Suchergebnis

Tierschützer demonstrieren gegen Viehhaltung

Ermittlungen zu Tierquälerei im Allgäu werden Wochen dauern

Die Ermittlungen wegen mutmaßlicher Tierquälerei in einem der größten Milchviehbetriebe in Bayern werden nach Einschätzung der Staatsanwaltschaft noch Wochen dauern. „Das Videomaterial ist gesichert und wird ausgewertet. Dann werden Zeugen und der Beschuldigte befragt“, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Memmingen am Dienstag mit. Der Besitzer des Hofs in Bad Grönenbach äußert sich zu den Vorwürfen weiter nicht.

Die Videoaufnahmen einer Tierrechtsorganisation sollen zeigen, wie Kühe getreten und geschlagen oder mit einem ...

Mit „Quantenkoffer“ und einem Interferometer für Einzelphotonen: Andreas Müller.

Was Nobelpreisträger von einem Ravensburger Physiklehrer lernen können

Dieses Jahr war sie der Physik gewidmet, die 69. Nobelpreisträgertagung in Lindau. Unter den geladenen Gästen war auch der Ravensburger Lehrer Andreas Müller. Am Spohn-Gymnasium unterrichtet er Physik, Astronomie und Mathematik – und ist dabei so engagiert, dass er für das Programm „Teaching Spirit“ im Rahmen der Nobelpreisträger-Tagung vorgeschlagen wurde.

Der Austausch zwischen Wissenschaftlern unterschiedlicher Generationen, Kulturen und Disziplinen steht im Mittelpunkt der Lindauer Nobelpreisträgertagung.