Suchergebnis

Mann mit Armbrust angeschossen

Mann mit Armbrust angeschossen

Ein Mann aus Pfaffenhofen an der Roth im Landkreis Neu-Ulm steht an seinem Fenster. Plötzlich wird er von einem Pfeil aus einer Armbrust getroffen. Kurz darauf passiert ein schwerer Verkehrsunfall im Landkreis Neu-Ulm. Im Kofferraum des Unfallautos liegt die Tatwaffe. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Suche nach Brandursache

Suche nach Brandursache

Die Kriminalpolizei hat jetzt mit der Spurensuche in dem ehemaligen Brauhaus Rose in Ehingen-Berg begonnen. Am Samstagabend ist das fünfstöckige Brauhaus aus dem Jahr 1870 fast vollständig niedergebrannt.

Zeugenaufruf nach Brandstiftung

Zeugenaufruf nach Brandstiftung

Beamte der Kriminalpolizei Ravensburg ermitteln gegen einen unbekannten Täter, der am heutigen Dienstag kurz nach Mitternacht in einer Wangener Grünanlage eine geschnitzte Holzfigur vermutlich vorsätzlich in Brand setzte.

Zwei Haftbefehle nach Totschlag in Heidenheim

Zwei Haftbefehle nach Totschlag in Heidenheim

Nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes aus Heidenheim hat sich der Verdacht gegen zwei der am Sonntag festgenommenen drei Beschuldigten erhärtet. Sie wurden deshalb am Montagnachmittag einem Richter am Amtsgericht Heidenheim vorgeführt.

Löscharbeiten ziehen sich in die Länge

Löscharbeiten ziehen sich in die Länge

Leutkirch – Nach dem Feuer in einem früheren landwirtschaftlichen Anwesen im Weiler Vorderstriemen nahe Leutkirch haben Feuerwehrkräfte auch am Mittwoch noch kleinere Brandnester löschen müssen. Die Kriminalpolizei nahm parallel dazu in den Trümmern die Ermittlungen zur Brandursache auf.

Ermittlungen zu Brandstiftungen dauern an

Ermittlungen zu Brandstiftungen dauern an

Leutkirch – Nach der Brandstiftung an Autos am Mittwoch vor Ostern in Leutkirch dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei noch an. Die Wracks sind mittlerweile aber für den Abtransport freigegeben worden.

Passantin findet drei Tote in Eislingen

Passantin findet drei Tote in Eislingen

In einer Tiefgarage wurden am Donnerstag drei leblose Menschen aufgefunden. Zeugen waren zur Mittagszeit auf das in einer Tiefgarage in der Bahnhofstraße stehende Auto aufmerksam geworden. Die Polizei sperrte den Bereich weiträumig ab und sicherte die Spuren der Tat. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen dem Verdacht auf ein Tötungsdelikt. Bei den Toten handelt es sich um eine 56-jährige Frau und ihren gleichaltrigen Mann, sowie einen 26-jährigen.