Suchergebnis

Statue der Justitia

Sturz vom Narrenwagen: Prozess gegen Halter und Fahrer

„Und dann ist die Maren einfach rausgefallen“, presst eine 30 Jahre alte Zeugin unter Tränen am Dienstagmorgen im Verhandlungssaal des Amtsgerichts in Balingen (Zollernalbkreis) hervor. Maren, das war ihre Vereinskameradin von der Musikkapelle. Gemeinsam mit anderen Musikern seien die beiden am Nachmittag des 31. Januar 2016 auf die „Black Pearl“ gestiegen, einen zum Piratenschiff umgebauten Anhänger, der von einem Schlepper gezogen wurde. Maren E.

 Das Landgericht Hechingen hat das Urteil gegen einen 60 Jahre alten Sigmaringer gefällt.

Sigmaringer wird zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt

Am zweiten Verhandlungstag im Hechinger Landgericht hat das Gericht unter dem Vorsitzenden Richter Ernst Wührl einen 60 Jahre alten Sigmaringer wegen versuchter Vergewaltigung seiner Ehefrau in Verbindung mit schwerer Körperverletzung zu einer zweijährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Diese wird zur Bewährung ausgesetzt. Zudem muss der Täter ein Schmerzensgeld von 5000 Euro zahlen und eine Therapie beginnen.

Zur abschließenden Beweisaufnahme wurde zunächst der vernehmende Kriminalkommissar aus Ravensburg befragt.

Altes Nokia Handy

Handyverkäufer greift in Firmenkasse - tausende Euro Schaden

Der frühere Filialleiter eines Sigmaringer Handygeschäfts hat mindestens 15 000 Euro aus der Geschäftskasse entwendet auf sein Privatkonto einbezahlt. Wegen Untreue hat ihn das Amtsgericht Sigmaringen deswegen am Mittwoch zu einer Freiheitsstrafe von achten Monaten verurteilt, die zur Bewährung (drei Jahre) ausgesetzt wurde. Der 26-jährige Mann räumte den Betrug vor Gericht ein. Er wurde von seinem Chef, als der Schwindel aufflog, entlassen. Der Besitzer des Filialunternehmens bezifferte den Schaden auf 50 000 Euro.


Das Saxofon-Quartett mit Nicole Rickert, Luisa Hochdorfer, Steffen Nagel und Musiklehrer Thomas Scholz überzeugte mit „Ancient

Wenn Xylofon, Saxofon und Schlagwerk begeistern

Die Bad Waldseer Jugendmusikschule (JMS) hat am Freitagabend in die Stadthalle zum Schüler-Jahreskonzert eingeladen. Gekommen waren in den Saal mit den festlich gedeckten Tischen vor allem Eltern, Omas und Opas und weitere Angehörige, dazu auch viele am Bad Waldseer Kulturgeschehen interessierte Bürger. Darüber freuten sich besonders der musikalische Leiter der Jugendmusikschule Manfred Fuchs, der die Gäste begrüßte und Peter Lutz, der Vorsitzende der Jugendmusikschule, der die Moderation auf recht kurzweilige Art übernommen hatte.


Anja Kunkel (Meersburg), Martina Schüßler (Immenstaad) und Kristina Wagner (Markdorf, von links)) bestreiten die Predigtreihe d

„Apokalypse jetzt“ steht im Fokus der Predigtreihe

Drei Pfarrerinnen, drei Predigten und ein Buch: „Apokalypse jetzt – Wie ich mich auf eine neue Gesellschaft vorbereite. Ein Selbstversuch“ von Greta Taubert, in dem es um alternative Lebenskonzepte und Strategien geht, steht im Mittelpunkt der neuen Predigtreihe der evangelischen Kirchengemeinden Regio-Ost, die am Sonntag, 21. Februar, startet. Als Auftakt wird am Freitag, 19. Februar, ein Film gezeigt.

Wo kann ich wohnen? Was kann ich essen?


Freute sich über den Kreismeistertitel in der Leistungsklasse drei: Alexandra Fischbach von der RSG Umlachtal.

Alexandra Fischbach sichert sich den Titel

Ellen Fink vom RFV Jettingen hat beim Dressurturnier der Reitervereinigung (RVG) Biberach die beiden schwierigsten Prüfungen gewonnen. Sie setzte sich im Prix St. Georges (Klasse S*) und in der Intermediaire I (Klasse S**) durch. Nicole Kohler (RC Rissegg), Alexandra Fischbach (RSG Umlachtal) und Kristina Kunz (RSG Umlachtal) sicherten sich jeweils den Kreismeistertitel. Ines Knoll (RFV Ostrach) errang drei Siege im Bereich der Nachwuchspferde.

Sie startete das erste Mal in Biberach und es sollte sich lohnen: Ellen Fink (RFV ...

Magrit Grab aus Ehingen hat beim Dressurturnier der RVG Biberach den dritten Sieg in Folge in einer S-Prüfung nur knapp verpasst

Grab verpasst dritten Sieg in Folge knapp

Silke Ramschütz hat beim Turnier der Reitervereinigung (RVG) Biberach die S**-Dressurprüfung (Intermediaire I) gewonnen. Petra Rampe war im Prix St. Georges, einer S*-Prüfung, erfolgreich. Magrit Grab aus Ehingen verpasste den dritten Sieg in Folge nur knapp und belegte die Ränge zwei (Intermediaire I) und drei (Prix St. Georges). Die Reitsportgemeinschaft (RSG) Umlachtal sicherte sich drei Kreismeistertitel. Insgesamt waren rund 250 Reiter in Biberach am Start.


Christoph Spöri (Dritter von links) und Konrektor Raimund Trell (Zweiter von rechts) überreichten Preise an (von links) Tobias

Berufliches Schulzentrum verabschiedet Abiturienten

Im Festsaal der Freien Waldorfschule hat die Abteilung Wirtschaftsgymnasium des Beruflichen Schulzentrums Wangen die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten verabschiedet.

Lucia Dinand aus der 11. Klasse eröffnete mit ihrer gesungenen Geschichte zum Thema Sehnsucht stilvoll die Feier. Im Anschluss hatte Rektor Raimund Frühbauer als Erster das Vergnügen, die 146 Abiturientinnen und Abiturienten zu begrüßen und sie zum „höchsten Schulabschluss, den es in Deutschland zu erreichen gibt“, zu beglückwünschen.

Das Projekt Betreuungsgeld spaltet Union und Koalition

Berlin (dpa) - Der Streit in der schwarz-gelben Koalition über das Betreuungsgeld ist wieder aufgeflammt - und zwar heftiger als je zuvor. Öl ins Feuer gossen 23 CDU-Abgeordnete mit ihrer Ankündigung, bei dem vor allem von der CSU favorisierten Vorhaben im Bundestag nicht mitziehen zu wollen.

Dies könnte die Regierung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in ernste Schwierigkeiten bringen. Prompt pochte die CSU am Wochenende auf Einhaltung der Koalitionsabsprachen.