Suchergebnis

Schmerzmittel

Wenn Schmerzmittel Kopfschmerzen noch verstärken

Mindestens eine halbe Million Menschen in Deutschland haben durch Schmerz- oder Migränemittel verursachtes Kopfweh. Davon gehen zumindest die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) und die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) aus.

„Die meisten Patienten ahnen nicht, dass Schmerztabletten die Schmerzursache sein können“, sagte Hans-Christoph Diener, Kopfschmerzexperte der DGN, laut einer Mitteilung. Menschen, die häufig Kopfschmerzen haben, sollten vorbeugend aktiv werden, um nicht in einen Teufelskreis von ...

Eine Frau fasst sich an den Kopf

Wenn Schmerzmittel Kopfschmerzen noch verstärken

Mindestens eine halbe Million Menschen in Deutschland haben durch Schmerz- oder Migränemittel verursachtes Kopfweh. Davon gehen zumindest die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) und die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) aus. „Die meisten Patienten ahnen nicht, dass Schmerztabletten die Schmerzursache sein können“, sagte Hans-Christoph Diener, Kopfschmerzexperte der DGN, laut einer Mitteilung. Menschen, die häufig Kopfschmerzen haben, sollten vorbeugend aktiv werden, um nicht in einen Teufelskreis von Schmerzen und ...

Herzog Franz von Bayern

Kunstsammler Franz Herzog von Bayern wird 85

Wer dem Urenkel des letzten bayerischen Königs an diesem Samstag (14. Juli) zum 85. Geburtstag gratulieren will, hat Pech. Franz Herzog von Bayern ist nicht daheim. Der Chef des Adelshauses Wittelsbach ist für ein paar Tage verreist, um Feierlichkeiten aus dem Weg zu gehen.

Denn der Kunstexperte steht nicht gerne im Rampenlicht. Und wenn doch, dann allenfalls als Mäzen - wie dieser Tage, als er der Neuen Sammlung in der Münchner Pinakothek der Moderne seine mehr als 1300 Gefäßkeramiken umfassende Afrika-Sammlung als Schenkung oder ...

Babys erster Brei

Beikost lässt Babys etwas länger schlummern

Babys schlafen einer britischen Studie zufolge etwas länger, wenn sie ab dem vierten Monat neben der Muttermilch auch Beikost erhalten.

Im Alter von sechs Monaten schlummerten die Kinder pro Nacht im Mittel rund eine viertel Stunde länger als Altersgenossen, die nur gestillt wurden. Außerdem wurden sie nachts etwas seltener wach - im Schnitt zwei Mal weniger pro Woche. Die Zahl schwerer Schlafprobleme war sogar um die Hälfte verringert.

Tobias Fritsche wird neuer evangelischer Landesjugendpfarrer

Der Nürnberger Pfarrer Tobias Fritsche wird neuer Landesjugendpfarrer der evangelischen Kirche in Bayern. Der 42-Jährige tritt die Nachfolge von Pfarrer Hans Gerd Bauer an, der nach 16 Jahren als Dozent nach München an die Ludwig-Maximilians-Universität wechselt. „Evangelische Jugendarbeit muss sich ganz der Lebenswirklichkeit junger Menschen widmen“, sagt Tobias Fritsche. Niemand dürfe mehr erwarten, dass Jugendliche automatisch in kirchliche Traditionen hineinwachsen.


Die Sieger des Löwenmensch-Awards bei der Verleihung in Eislingen.

Award für Ulm, Ehingen, Münsingen und URMU

Die Verleihung der Löwenmensch-Awards, eine Talkrunde zum Projekt Gästecard und das Management von Touristenströmen standen im Mittelpunkt des zweiten Tourismus-Kongress Schwäbische Alb in Eislingen. Rund 120 Gäste erschienen kürzlich auf Einladung des Schwäbische Alb Tourismus (SAT), der IHK sowie des Landkreises Göppingen.

Iris Goldack begrüßte die Gäste und führte als Moderatorin durch den Tag. In einer Talkrunde zu Beginn der Veranstaltung sprachen Andreas Braun (Geschäftsführer Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg), ...


Bürgermeister Rainer Magenreuter, Susanne Bahro, Stiftungsvorsitzender Michael Mitt und sein „Vize“, Martin Diez.

Neue Geschäftsführerin der Waisenhausstiftung

Zum 1. Mai hat Susanne Bahro aus Oberstaufen die Geschäftsführung der Waisenhausstiftung Siloah in Isny angetreten. Die 46-jährige folgt damit Barbara Schulte nach, die nach dreijähriger Tätigkeit die Stiftung im Frühjahr 2018 verlassen hatte, geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Die Waisenhausstiftung Siloah in Isny finanziert und unterstützt soziale Projekte gemeinnütziger Organisationen, die zur Entwicklung von Familien, Kindern und Jugendlichen beitragen.


Videostandbild eines amerikanischen TV-Senders zeigt Polizisten am Unfallort: Ein Roboterwagen des Fahrdienst-Vermittlers Uber

Wenn die Software tötet

Es ist ein Alptraum für jeden Autofahrer: Eine Fußgängerin überquert unvermittelt die Straße – es bleiben nur Sekundenbruchteile, ein tödliches Unglück abzuwenden. Bei Unfällen haftet nach deutschem Recht in aller Regel bislang der Fahrer beziehungsweise der Halter des Autos. Doch was ist, wenn der Fahrer eine Maschine ist, der Mensch hinter dem Steuer nur Passagier?

Ein derartiger Unfall ereignete sich im März in den USA mit einem Roboterauto des Fahrdiensts Uber.

Alfried-Krupp-Förderpreis an Biochemiker aus München

Essen (dpa/lby) Der Biochemiker Julian Stingele erhält den mit einer Million Euro dotierten Alfried-Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer. Stingele werde für seine Forschungen zur Reparatur geschädigter Erbsubstanz ausgezeichnet, teilte die Krupp-Stiftung am Montag mit. Der 34-Jährige ist Professor für Zelluläre Biochemie an der Ludwigs-Maximilians-Universität München. Seine Arbeiten gelten laut Stiftung in der Biomedizin als richtungsweisend für die Krebs- und Altersmedizin.

Junger Fußballspieler

Forscher: O-Beine durch Profi-Fußballtraining im Jugendalter

Weltmeisterschaft oder nicht: Wer es im Profifußball zu etwas bringen will, muss schon als Kind trainieren. Doch das kann Folgen haben: Betreiben Heranwachsende Fußball als Leistungssport, haben sie ein erhöhtes Risiko, O-Beine zu entwickeln.

Das ergab eine Studie von Forschern der Ludwig-Maximilians-Universität München, die im „Deutschen Ärzteblatt“ veröffentlicht wurde. O-Beine seien keineswegs nur ein Schönheitsfehler, berichtete Studienleiter Peter Helmut Thaller.