Suchergebnis

Über Ehrungen für langjährig Blutspendenaktivität düfen sich mit Bürgermeister Reinhold Schnell freuen: Agnes Sauter (75), Sabri

Blutspender gehen in Neukirch mit gutem Beispiel voran

Mit einem Goethe-Zitat hat Bürgermeister Reinhold Schnell anlässlich des Gemeinderates am Montag die Ehrung für Neukirchs Blutspender eingeleitet: „Des Menschen Leben lebt im Blut.“ Schnell wies auf die Wichtigkeit dieses einzigartigen „Lebenssaftes“ hin, indem er ein ums andere Mal betonte: „Blutspender sind Lebensretter.“

Der Bürgermeister mahnte, dass in zehn Jahren bei zunehmendem Bedarf wegen einer älter werdenden Gesellschaft, bei fast halbierter Zahl der Spender, mittelfristig ein drastischer Mangel an Spenderblut und Plasma ...

Zum Abschluss der Platzkonzerte gibt es nochmal einen herrlichen Blasmusikabend auf dem Bärenplatz.

Musiker spielen beim Sternmarsch gemeinsam für Urmel

Lange hat Petrus den Musikern mit leichtem Getröpfel gedroht – letztendlich blieb das Konzert zum Abschluss der Platzkonzerte am Mittwochabend auf dem Bärenplatz aber trocken. Coronabedingt durften die Musiker nicht in Orchesterstärke zum Bärenplatz marschieren.

Möglich war nur ein Konzert mit 25 Musikern, die sich unter der Leitung von Benedikt Harscher vom Musikverein Obereisenbach aus der Stadtkapelle Tettnang sowie den Musikvereinen Krumbach, Laimnau und Neukirch zum letzten Blasmusikkonzert des Sommers zusammenfanden.

Vorstand für weitere vier Jahre bestätigt

Der DRK-Ortsverein Tettnang e.V. führte zuletzt seine Mitgliederversammlung für die Geschäftsjahre 2019/2020 – 2020 fand coronabedingt keine Versammlung statt – in der Halle in Obereisenbach durch.

Herr v. Dewitz begrüßte die anwesenden Mitglieder und hieß die beiden Ehrengäste Herr Kruschwitz, Vorsitzender des DRK-Kreisverbandes Bodenseekreis, und Herr Sonntag, Kreisbereitschaftsleiter, willkommen. Im Anschluss gab er einen kurzen Überblick über das Geschehen der vergangenen beiden Jahre.

Etliche Schnäppchenjäger sind am Samstag im Kau unterwegs.

Erster Dorf-Flohmarkt im Kau ist ein voller Erfolg

Der erste Ortsflohmarkt auf Initiative des Ortschaftsrats ist im Kau ein voller Erfolg geworden. Bei bestem Wetter haben sich am Samstag von 10 bis 15 Uhr Scharen von Besuchern in den Straßen und vor den rund 80 Ständen getummelt. „Der Plan ist aufgegangen“, bilanziert Mitorganisator Alexander Schulz, der die einzelnen Verkaufsstellen, für die es auf der Homepage der Stadt auch einen Plan zum Herunterladen gab, noch mal kontrolliert hat.

An einem der ersten Stände in der Hopfenstraße bot Familie Staggat überwiegend Kindersachen und ...

 Der Vorstand des VdK-Langnau/Laimnau (von links):Beisitzer Andreas Golm, stellvertrender Vorsitzender Peter Bentele, Kassiereri

VDK setzt auf Bewährtes

Nachdem die Corona-Pandemie auch die Aktivitäten des VDK-Ortsverbandes Langnau-Laimnau-Neukirch stark einschränkte, konnte vor wenigen Tagen in Wielandsweiler die Hauptversammlung abgehalten werden. Langjährige Mitglieder wurden geehrt, der Vorstand neu- beziehungsweise wiedergewählt und geplante Aktivitäten mitgeteilt, wie der VdK mitteilt.

Die Tätigkeitsberichte des Vorsitzenden Guido Zürn, der Schriftführerin Elfriede Neukamm sowie der Frauenbeauftragten Renate Baur befassten sich mit den zurückliegenden Jahren.

Termine für den Schulbeginn in Tettnang stehen fest

Die Tettnanger Schulen haben in einer gemeinsamen Pressemitteilung auf den Uhrzeiten zum Schulbeginn für das kommende Halbjahr am Montag, 13 September hingewiesen. Der Unterricht beginnt wie folgt:

Montfort-Gymnasium, 7.30 Uhr für die Klassen 6 bis KS

Realschule, 8.15 bis 12.35 Uhr für die Klassen 6 bis 10

Manzenberg Schule, 8.30 bis 11.55 Uhr für die Lerngruppen 2 bis 4 (Gemeinschaftsschule) und 8.15 bis 11.50 Uhr für die Lerngruppen 6 bis 10 (Sekundarstufe 1)

Grundschule Laimnau, 8.

 Von links: Peter Bentele (Schriftführer), Robert Ruppaner (Beisitzer), Berthold Amann (Beisitzer), Klaus Bentele (1. Vorsitzend

Blutreitergruppe traf sich zur Jahreshauptversammlung

am 30.07.2021 fand in Dentenweiler, auf dem Hof von Eugen Gierer die jährliche Hauptversammlung der Blutreitergruppe Hiltensweiler Laimnau Unterreitnau statt.

In diesem Jahr wurden gleich zwei große Überraschungen verkündet. Der Kirchengemeinderat von St. Martin in Weingarten hat vor einigen Monaten beschlossen, dass zukünftig auch Frauen als Reiterinnen an der Blutfreitagsprozession teilnehmen dürfen. In dem Beschluss wurde ausdrücklich festgelegt, dass jede Gruppe selbst darüber entscheiden kann, ob Frauen in ihren Reihen ...

 Der Musikverein Laimnau spielt am 8. September ein Platzkonzert auf dem Bärenplatz in Tettnang.

Musikverein Laimnau spielt auf dem Bärenplatz

Tettnang (sz) - Der Musikverein Laimnau lädt am Mittwoch, 8. September, zum Platzkonzert. 240 Jahre liegt die Gründung der Musikkapelle Laimnau zurück. Viele Jubiläen, Feste und Konzerte später spielen die Laimnauer am Mittwoch um 19.30 Uhr auf dem Bärenplatz in Tettnang. Das Ensemble spielt noch nicht in voller Besetzung. Und diejenigen, die auf der Bühne unterhalten, sind geimpft, genesen oder negativ auf das Corona-Virus getestet. Das Repertoire des Traditionsvereins umfasst Klassiker, wie den Erzherzog Albrecht Marsch, die Südböhmische ...

Auto überschlägt sich bei Tannau

Leicht verletzt hat sich ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall, auf der Kreisstraße 7711 beim Loderhof . Wie die Polizei berichtet, war der Mazdafahrer auf der schmalen Straße vermutlich zu schnell in Richtung Laimnau unterwegs. In einer Kurve übersah er einen entgegenkommenden Lastwagen zu spät, lenkte sein Auto in die Böschung, wo sich dieser überschlug . Der 18-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht.

Auto überschlägt sich bei Tannau

Leicht verletzt hat sich ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 15.15 Uhr auf der Kreisstraße 7711 beim Loderhof ereignete.

Wie die Polizei berichtet, war der junge Mazdafahrer auf der schmalen Straße vermutlich zu schnell in Richtung Laimnau unterwegs. In einer Kurve übersah er einen entgegenkommenden Lastwagen zu spät, lenkte sein Auto in die Böschung, wo sich dieser überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam.