Suchergebnis

Mehrere Bücherregale hintereinander

Universitätsbibliotheken sind kein Auslaufmodell

Regale voller Bücher reihen sich aneinander, daneben stehen Kopierer, Scanner und Arbeitsplätze – der Blick in eine Fachbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München macht deutlich: Die Bibliothek im klassischen Sinne existiert noch und wird genutzt.

„Ich bin hier zum Lernen und Arbeiten“, sagt die Lehramtsstudentin Carolin. Sie leihe natürlich auch Bücher aus, bei Zeitschriften nutze sie eher das Onlineangebot. „Heutzutage muss man für sein Studium beide Quellen nutzen“, erklärt die 25-Jährige.

Ein brennendes Schiff schwimmt auf dem Meer

Öltanker-Angriff gleicht einem Zündeln am Pulverfass

Nach den neuen Angriffen auf Öltanker wächst die Gefahr eines Krieges zwischen Iran und den USA am Persischen Golf. Nur wenige Wochen nach einem mutmaßlichen Haftminen-Angriff auf vier Schiffe vor der Küste der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) griffen Unbekannte am Donnerstag im Golf von Oman zwei Tanker an.

Die Anschläge lassen die Spannungen eskalieren. „Wir befinden uns möglicherweise in der Vorbereitung einer bewusst herbeigeführten und in Kauf genommenen militärischen Konfrontation“, sagte Carlo Masala, Professor für ...

Zuckerhaltige Getränke

Zucker in Süßgetränken: Wie kann der Konsum gesenkt werden?

Zuckerhaltige Getränke gelten als wichtiger Faktor für das Übergewicht vieler Menschen. Also was tun, um den Konsum zu verringern? Eine Übersichtsstudie des internationalen Cochrane-Netzwerkes hat funktionierende Maßnahmen ermittelt.

Die Ergebnisse basieren auf 58 Studien aus 19 verschiedenen Ländern. Vorne mit dabei sind Etiketten wie die Lebensmittelampel, die auf einfache Weise Aufschluss über den enthaltenen Zucker geben. Dies könne auch in Deutschland relativ gut und zu vertretbaren Kosten umgesetzt werden, sagte der Hauptautor ...

Absolventen tragen Talare

Weniger Wissenschaftler habilitieren an bayerischen Unis

311 Wissenschaftler haben in Bayern im vergangenen Jahr die höchste universitäre Prüfung abgelegt und können sich nun um eine Professur bewerben. Damit ging die Zahl der sogenannten Habilitationen um 8,5 Prozent zurück, wie das Bayerische Landesamts für Statistik am Dienstag in Fürth mitteilte.

Etwas mehr als die Hälfte aller Habilitationen wurde im Bereich Humanmedizin abgeschlossen. Auf Platz zwei folgten die Mint-Fächer Mathematik, Ingenieur- und Naturwissenschaften und Technik mit 20,6 Prozent.

Der Albtraum vieler PC-Nutzer: Durch die Internet-Nutzung ist ein Virus auf dem Computer gelandet. Bei Stadt und Landkreis sowie

Hacker-Attacken enden in Tuttlingen erfolglos

Ihr Angriff ist unsichtbar und der angerichtete Schaden oft nicht sofort erkennbar: Hacker. Jede zweite Behörde oder Unternehmen wird bis zu zehnmal im Jahr gezielt aus dem Netz attackiert, erklärt die Bundeswehr-Universität München nach einer Umfrage. Auch in der Stadt Tuttlingen wird die Infrastruktur durch Computerkriminelle bedroht. Auf die Attacken sind Stadtwerke, Klinik, Landkreis- und Stadtverwaltung aber vorbereitet.

Mehr als 1000 Hackerangriffe zählt der Landkreis Tuttlingen pro Woche.

 Das Rathaus in Biberach: Im Sitzungsaal findet einmal pro Monat die Bürgerfragestunde statt.

Biberachs Oberbürgermeister hat einen neuen persönlichen Referenten

In der Stadtverwaltung hat es in den vergangenen Wochen einen Personalwechsel gegeben. Oberbürgermeister Norbert Zeidler hat einen neuen persönlichen Referenten: Simon Menth trat zum 15. April die Nachfolge von Verena Fürgut an, die die Leitung des Amtes für Bildung, Betreuung und Sport (ABBS) übernommen hat.

Der 29-jährige Simon Menth stammt aus Aufheim im Landkreis Neu-Ulm. Sein Studium der Katholischen Theologie führte ihn an die Universitäten in Tübingen und Augsburg.

Alcmonavis poeschli

Archaeopteryx hatte Gesellschaft: Weiterer Urvogel entdeckt

Forscher haben neben dem Archaeopteryx einen zweiten flugfähigen Urvogel aus der erdgeschichtlichen Periode des Jura entdeckt. Der Alcmonavis poeschli lebte ebenfalls vor rund 150 Millionen Jahren im Bereich des heutigen Altmühltales, war aber nicht nur etwas größer, sondern wohl auch schon etwas weiter entwickelt. „Muskelansatzstellen am Flügel deuten auf ein verbessertes Flugvermögen hin“, erläuterte der Paläontologe Oliver Rauhut von der Ludwig-Maximilians-Universität München am Dienstag.

Der Quadratmeterpreis für Bestandsmietverhältnisse in München liegt durchschnittlich bei 11,69 Euro.

Vermieterverbände halten Mieten in München für zu niedrig

Die Mieten in München gehören zu den höchsten in Deutschland. Aber sind sie vielleicht noch gar nicht hoch genug? Um diese Frage geht es derzeit auch am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof. Die Vermietervereinigung Haus und Grund ist vor Gericht gezogen, weil sie an der Richtigkeit des Münchner Mietspiegels Zweifel hat.

Sie will die Stadt zwingen, die Datenbasis für den Spiegel offenzulegen. Die verweigert das mit dem Hinweis auf den Datenschutz.

Behandlung

Welche gravierenden Folgen Gehirnerschütterungen im Sport haben können

Es lief die 39. Minute beim 1:0 (0:0) der jungen Wilden von Ajax Amsterdam im Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Tottenham Hotspur, da hatte die Qual endlich ein Ende. Verteidiger Jan Vertonghen ging – ja wankte – sichtlich angeschlagen der Außenlinie entgegen, stützte sich auf seinen Oberschenkeln ab und konnte sich gerade noch auf den Beinen halten. Es ging nicht mehr. Auswechslung.

Die medizinische Abteilung ist bei dieser Entscheidung der Boss.

Vor allem Ü60-Gasthörer an bayerischen Hochschulen

Die Zahl der Gasthörer an den bayerischen Hochschulen ist leicht gesunken. Im Wintersemester 2018/19 waren nach Angaben des Statistischen Landesamts in Fürth vom Freitag 4362 Gasthörer eingeschrieben, die auch ohne Nachweis der Hochschulreife einzelne Lehrveranstaltungen besuchen dürfen, aber keine Abschlussprüfungen ablegen können. Ein Jahr zuvor waren es 4400.

Das Durchschnittsalter der Gasthörer lag zuletzt bei 56 Jahren, wie die Statistiker weiter mitteilten.