Suchergebnis

Euroscheine in einer Hand

Zwischen Niedrigzins und Corona - VR-Banken ziehen Bilanz

Dass die Corona-Pandemie wirtschaftliche Folgen hat, liegt auf der Hand. Wie heftig es wird, das vermögen die Bosse der hiesigen Banken nicht zu sagen. Die Volks- und Raiffeisenbanken seien aber nicht diejenigen, betont Jürgen Hornung, „die, wenn die ersten Regentropfen fallen, den Regenschirm zusammenklappen“.

Hornung ist Vorstandssprecher der Ellwanger VR-Bank und Vorsitzender der Bezirksvereinigung der Volksbanken und Raiffeisenbanken Ostalb.

 Die VR-Bank Ostalb ruft zu Bewerbungen um den VR-Innovationspreis Mittelstand auf.

VR-Bank Ostalb offen für weitere Fusionen

Würde man in Schulnoten bewerten, würde Claus Albrecht, Vorsitzender des Aufsichtsrats der VR-Bank-Ostalb, seiner Bank für das vergangene Jahr eine eins bis zwei geben.

Äußere Umstände, die die Bank nicht zu verantworten hat, wie die derzeitige Niedrigzinsphase, ließen die Note ein wenig zur zwei tendieren. „Aber ansonsten war das vergangene Jahr ausgezeichnet“, so Albrecht. Die Bilanzsumme ist gegenüber dem Vorjahr um 4,6 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro angestiegen.

 Im Bild von Links: Vorstand Sport Daniel Kurz, Hubert Bihr (WLSB), Hedwig Schäffauer, Vorstand Finanzen Kurt Neuhäusler.

Gelungener Jahresauftakt beim FV Viktoria

„I han a durschtigs Gürgele“ - Mit Liedern über Württemberger Wein ist die gut besuchte Jahresauftaktfeier des Sportvereins FV Viktoria Wasseralfingen 1908 e.V. eröffnet worden.

Im kleinen Festsaal des Gasthof Kellerhaus in Oberalfingen wurde es schnuckelig, als der Männergesangsverein aus Röthardt den Raum betrat. Bereits zum dritten Mal sangen die Männer bei der Viktoria-Jahresauftaktfeier. MGV-Vorstand Eugen Gentner erklärte, dass die inzwischen langjährige Bindung bereits als Kooperation anzusehen sei.

 Rund 200 Gäste sind am Sonntag zum Neujahrsempfang der VR-Bank Ostalb in die Aula der Aalener Hochschule gekommen.

Ostalbkreis braucht Macher und Mitmacher

Der Neujahrsempfang der VR-Bank Ostalb in der Aula der Hochschule Aalen hat am Sonntag im Zeichen des Abschieds oder besser gesagt der Abschiede gestanden. Es war die letzte Einladung der Genossenschaftsbank, der Klaus Pavel in seiner Funktion als Landrat gefolgt ist. Seit 24 Jahren umtriebiger Chef des Ostalbkreises und im 24. Jahr Vorsitzender des Verwaltungsrats der Kreissparkasse Ostalb wird er gegen Mitte September das Amt abgeben. Auch Claus Albrecht wohnte zum letzten Mal dem imposanten Empfang als Aufsichtsratsvorsitzender der VR-Bank ...

 German Bader (Geschäftsführer Ostalb Medien, zweiter von rechts) freute sich sichtlich über die Spende der VR-Bank für die Weih

1000 Euro für „Helfen bringt Freude“

Die VR-Bank Ostalb hat 1000 Euro für die Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ der Schwäbischen Zeitung gespendet. Kurt Abele (links), Vorstandsvorsitzender der VR-Bank, übergab am Mittwoch mit seinen Kollegen aus dem Vorstand, Ralf Baumbusch und Olaf Hepfer (rechts), einen Scheck an den Geschäftsführer der Ostalb Medien GmbH, German Bader (Zweiter von rechts).

Bader freute sich sehr über die Spende für die Weihnachtsaktion der Schwäbischen Zeitung, zu der die „Aalener Nachrichten / Ipf- und Jagst-Zeitung“ gehören.

 Die VR Bank Ostalb hat wieder Spenden aus ihrem Gewinnsparen ausgeschüttet.

VR-Bank Ostalb schüttet 320 000 Euro aus dem Gewinnsparen aus

Anlässlich der diesjährigen Spendengala der VR-Bank Ostalb in der Schloss-Scheune in Essingen konnten über 80 Vertreter von rund 500 verschiedenen gemeinnützigen Organisationen aus dem gesamten Geschäftsgebiet der VR-Bank Spenden über annähernd 320 000 Euro entgegennehmen.

Unterstützt werden mit diesen Spenden zahlreiche karitative und soziale Einrichtungen und Vereine, Kindergärten und Schulen, die eine Vielzahl von starken Projekten realisiert und sinnvolle Anschaffungen getätigt haben.

127 Jubilare ehrten Jochen Kress, Geschäftsführender Gesellschafter von Mapal (unten, Neunter von links) und Betriebsratsvorsitz

Firma Mapal ehrt 127 Jubilare

Insgesamt 3145 Jahre oder rund eine Million Tage im Dienst des Unternehmens: Diese beeindruckende Leistung haben 127 Jubilare der Firma Mapal Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG erbracht. Bei der Jubilarfeier am Freitag wurden sie in festlichem Rahmen geehrt.

Der Geschäftsführende Gesellschafter Jochen Kress und der Betriebsratsvorsitzende Frank Khöber lobten die Loyalität und den engagierten Arbeitseinsatz der langjährigen Mitarbeiter. 51 der 127 Jubilare hatten bereits ihre Ausbildung bei Mapal absolviert und sind dem Unternehmen ...

Den Betrag von 4000 Euro konnten die Ehgnerländer der Ehinger Arzneibrücke übergeben.

Benefizkonzert: Ehgnerländer spielen für Arzneibrücke

Vor rund 500 begeisterten Zuhörern haben die Ehgnerländer am Sonntag in der Lindenhalle ein Konzert zugunsten der Ehinger Arzneibrücke gegeben. Am Ende konnten sie der ökumenischen Aktion den beachtlichen Betrag von 4000 Euro und damit ein Fünftel ihres Jahresbedarfs überreichen.

Ludwig Mang, eines der vier Vorstandsmitglieder der 1980 ins Leben gerufenen Aktion der katholischen und evangelischen Kichengemeinden in Ehingen, begrüßte das Publikum des Benefizkonzerts.

 IG-Metall Ehrungen: Josef Mischko gratuliert Rudolf Groß für seine 70-jährige Gewerkschaftsmitgliedschaft.

523 treue IG Metaller werden geehrt

Es gibt nicht viele Organisationen, die für ihre Jubilarfeier gleich die komplette Stadthalle brauchen. Die IG Metall schon. Kein Wunder. Schließlich können in diesem Jahr von den rund 11 800 Mitgliedern der IG Metall-Geschäftsstelle Aalen 523 Frauen und Männer ein Jubiläum als Mitglied feiern. Unter diesen Jubilaren waren unter anderem acht Mitglieder seit 70 Jahren dabei und 32 seit 65 Jahren.

Roland Hamm, erster Bevollmächtigter der IG Metall, hieß die Jubilare und Gäste in der Stadthalle willkommen.

 Karoline Pitz war nicht zu toppen.

Golf: Karoline Pitz nicht zu toppen

Das Shoot-Out im Golf-Club Hochstatt ist gerade bei den ambitionierten Spielern beliebt. Da es kurz dem Saisonhöhepunkt, den Clubmeisterschaften, eine optimale Vorbereitung darauf bietet. Mit 38 Bruttopunkten, gleichbedeutend mit 40 Nettopunkten und einer Verbesserung ihres Handicaps von -0,1 auf +0,3, konnte Helen Schenk das beste Ergebnis nach 18-Loch auf der Scorekarte notieren.

Siegmann auf Platz zweiHinter ihr belegte Gunter Siegmann mit soliden 31 Bruttopunkten den zweiten Rang.