Suchergebnis

Verschiebung der Gartenschau: Eppingen erhält Unterstützung

Die Stadt Eppingen (Kreis Heilbronn) erhält für die coronabedingte Verschiebung der Gartenschau finanzielle Unterstützung. Das teilte das Finanzministerium am Montag in Stuttgart mit. Wegen der Corona-Pandemie hatte der Gemeinderat von Eppingen Mitte März beschlossen, die Schau ein Jahr später zu eröffnen. Das führt zu einem Defizit von gut 1,9 Millionen Euro.

Nach dem nun vereinbarten Finanzierungskonzept zwischen dem Finanzministerium, dem Ministerium für Ländlichen Raum und den kommunalen Landesverbänden trägt das Land 650 000 ...

Markus Söder

Kanzlerkandidat: Auch in Südwest-CDU Unterstützer für Söder

Im Falle einer Kanzlerkandidatur für die Union kann CSU-Chef Markus Söder mit Rückendeckung aus den Reihen der CDU in Baden-Württemberg rechnen. Schon jetzt, wo ebenso der CDU-Vorsitzende Armin Laschet für das Spitzenamt bereitsteht, mehren sich die Stimmen pro Söder. Die beiden Parteichefs erklärten am Sonntag die Bereitschaft, die Kanzlerkandidatur zu übernehmen.

Der Vorsitzende des Parlamentskreis Mittelstand der Unionsfraktion im Bundestag und CDU-Abgeordnete aus Schwäbisch Hall/Hohenlohe, Christian von Stetten, sagte der ...

Markus Söder

Mehrere CDU-Abgeordnete werben für Kanzlerkandidat Söder

Im Rennen um die Kanzlerkandidatur der Union haben sich sieben Bundestagsabgeordnete aus der baden-württembergischen Landesgruppe hinter CSU-Chef Markus Söder gestellt - und damit gegen den CDU-Vorsitzenden Armin Laschet. In einer gemeinsamen Erklärung, über die am Dienstag zuerst «Stuttgarter Nachrichten» und «Stuttgarter Zeitung» berichteten, heißt es: «Markus Söder genießt in weiten Teilen der Bevölkerung ein großes Vertrauen. Deshalb wäre er ein kraftvoller und aussichtsreicher Kanzlerkandidat für die gesamte Union.

 Einen ähnlichen Fall hat es im Mai des vergangenen Jahres bei Straubing in Niederbayern gegeben. Auch dieser Zug ist bei der Ko

Zug rammt Einkaufswagen auf Brenzbahn – Polizei sucht tatverdächtige Jugendliche

Zwei Jugendliche sollen am Montagabend auf der Brenzbahn bei Oberkochen einen Einkaufswagen auf die Gleise gelegt haben. Das bestätigt die Bundespolizei auf Nachfrage. Ein Zug der SWEG (Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG) hat den Wagen trotz eingeleiteter Notbremsung gerammt und musste daraufhin aufgrund des Schadens nach Ulm gezogen und später in eine Werkstatt im Landkreis Sigmaringen überführt werden.

Dass es sich um einen Zug der SWEG mit Sitz in Lahr im Schwarzwald gehandelt haben soll, berichtet die Deutsche Bahn auf Nachfrage ...

Sattelzug kracht an Schule: Loch in Fassade

Sattelzug kracht gegen Schule: Loch in Fassade

Ein Sattelzug ist in der Stadt Lahr/Schwarzwald in Baden-Württemberg gegen eine Schule gefahren und hat das Gebäude schwer beschädigt. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Fahrer eines Kleintransporters am Dienstagabend dem Lkw die Vorfahrt genommen, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Zusammenstoß blieben die beiden Fahrer zwar unverletzt, der Sattelzug wurde aber in Richtung der Schule abgelenkt.

Dort klafft nun ein Loch in der Fassade, wie auf Fotos zu sehen ist.

Eppingen will seine Gartenschau um ein Jahr verschieben

Die Gartenschau in Eppingen (Kreis Heilbronn) wird wegen der anhaltenden Corona-Pandemie um ein Jahr auf 2022 verschoben. Das hat der Gemeinderat der Stadt im Kreis Heilbronn am Dienstagabend mit breiter Mehrheit beschlossen. Man wisse zwar nicht, ob es auch im kommenden Jahr noch Einschränkungen durch das Virus gebe, habe so aber zumindest die Chance auf ein unbeschwertes Fest, sagte Oberbürgermeister Klaus Holaschke. Als weitere Optionen waren eine Verschiebung der Gartenschau in den Herbst oder eine Veranstaltung unter Corona-Bedingungen ...

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

Schnee und Glätte bremsen Autofahrer aus: Zahlreiche Unfälle

Teils ging nichts mehr: Nach Schneefällen in der Nacht mussten am Mittwochmorgen Albaufstiege in den Kreisen Reutlingen und Esslingen zwischenzeitlich gesperrt werden. Polizeiangaben zufolge hatte sich ein Unfall ereignet und Lastwagen waren liegengeblieben.

Auch zahlreiche Autofahrer kamen im ganzen Land auf schneeglatten Fahrbahnen ins Rutschen. In der Region Neckar-Alb und im Zollernalbkreis verletzten sich bei Unfällen mehrere Menschen.

Lotto

Lottospieler aus Baden-Württemberg gewinnt fast 1,5 Millionen Euro

Ein Lottospieler aus Lörrach hat knapp 1,5 Millionen Euro gewonnen. Er lag bei allen sechs Gewinnzahlen der Samstagsziehung richtig, wie Lotto Baden-Württemberg am Montag mitteilte. Bundesweit gelangen aber noch zwei weiteren Tippern sechs Richtige. Allen brachten die Gewinnzahlen genau 1 467 763 Euro und 20 Cent ein. Zum Jackpot von rund elf Millionen Euro fehlte nur die richtige Zusatzzahl.

Wer sich über den Gewinn freuen kann, ist Lotto bereits bekannt.

Klinikum Calw

Aufnahme-Stopp an Kliniken Calw nach Corona-Ausbruch

Nach einem Corona-Ausbruch nehmen die Kliniken Calw vorerst keine Patienten mehr stationär auf. Lediglich die ambulante Notfall- und Erstversorgung bleibt bestehen, wie der Klinikverbund Südwest mitteilte. Damit reagieren die Verantwortlichen darauf, dass 53 Mitarbeiter und zehn Patienten positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Ein Sprecher ergänzte am Montag, dass bisher keine Mutationen nachgewiesen worden.

Mitarbeiter am Standort Calw, die am Freitag oder Samstag im Dienst waren, werden demnach in eine sogenannte ...

Das bisherige Vereinsgelände muss laut Schreiben des Liegenschaftsamtes bis zum 14. März geräumt und rückgebaut sein.

Der Räumungsbescheid liegt nun vor

Noch ist der Fall des Vereins für Deutsche Schäferhunde in VS-Schwenningen nicht erledigt. In einem Schreiben an den Vorsitzenden teilt die Stadt nicht nur mit, dass das gekündigte Gelände bis zum 14. März geräumt sein muss, sondern informiert auch über die Bereitschaft zu einem „runden Tisch“.

Nach der Auseinandersetzung zwischen dem Verein für Deutsche Schäferhunde und der Stadt Villingen-Schwenningen als Grundstücksbesitzerin des gepachteten Vereinsgeländes stehen die Zeichen auf Trennung.