Suchergebnis

Knapper Sieg

Knapper Sieg: DFB-Frauen schwächeln in Israel

Nur mit Ach und Krach haben die deutschen Fußballerinnen ihr drittes Qualifikationsspiel zur Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland gewonnen.

Die Auswahl von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg setzte sich am Donnerstagabend in Petach Tikva im ersten Länderspiel überhaupt gegen Israel mit 1:0 (1:0) durch. «Ein bisschen träge», räumte die 53-Jährige nach dem Abpfiff ein, habe die Mannschaft gewirkt: «Wir wissen natürlich, dass das keine Topleistung war.

Fußball-Bundestrainerin

DFB-Spielerinnen besuchen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem

Mit einigen Spielerinnen wird die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Freitag die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem besuchen.

Dies kündigte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg in einer Video-Pressekonferenz vor dem WM-Qualifikationsspiel am Donnerstag (18.00 Uhr MESZ/sportschau.de) in Tel Aviv gegen Israel an. Die gesamte DFB-Delegation besucht dann Jerusalem, der Rückflug ist erst für Samstag geplant.

Voss-Tecklenburg hatte bereits zuvor betont, dass die DFB-Auswahl ihrem «gesellschaftlichen und ...

Karim Adeyemi

Trainer will Adeyemi halten: „Unser Dress steht ihm“

Salzburg-Trainer Matthias Jaissle will seinen begehrten Jungstar Karim Adeyemi nicht so schnell ziehen lassen.

«Ich glaube, unser Dress steht ihm sehr gut. Er hat noch so viel Potenzial, und ich hoffe, dass er das noch eine Zeit lang bei uns weiterentwickelt», sagte der Coach des österreichischen Fußball-Bundesligisten in einem «Kicker»-Interview.

Inzwischen zeigen der FC Bayern, Borussia Dortmund und RB Leipzig Interesse an Adeyemi - der 19-Jährige ist einer der Aufsteiger der Saison.

Mats Hummels

Darüber spricht die Liga: Gipfeltreffen und Kellerduelle

In Leverkusen steht für die Bayern im Topspiel ein Härtetest bevor. Die letzten vier der Tabelle treffen in direkten Duellen aufeinander - am achten Spieltag der Fußball-Bundesliga ist für Brisanz auf den Plätzen gesorgt. Immer mehr Zuschauer dürfen in die Stadien; kommen sie auch?

Spitzenspiel: Die Liga schaut nach Leverkusen. Spitzenreiter und Serienmeister Bayern tritt am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) bei Verfolger Bayer an. Die Münchner führen die Tabelle vor der punktgleichen Werkself wegen der besseren Tordifferenz an.

Keylor Navas

PSG-Keeper Navas verletzt sich bei Nationalmannschaft

Costa Ricas Fußball-Nationaltorhüter Keylor Navas hat sich beim WM-Qualifikationsspiel gegen die USA eine Adduktorenzerrung zugezogen und könnte nun auch seinem Club Paris Saint-Germain fehlen.

Der 34 Jahre alte Keeper absolvierte am Mittwoch (Ortszeit) bei der 1:2-Niederlage sein 99. Länderspiel, kehrte nach der Halbzeitpause aber nicht wieder auf den Rasen zurück und wurde durch Leonel Moreira ersetzt.

Wie lange der dreimalige Champions-League-Sieger Navas ausfällt, ist noch offen.

Anthony Elanga

Rassismus-Vorwurf nach U21-Spiel Schweden gegen Italien

Ein Fußballer des schwedischen U21-Nationalteams ist nach eigener Aussage bei einem Länderspiel gegen Italien in Monza rassistisch beleidigt worden.

Der schwedische Fußballverband machte den Vorfall auf seiner Website öffentlich. Bei dem betroffenen Spieler handelt es sich um Anthony Elanga, der in England bei Rekordmeister Manchester United unter Vertrag steht.

«Wir haben unsere Version der Ereignisse mitgeteilt und sowohl den Schiedsrichtern als auch den Spieldelegierten einen mündlichen Bericht vorgelegt», wurde ...

Martina Voss-Tecklenburg

DFB-Frauen mit „gesellschaftlichem Auftrag“ nach Israel

Trotz strenger Corona-Regeln plant die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft rund um das WM-Qualifikationsspiel in Israel ein Rahmenprogramm.

«Wir wollen unserem gesellschaftlichen und sozialen Auftrag Rechnung tragen», sagte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg in einer Video-Pressekonferenz. Eine Delegation soll dabei die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem besuchen.

Die Auswahl des Olympiasiegers von 2016 trifft am 21.

Antonio Di Salvo

Nach Top-Start: Di Salvo startet EM-Casting

Beim späten Abendessen mit seinen siegreichen U21-Jungs hatte Antonio Di Salvo längst die nächsten Schritte im Kopf.

Der Nachfolger von Stefan Kuntz als U21-Nationaltrainer sah trotz zweier Siege zum perfekten Einstand weiteres Verbesserungspotenzial und wagte auch schonmal eine kleine Vorschau auf das bevorstehende EM-Casting. «Wir haben viele Jungs im Blick. Die Tür ist grundsätzlich für jeden Spieler offen, der in den Jahrgang reinpasst», sagte der 42-Jährige zum nächsten Turnier 2023 in Georgien und Rumänien.

Portugal - Luxemburg

Portugals Ronaldo nun mit 115 Länderspiel-Toren

Portugals Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo hat seinen Tor-Rekord in Länderspielen weiter ausgebaut. Beim 5:0 (3:0) in der WM-Qualifikation gegen Luxemburg erzielte der 36 Jahre alte Profi von Manchester United seine Länderspiel-Tore 113, 114 und 115.

Im Algarve-Stadion von Faro traf Ronaldo in der Anfangsphase seines 182. Länderspiels jeweils per Elfmeter und sorgte mit seinem dritten Treffer in der Nachspielzeit für den Schlusspunkt.

Klaus Gjasula

Darmstadts Gjasula trotz Impfung mit Corona infiziert

Fußballprofi Klaus Gjasula vom Zweitligisten SV Darmstadt 98 ist trotz vollständigen Impfschutzes positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Darüber informierten die Hessen und die albanische Nationalmannschaft, bei der sich Gjasula zuletzt befand, via Twitter. Der 31 Jahre alte Mittelfeldmann wird den Lilien damit zunächst nicht zur Verfügung stehen. Beim 1:0-Sieg seines Teams in Ungarn hatte Gjasula 90 Minuten im zentralen Mittelfeld gespielt.