neuen Angeboten attraktiver werden. „Wir wollen nicht nur bekannter, sondern auch begehrter werden“, sagte Thorn Plöger von der Rhön GmbH in Wildflecken. Der Geschäftsführer der Gesellschaft für Tourismus und Markenmanagement hat sich zum Ziel gesetzt, die Rhön im Drei-Länder-Eck von Hessen, Bayern und Thüringen zum bekanntesten Mittelgebirge Deutschlands zu machen. Laut Erhebungen in Fachkreisen rangiere die Rhön aber auch ein Jahr nach seiner formulierten ...